Test message

Wie richte ich meine Wohnung richtig ein?

Sie wollen Ihre Wohnung neu einrichten? Wir helfen Ihnen dabei, aus Ihren eigenen vier Wände ein Ort der Erholung und Entspannung zu machen. Spannende Ideen und hilfreiche Tipps machen aus Ihrer Wohnung eine Wohlfühloase. Wohnungseinrichtung leicht gemacht.

Beispiele für Wohnungseinrichtungen

Wenn Sie tolle Inspirationen zum Einrichten der Wohnung suchen, werden Sie auf jeden Fall im Reuter Magazin fündig. Dort erhalten Sie viele Beispiele für Wohnungseinrichtungen. Die tollsten Beiträge möchten wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten. Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern.

Welche Farben, welche Materialien, welche Produkte? Wer seine Wohnung im skandinavischen Stil einrichten möchte, findet hier wertvolle Informationen.

Hier geht es zum Beitrag

Die Farbe Kupfer und das Material liegen voll im Trend. Wir stellen Ihnen die schönsten Leuchten aus diesem rötlichen Metall in unserem Magazin näher vor. Viel Spaß beim Durchklicken.

Hier geht es zum Beitrag

Pudrige Farben lassen sich wunderbar miteinander kombinieren, ohne dass es zu bunt aussieht. Erfahren Sie mehr über Pastelltöne und wie man sie in der Wohnung gekonnt einsetzt.

Hier geht es zum Beitrag

Wer seiner Wohnung einen zusätzlichen Kick verpassen möchte, kann dies mit einem Leuchtenklassiker verwirklichen. Wir stellen Ihnen die schönsten Leuchten im zeitlosen Design vor.

Hier geht es zum Beitrag

Seit fast 100 Jahren begeistert der Bauhaus-Stil - ob in der Architektur oder bei der Wohnungseinrichtung. In unserem Magazin stellen wir den zeitlosen Wohnstil mit seinen Leuchten und Möbeln vor.

Hier geht es zum Beitrag

In der kleinen Wohnung heißt es kreativ in Sachen Stauraum zu sein. Erfahren Sie bei uns im Magazin, wie Sie Ordnung in der Miniwohnung schaffen und Ihren ganzen Krempel verstauen.

Hier geht es zum Beitrag

Wenn Sie auf der Suche nach einer geeigneten Stuhl-Tisch-Kombination sind, sollten Sie sich unbedingt diesen Beitrag anschauen. Hier stellen wir Ihnen einige Kombis näher vor.

Hier geht es zum Beitrag

Sie lieben den Industrial Chic - dann sollten Sie sich unbedingt die Leuchten im Industriedesign anschauen, die wir in unserem Magazin vorstellen. Sie eignen sich nicht nur fürs Loft.

Hier geht es zum Beitrag

Der Essplatz ist häufig zentraler Treffpunkt für Freunde und Familie - nicht nur zum Essen. Wir stellen Ihnen vier Möglichkeiten vor, wie Sie es sich dort gemütlich machen.

Hier geht es zum Beitrag

Haben wir nicht alle Gebrauchsspuren? In einer Welt, in der alles perfekt sein muss, geben Möbel im Vintage-Style Halt und Ruhe, denn sie sind gewollt unperfekt. Und sie stemmen sich gegen jeden Trend.

Hier geht es zum Beitrag

Auf der Suche nach einer edlen Beleuchtung für die Küche? Wir stellen Ihnen verschiedene schicke Pendelleuchten vor, die ein besonderes Licht in Ihren Küchenalltag bringen.

Hier geht es zum Beitrag

Mit Raumteilern lassen sich große Flächen gliedern und der Nutzen kleiner Räume verdoppeln. So kann zum Beispiel ein Home-Office enstehen, auch wenn kein extra Raum vorhanden ist.

Hier geht es zum Beitrag

Die meisten Flure sind klein und eng. Doch kein Grund zum Verzagen, auch diese beengten Räumlichkeiten lassen sich schön und praktisch einrichten. Schauen Sie selbst.

Hier geht es zum Beitrag

Multifunktionelle Möbelstücke sind der Trend in der modernen Wohnungseinrichtung. Bettsofas sind tagsüber Sofa und lassen sich mit wenigen Handgriffen in ein vollwertiges Bett verwandeln.

Hier geht es zum Beitrag

Technik erobert immer mehr unser Leben und vereinfacht es in vielen Bereichen. In unserem Magazinbeitrag stellen wir Ihnen all die schönen Dinge aus unserem Shop vor, mit denen Sie Ihr Zuhause für die digitale Welt fit machen.

Hier geht es zum Beitrag

Holz ist einer der ältesten Baustoffe überhaupt und längst nicht aus der Mode. Schon gar nicht in der Wohnung. Wir verraten Ihnen, auf was es beim Wohnen mit Holz ankommt.

Hier geht es zum Beitrag

Es ist robust aber zugleich auch anschmiegsam - es ist edel und rustikal. Die Rede ist von Leder - einem Material das zu einer exklusiven Wohnungseinrichtung unbedingt dazugehört.

Hier geht es zum Beitrag

Geben Sie der Wohnung einen unverwechselbaren Stil

Eher sachlich oder doch verspielt, modern oder im Landhausstil - die Wohnungseinrichtung ist etwas, bei dem es auf die Vorlieben jedes einzelnen ankommt. Wohnung einrichten bedeutet, jedem Raum einen unverwechselbaren Stil zu geben. Das gilt in erster Linie für das Wohnzimmer, aber auch für Esszimmer, Schlafzimmer, Küche oder Bad.

Das gelingt mit Möbelstücken, aber auch mit Teppichen und andere Heimtextilien, Leuchten, Wohnaccessoires oder anderen Dinge, die eine Wohnung gemütlich und schick machen. Wir möchten Ihnen bei der Planung der Wohnungseinrichtung zur Seite stehen und geben Ihnen hier einen Überblick, was alles möglich ist.

Die beliebtesten Wohnstile

Hier ein kurzer Überblick über die beliebtesten Wohnstile:

  • Skandinavischer Stil
  • Klassischer Stil
  • Minimalistischer Stil
  • Landhausstil
  • Mediterraner Stil
  • Vintage Stil
  • Modern Loftstyle
  • Asiatischer Stil
  • Kolonialstil

Wohnung einrichten: Möbel

Stilvolle Möbel für Wohnzimmer und Esszimmer

Möbel haben zunächst einmal einen ganz praktischen Nutzen. Das Bett eignet sich zum Liegen, auf dem Sofa lässt sich sitzen und liegen, der Tisch dient als Ablage und die Kommode zum Verstauen von Dingen. Das dürfte jedem klar sein und muss nicht weiter ausgeführt werden.

Möbel tragen zudem wesentlich zum Erscheinungsbild eines Raumes bei. Mit einem Designersofa im Mittelpunkt wirkt ein Wohnzimmer doch wesentlich eindrucksvoller, als wenn dort ein ausgeleiertes Sofa steht, dessen besten Tage bereits 15 Jahre zurückliegen.

Alles aus einem Guss oder auf Individualität setzen?

Wer eine Wohnung einrichtet, muss überlegen, ob er die Möbel komplett aufeinander abgestimmt kauft oder die Einrichtung aus verschiedenen Einzelstücken vornimmt. Letzteres birgt natürlich einige Gefahren, da man dabei schnell einmal übers Ziel hinausschießt, so dass die Wohneinrichtung - außer einem selbst – niemanden gefällt.

Wer allerdings auf Individualität steht, sollte das Risiko unbedingt eingehen – notfalls ist dann eben etwas Überzeugungsarbeit bei den Mitbewohnern oder Gästen notwendig. Wer auf seine Schrankwand und die Polstergarnitur nicht verzichten möchte, braucht sich dennoch nicht minderwertig fühlen. Auch diese aufeinander abgestimmten Wohnungseinrichtungen haben ihre Liebhaber.

Teppiche und andere Wohntextilien

Die Wohnungseinrichtung sollten bestenfalls so ausgewählt werden, dass die eigenen vier Wände ein Ort der Erholung und Entspannung darstellen. Stress und Hektik haben wir in der Regel im Arbeitsleben, auf der Straße oder im Supermarkt mehr als genug, da braucht es ein Zuhause zum Wohlfühlen, um wieder runterzukommen.

Ein Patentrezept für die ultimative Wohlfühleinrichtung gibt es jedoch nicht, da muss jeder selbst rausfinden, was ihm gut tut und was nicht. Hier im Reuter Onlineshop finden Sie die passenden Möbel und Einrichtungsgegenstände, um sich eine für Ihre Bedürfnisse perfekte Wohnung einzurichten. 

Vorhänge ja - aber nicht wie zu Großmutters Zeiten

Die Einrichtung der Wohnung beschränkt sich natürlich nicht alleine auf die Auswahl der Möbel. Neben dem Mobiliar beeinflussen Heimtextilien wie Bett- oder Tischwäsche, Wandoberflächen, Kissen oder Bodenbeläge wie Teppiche das Ambiente eines Raumes. Dabei kann zum Beispiel durchaus Gegensätzliches miteinander kombiniert werden. Dem fehlenden Vorhang kann zum Beispiel ein hochfloriger Teppich entgegen gesetzt werden. Der liegt bevorzugt auf einem glatten Bodenbelag wie Parkett, Fliesen oder Naturstein.

Vorhänge, wie sie unsere Großeltern noch liebten, sind allerdings längst Geschichte. Heute werden Flächenvorhangsysteme bevorzugt, also Schiebegardinen an stabilen Vorhangschienen befestigt. Dieser gibt dann von draußen den Blick frei auf die Wohneinrichtung, wenn dies gewünscht wird. Ansonsten bleibt der Vorhang eben zu.

Die Beleuchtung trägt ebenfalls ganz wesentlich zur Wohnungseinrichtung bei. War es früher eine einzelne Lampe, die das Licht für den gesamten Raum lieferte, ist die Lichtplanung heutzutage wesentlich einfallsreicher. Da wird hinterleuchtet oder einzelne Objekte werden mit Licht besonders hervorgehoben. Und auch wenn die Glühbirnen mittlerweile ausgedient haben, braucht auf warmes Licht nicht verzichtet werden.

Dass Energiesparlampen ein kaltes Licht wie im Krankenhaus verströmen, war einmal. Energiesparende Leuchtmittel sind heutzutage in verschiedenen Lichtfarben erhältlich, so dass es für jede Gelegenheit das passende Licht zu kaufen gibt. Leuchten und die entsprechenden Energiesparlampen sind hier im Reuter Onlineshop in großer Vielfalt erhältlich. Schick sind zum Beispiel Kugelleuchten, sind sie doch Dekoelement und Lichtquelle zugleich.

Die Wohnungseinrichtung besteht also aus vielen Facetten und es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, sich aus der Fülle der Möglichkeiten das Passende rauszusuchen. Viele überlassen die Wohneinrichtung daher mittlerweile einem erfahrenen Innenarchitekten. Diese kennen sich mit den verschiedenen Materialien und Möglichkeiten bestens aus und wissen, wie sie miteinander harmonieren.

Insbesondere Frauen haben jedoch von Natur aus ein besonders Händchen beim Einrichten der Wohnung. Den Männern geht der gute Geschmack manchmal etwas abhanden, da kommt es vor allem darauf an, dass es praktisch ist.

Meist ist es auf den ersten Blick in die Wohnung zu sehen, ob es sich um einen Männer- oder Frauenhaushalt handelt. Sorgt zum Beispiel das eine oder andere Accessoire für Abwechslung, hat garantiert eine Frau ihre Händchen im Spiel gehabt.

Wohnung einrichten: Tapeten und Bodenbeläge

Kommen wir abschließend zu Boden und Wand. An der Wand klebte früher in der Regel eine Tapete, eventuell war sie auch verputzt. Das funktioniert heutzutage natürlich ebenfalls noch, gerne zum Beispiel auch mit einem Kalkputz oder Lehmputz.

Beide Putzarten beeinflussen das Raumklima positiv und sind nicht mit irgendwelchen chemischen Zusatzstoffen behandelt. Das lässt Allergiker spürbar aufatmen. Eine abwechslungsreiche Möglichkeit, Wände zu verschönern, bieten textile Wandbekleidungen, die eine stimmungsvolle Atmosphäre in den Raum bringen.

Bei den Bodenbelägen dominierten früher Teppichböden oder eventuell noch Holzdielen. Alte Holzdielen erleben gerade eine Renaissance und sind frisch aufbereitet richtige Hingucker im Raum. Fliesen werden ebenfalls gerne genommen, zumal die Vielfalt in den vergangenen Jahren enorm zugenommen hat. So gibt es zum Beispiel welche, die täuschend echt wie die oben genannten alten Holzdielen aussehen.


Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.