Test message

Sitzmöbel

Hochwertige Sitzmöbel für Wohnung und Büro

Ob Wohnzimmer oder Büro, Badezimmer oder Flur: Im Reuter Onlineshop finden Sie für jede Gelegenheit und jeden Raum die passenden Sitzmöbel. Mal klassisch, mal modern – mal mit Ecken und Kanten, mal mit weichen Rundungen, auf jeden Fall immer exklusiv und hochwertig.

Die passenden Stühle für Esszimmer, Küche oder Büro

Stühle sind sicherlich die gängigsten Sitzmöbel und überall im Haus zu finden. Sind in aus den verschiedensten Materialien und in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Da ist für jede Raumsituation etwas dabei. Wir geben Ihnen einen kleinen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten. Das macht es für Sie einfacher, den passenden Stuhl zu finden.

In unserem Kaufratgeber Esszimmerstühle erfahren Sie alles über die richtige Bestuhlung des Esszimmers.

Lederstühle sind die Könige unter den Stühlen. Erfahren Sie hier alles über den Kauf und die Pflege von Stühlen mit Lederbezug.

Klappstühle für die kleine Küche, Barhocker für den Küchentresen - Stühle sind in der Küche vielfältig im Einsatz.

Drehstühle sehen klasse aus und sind überall dort praktisch, wo nicht genügend Platz zum Stühlerücken vorhanden ist.

Ob mit oder ohne Armlehnen, gepolstert oder ungepolster - hier finden Sie hochwertige Bürostühle für Ihr Arbeitszimmer.

Stapelstühle sind praktische Sitzmöbel, lassen sie sich doch platzsparend übereinander stapeln, wenn sie nicht benötigt werden.

Aus welchem Material sollen die Stühle sein?

Holzstühle

Holz ist nach wie vor eines der beliebtesten Materialien bei Stühlen. Wählen Sie zwischen verschiedenen Farben und Holzarten.

Kunststoffstühle

Von wegen billiges Plastik: Immer mehr hochwertige Stühle werden aus Kunststoff hergestellt - entweder teilweise oder komplett.

Metallstühle

Ob Gusseisen, Edelstahl oder Aluminium - Metallstühle sind robust und sehen gut aus. Oft sind nur Teile des Stuhls aus Metall.

Sessel - bequeme Sitzmöbel mit Charme

Wenn es möglicht bequem sein soll, sind Sessel als Sitzmöbel erste Wahl. Doch die Auswahl ist groß, das gilt nicht nur für unterschiedliche Materialien, sondern auch hinsichtlich verschiedener Funktionen. Besonders exklusiv sind Ledersessel, multifunktionell sind Schlafessel. Verschiedene Sesseltypen möchten wir Ihnen hier vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren.

Machen Sie es sich gemütlich: Bequeme Polstersessel dürfen im Wohnzimmer ebensowenig fehlen wie in der Hotellobby.

Sie haben den Dreh raus: Drehsessel sind die ideale Sitzmöbel für alle, die sich mehreren Dingen gleichzeitig zuwenden möchten.

Gemütlichkeit und Eleganz treffen bei einem Ledersessel aufeinander - eine perfekte Kombination für Sitzmöbel.

Ein Relikt aus Großmutters Zeiten hat wieder seinen Weg ins Wohnzimmer gefunden - der Ohrensessel. Gerne auch modern interpretiert.

Entspannung pur: Hohe Rückenlehne, Armstützen, dazu noch ein Fußhocker - so sieht der perfekte Fernsehsessel aus.

Multifunktionelle Sitzmöbel: Schlafsessel eignen sich vor allem für kleine Wohnungen oder für Gästezimmer.

Sofas - breite Sitzmöbel mit Zusatznutzen

Sofas nehmen unter den Sitzmöbeln eine Sonderstellung ein, lässt sich auf ihnen doch wunderbar liegen. Gleichwohl möchten wir sie Ihnen hier an dieser Stelle nicht vorenthalten. Ob Zweisitzer oder Dreisitzer, Ledersofa oder Schlafsofa - bei Reuter finden Sie eine Vielzahl verschiedener Sofas. Eines ist allen gemeinsam, Sie stammen von Herstellern, die besonderen Wert auf Design und Qualität legen.

Ledersofas sind richtige Hingucker und werden mit den Jahren immer schöner - sofern Qualität und Pflege stimmen.

Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, sind Zweisitzer-Sofas die idealen Sitzmöbel. Wir stellen Ihnen unsere Modelle vor.

Tagsüber Sofa, nachts ein bequemes Bett: Mit einem Schlafsofa schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Anforderungen an Sitzmöbel

Wie in den meisten Bereichen, gibt es auch für die verschiedenen Sitzmöbel DIN-Normen, in denen die Anforderungen an die jeweilige Möbelgattung niedergeschrieben sind. Damit wollen wir uns hier allerdings nicht beschäftigen. Letztlich geht es ja nicht um irgendwelche Zahlen und Tabellen, Sie entscheiden selbst, welche Anforderung Sie an Sitzmöbel stellen – und sonst keiner. Ob alt oder jung, groß oder klein, dick oder dünn – jeder hat andere Wünsche und Bedürfnisse.

Klar sollten Sitzmöbel nicht der Gesundheit schaden. So muss ein Bürostuhl zum Beispiel passend zu Größe und Gewicht des Nutzers gewählt und eingestellt werden. Schließlich verbringen viele Menschen mehr Zeit darauf als in ihrem Bett. Und ein schlechtes Sofa schadet ebenfalls auf Dauer dem Rücken, zumal wenn es zusätzlich noch eine Schlaffunktion besitzt und als Bett genutzt wird.

Sitzmöbel für große Menschen

Menschen, die über 1,90 m groß sind, haben es mitunter schwer, bequeme Sitzmöbel zu finden. Kommt dann noch das entsprechende Gewicht hinzu, wird es fast unmöglich, etwas zu finden, das genau passt. Und wenn es etwas Spezielles im XXL-Format gibt, ist es meist unbezahlbar. Einige Kriterien sollten Sitzmöbel für größere Menschen jedoch erfüllen:

  • Höhere Rückenlehne
  • Höhere Sitzfläche
  • Größere Sitztiefe
  • Größere Sitzbreite

Sitzmöbel für Senioren

Im Alter will der Körper meist nicht mehr so wie früher. Deshalb sollten Sitzmöbel für Senioren eine relativ hohe Sitzfläche besitzen. Das erleichtert das Aufstehen. Ist die Polsterung zu weich, tun sich ältere Menschen ebenfalls schwerer, vom Stuhl, Sessel oder Sofa hochzukommen. Hilfreich sind zudem Sitzgelegenheiten mit Armlehnen. Drei Dingen sind bei seniorengerechten Sitzmöbeln also besonders wichtig:

  • Höhere Sitzfläche
  • Straffe Polsterung
  • Bequeme Armlehnen

Sitzmöbel für den Empfangsbereich

Im Empfangsbereich darf es ruhig eine Nummer exklusiver sein, schließlich zählt der erste Eindruck. Ledersessel, Lederstühle oder Ledersofas sind hier sicher erste Wahl. Wenn Sie es weniger gediegen mögen – wie wäre es zum Beispiel mit frischen Farben oder einem ausgefallenen Design? Hier bei Reuter werden Sie auf jeden Fall fündig. Unsere Sitzmöbel sind wahrlich beeindruckend.

Sitzmöbel für verschiedene Räume

Bisher haben wir Sessel, Sofas und Stühle in ihren verschiedensten Ausführungen vorgestellt. Nun möchten wir auf die Eigenheiten von Sitzmöbeln für verschiedene Räume eingehen. Im Badezimmer gibt es natürlich ganz andere Anforderungen an die Möbelstücke als im Wintergarten, Flur oder Schlafzimmer. Doch lesen Sie einfach selbst.

1. Sitzmöbel fürs Bad

Wer kleine Kinder hat oder selbst nicht mehr so gut zu Fuß ist, möchte auf Sitzmöbel im Badezimmer nicht verzichten. Klassisch ist der Badhocker dort zuhause, aber auch feuchteunempfindliche Stühle oder Bänke stellen eine Bereicherung fürs Bad dar. Wählen Sie zum Beispiel Sitzmöbel aus Kunststoff oder Edelstahl. Leder sollten Sie meiden, Kunstleder ist dagegen besser, da es keine Feuchtigkeit aufnimmt.

Bei hochwertigen Möbelstücken ist auch Holz kein Problem, wer es etwas rustikaler haben möchte, braucht auf eine Sitzgelegenheit im Bad also ebenfalls nicht zu verzichten. Der Ordnung halber sollen die Duschsitze hier nicht unerwähnt bleiben. Sie leisten insbesondere in barrierefreien Badezimmern wertvolle Hilfe bei der Aufrechterhaltung der Selbständigkeit. 

Bank fürs Bad

2. Sitzmöbel für Wintergärten

Ein Wintergarten ist wie ein zweites Wohnzimmer, entsprechend üppig kann er mit Sitzmöbeln ausgestattet werden. Beachten Sie aber, dass die Möbelstücke durch die Sonneneinstrahlung schneller ausbleichen. Eine entsprechende Pflege ist notwendig.

Wetterfeste Sitzmöbel sind nicht unbedingt notwendig, Sie können also Gartenmöbel und Wohnzimmermöbel munter miteinander mischen. Gerne genommen werden zum Beispiel Sitzmöbel aus Polyrattan, eine Kunststofffaser, die insbesondere im Außenbereich ihre Heimat hat.

3. Sitzmöbel für die Diele

Schuhe aus! Dieses Motto gilt in vielen Wohnungen. Sitzmöbel für den Flur dürfen da nicht fehlen. Denn ob groß oder klein - dann klappt es besser mit dem An- und Ausziehen der Treter. Bänke, Hocker, Stühle oder gar Sessel - sofern es die Platzverhältnisse zulassen - eignen sich bestens für einen Sitzplatz in der Diele.

Der Flur ist meist schmal und klein, entsprechend müssen Sitzmöbel für die Diele ausgewählt werden. Praktisch sind multifunktionale Möbelstücke, wie zum Beispiel Bänke, die zusätzlichen Stauraum bieten. Wer überhaupt keinen Platz hat, greift am besten zu einem Klappstuhl. Den kann man nach dem Schuheanziehen wieder in die Ecke stellen.

Hocker für den Flur

4. Sitzmöbel für kleine und große Küchen

Bei Sitzmöbeln für die Küche kommt es darauf, wofür sie genutzt werden sollen. Als reines Arbeitsgerät sollten sie robust und pflegeleicht sein. In Wohnküchen, in denen gegessen, geredet und gefeiert wird, darf es ruhig etwas edler und bequemer sein.

Vergessen Sie aber nie: Es ist immer noch die Küche. Und da wabert schon die eine oder andere Fettschwade durch den Raum. Außer die Dunstabzugshaube verrichtet vorbildliche Arbeit. Seien Sie bei der Auswahl der Sitzmöbel trotzdem vorsichtig und wählen Sie nicht unbedingt die schmutzanfälligsten aus.

In kleinen Küchen empfehlen sich Sitzmöbel, die wenig Platz wegnehmen und sich schnell beiseiteschaffen lassen, wenn sie nicht benötigt werden. Hier sind Klappstühle ideal. Auch Hocker werden gerne genommen. Wenn es etwas höher sein soll, gerne auch als Barhocker.

Beliebte Hersteller von Sitzmöbeln

Innovation Sitzmöbel
Softline Sitzmöbel
Muuto Sitzmöbel
Lambert Sitzmöbel
MDF Italia Sitzmöbel
connubia Sitzmöbel
Bert Plantagie Sitzmöbel
Kartell Sitzmöbel
Jan Kurtz Sitzmöbel
Emu Sitzmöbel
Hartman Sitzmöbel
Niehoff Sitzmöbel

Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.