Test message

Schöne Wohnung: Tipps und Ideen für die Raumgestaltung

Ob Wohnzimmer, Flur oder Schlafzimmer - Raumgestaltung ist ein weites Feld. Mit vielen Ideen und Tipps möchten wir Ihnen helfen, aus Ihrer Wohnung ein Schmuckstück zu machen. Lassen Sie sich inspirieren von der großen Auswahl an Möbeln, Leuchten oder Accessoires.

Räume gestalten: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer und Flur

Inspirationen zur Raumgestaltung

Hier finden Sie zahlreiche Tipps, Ideen zur Raumgestaltung aus unserem Magazin. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Pastellfarben liegen momentan voll im Trend. Wir verraten Ihnen, was Sie bei der Verwendung beachten müssen und stellen Ihnen die entsprechenden Produkte aus dem Shop vor.

Zum Beitrag

Insbesondere in kleinen Wohnungen fehlt häufig genügend Stauraum. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und finden Sie die verborgenen Staumöglichkeiten in Ihrem Zuhause.

Zum Beitrag

Vorbei sind die Zeiten schwerer Möbel und barocken Designs - im modernen Wohnzimmer ist alles luftiger, dezenter und klarer. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung Ihres Vorzeigezimmers.

Zum Beitrag

Schwarz und Weiß sind die klassischen Farben überhaupt, wenn auch mitunter etwas nüchtern. Wir verraten Ihnen, wie Sie dem zeitlos modernen Schwarz-Weiß-Look Leben einhauchen.

Zum Beitrag

Weiß sorgt für Weite und Helligkeit - vielleicht sind weiße Esszimmer deshalb so beliebt. Wir zeigen Ihnen, wie bei aller Kühle die Gemütlichkeit im Esszimmer nicht auf der Strecke bleibt.

Zum Beitrag

Der Essplatz ist nicht nur zum Essen da. Wir zeigen Ihnen vier Möglichkeiten, wie Sie Ihren Essplatz stilvoll gestalten können - im Wohnzimmer, Esszimmer oder in der Küche.

Zum Beitrag

Zwischen hellem Arbeitslicht zum Kochen und romantischem Licht zum Dinner ist in der Küche alles möglich. Erfahren Sie bei uns, auf was es bei der Küchenbeleuchtung ankommt.

Zum Beitrag

Industrial Design ist ein aktueller Trend, der sich insbesondere in großzügigen Lofts wiederfindet. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie der Stil funktioniert.

Zum Beitrag

Holz ist nach wie vor eines der beliebtesten Materialien was die Raumgestaltung angeht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es sich mit Holz zu Hause gemütlich machen.

Zum Beitrag

Die Gestaltung des Arbeitsplatzes ist ein beliebtes und viel gesuchtes Thema. Wir stellen Ihnen fünf Möglichkeiten vor, wie sich Ihr Arbeitszimmer aufpeppen und gemütlich machen lässt.

Zum Beitrag

Die skandinavische Lebensweise ist auch in unseren Breitengraden äußerst beliebt. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Räume wie die Menschen aus dem Norden Europas zu gestalten.

Zum Beitrag

Ein eigener Ankleideraum ist der Traum vieler Frauen und fast ebenso vielen Männern. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung Ihres neuen Ankleidezimmers und verraten, was alles hinein gehört.

Zum Beitrag

Sie möchten eine Gästezimmer einrichten? Wir zeigen Ihnen, mit welchen Möbeln, Leuchten und Accessoires Sie Ihren Gästen ein traumhaftes Ambiente zaubern können.

Zum Beitrag

In kleine, schmalen Dielen kommt es darauf, den wenigen Platz besonders geschickt zu nutzen. Auf was es bei der Gestaltung kleiner Flure ankommt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Zum Beitrag

Kupfer ist derzeit eine angesagte Trendfarbe. Die schönsten zehn Leuchten aus Kupfer oder in einem Kupferfarbton haben wir für Sie im Reuter Magazin zusammengestellt.

Zum Beitrag

Raumteiler gliedern nicht nur besonders große Flächen, sie verdoppeln auch den Nutzen kleiner Räume, indem sie Nischen und Ecken einer besonderen Bestimmung zuführen. 

Zum Beitrag

Kaum ein anderes Land steht so für Lebensfreude und Design wie Italien. Wir verraten Ihnen, wie Sie den italienischen Wohnstil in Ihre Wohnung bekommen. 

Zum Beitrag

Der Vintage-Style kommt nie aus der Mode. Er ist zeitlos und orientiert sich nach keinem aktuellen Trend. Wir verraten Ihnen, worauf es bei der Raumgestaltung ankommt.

Zum Beitrag

Raumgestaltung ist ein sehr weitgefasster Begriff, der sich vereinfacht mit „Wohnung schönmachen“ beschreiben lässt. Dabei lässt sich den Räumen auf unterschiedliche Weise ein neuer Look verpassen. Das funktioniert zum Beispiel mit Möbeln, Textilien, Accessoires, Bodenbelägen, Wandverkleidungen oder Farben. Bei der optimalen Wohnraumgestaltung werden all diese Punkte unter einen Hut gebracht. Manchmal haben Innenarchitekten und Raumausstatter ihrer Finger mit im Spiel, häufig entscheidet der Hausherr jedoch selbst, wie die Räume gestaltet werden.

Farben als wesentlicher Bestandteil der Raumgestaltung

Weiße Räume
Raumgestaltung mit Weiß
Raumgestaltung mit Schwarz
Raumgestaltung mit Schwarz
Raumgestaltung mit Rot
Raumgestaltung mit Rot
Raumgestaltung mit Braun
Raumgestaltung mit Braun
Raumgestaltung mit Blau
Raumgestaltung mit Blau
Raumgestaltung mit Violett
Raumgestaltung mit Violett
Raumgestaltung mit Grüne
Raumgestaltung mit Grün
Raumgestaltung mit Türkis
Raumgestaltung mit Türkis
Raumgestaltung mit Gelb
Raumgestaltung mit Gelb

Arbeiten Sie mit Psychotricks

Ganz wichtig sind Farben bei der Raumgestaltung, denn sie beeinflussen nicht nur die räumliche Wahrnehmung, sondern sie wirken auch auf die Psyche. Gelbe und orangene Farbtöne heben zum Beispiel die Stimmung, während Rot eher Aggressionen weckt. In kleinen Dosen verabreicht (zum Beispiel rote Accessoires) ist die Farbe jedoch ein besonderer Eyecatcher.

Für eine beruhigende Wirkung sind Blau und auch Grün bekannt, wobei blassblaue Varianten eher kühl erscheinen. Dann besser zu warmen Lilatönen wie Aubergine und Pflaume greifen, die ebenfalls entspannend wirken. Eine breite symbolische Bedeutung hat Grün, die Farbe steht zum Beispiel für Natur, Heimat und Gesundheit. Die klassischen „Designerfarben“ sind Schwarz und Weiß, die gut mit kräftigen Farben kombiniert werden können.

Ganzheitliche Betrachtung

Da der Raum letztlich im Gesamten beurteilt wird, sollte die Raumgestaltung ganzheitlich betrachtet werden. Wie bei einem Puzzle müssen alle Teile zueinander passen, nur so ergibt sich dann ein makelloses Gesamtbild. Bei fest mit dem Bauwerk verbundenen Bauteilen wie Fußböden, Wand- und Deckenverkleidung sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie einem gerade angesagten Trend folgen oder eher konservativ vorgehen.

Wer kein Problem damit hat, alle zwei Jahre den Bodenbelag auszuwechseln, kann natürlich jede Mode mitmachen, ansonsten sollte eher etwas Zurückhaltung angesagt sein. Ein edles Parkett ist zum Beispiel zeitlos und Fliesen sind in unzähligen Serien erhältlich, die noch in zehn Jahren vorzeigbar sind.

Mit Möbeln den Raum gestalten, so kommt Leben in die Bude

Sofas
Sofas
Sessel
Sessel
Stühle
Stühle
Kommoden
Kommoden
Tische
Tische
Hocker
Hocker
Regale
Regale
Schuhregale
Schuhregale
Garderoben
Garderobenständer

Gut geplant ist halb gewonnen

Was wäre die Raumgestaltung ohne Möbel? In etwa so viel Wert, wie ein Gartenteich ohne Wasser. Wer neue Möbel kauft, sollte sich bereits zuvor einen Plan machen, wo und wie die Neuerwerbung später im Raum platziert wird. Das kann im Kopf passieren oder auf einem Stück Papier, wenn das Vorstellungsvermögen nicht ausreicht.

In kleinen Räumen empfiehlt es sich, die Möbel entlang der Wand aufzustellen, so dass in der Mitte Platz zum Gehen frei bleibt. Bei großen Räumen wirkt die Aneinanderreihung von Möbeln entlang der Wand hingegen schnell kahl und ungemütlich. Hier empfiehlt es sich daher, diese strenge Anreihung aufzulockern und zum Beispiel die Sitzgruppe mitten im Raum zu platzieren. Auch Raumteiler können in großen, kahlen Räumen wahre Wunder wirken.

So kommen die Möbel perfekt zur Geltung

Bei der Raumgestaltung mit Möbeln ist zu beachten, dass diese eine unterschiedliche Wirkung entfalten. Das dominanteste Möbelstück wie zum Beispiel ein Sofa oder der Esstisch sollte als erstes platziert werden. Die übrige Raumeinrichtung wird dann um den Hingucker drapiert. Jede Menge potenzielle Blickfänge finden Sie hier bei uns im Shop. Fürs Wohnzimmer gibt es jede Menge Designsofas oder edle Sessel zu kaufen.

Im Esszimmer sorgt sicher der eine oder andere Designertisch aus dem Onlineshop für große Augen bei Ihren Besuchern. Und für den Eingangsbereich oder das Schlafzimmer haben wir ebenfalls das eine oder andere Möbelstück mit Starpotenzial im Angebot. Doch nicht jeder hat das Zeug zum Star, muss auch nicht sein, denn wenn es nur Häuptlinge und keine Indianer gibt, funktioniert es sowieso nicht. Das ist bei der Gestaltung des Raumes nicht anders als im echten Leben.

Licht als faszinierendes Gestaltungsmittel in der Innenarchitektur

Deckenleuchten
Deckenleuchten
Pendelleuchten
Pendelleuchten
Wandleuchten
Wandleuchten
Stehleuchten
Stehleuchten
Tischleuchten
Tischleuchten
Spots und Strahler
Spots und Strahler

Leuchten bringen nicht nur Licht in die Wohnung, sondern sind ebenfalls Teil der Raumgestaltung. Viele der Designleuchten aus dem Shop wirken wie Skulpturen, so dass sie eine Bereicherung für jeden Raum sind. Oft lassen Leuchten jedoch andere gut aussehen, so gehört Licht zu den wichtigsten innenarchitektonischen Gestaltungselementen überhaupt. Es wirkt wahlweise belebend oder dämpfend und erhellt auf jeden Fall die Stimmung. Oft wird Licht als die vierte Dimension bezeichnet, das den Raum und die Farben zum Leuchten bringt. Mit Licht und Schatten lässt sich wunderbar spielen, Gegenstände treten wahlweise in den Vordergrund oder verschwinden aus dem Blickfeld.

Mit Heimtextilien Räumen ein neues Gesicht geben

Teppiche
Teppiche
Kissen
Kissen
Bettwäsche
Bettwäsche

Ein wichtiger Bereich der Raumgestaltung sind Heimtextilien. Mit neuen Kissen lässt sich zum Beispiel die Optik eines Raums schnell und einfach beeinflussen und ändern. Und wenn das alte Sofa zwar noch einwandfrei funktioniert, aber nicht wirklich auffällt, lässt sich das mit einem schicken Plaid oder einer edlen Wolldecke blitzschnell ändern. Beides finden Sie hier bei uns im Shop. Und wenn es ein neuer Teppich sein soll, um den Raum zu gestalten, werden Sie ebenfalls fündig. Und für das Schlafzimmer haben wir Bettwäsche und Bettlaken im Angebot, die jeden Raum optisch aufwerten und Akzente setzen. 

Setzen Sie mit Accessoires Akzente in der Wohnung

Vasen
Vasen
Kerzenhalter
Kerzenhalter
Schalen
Schalen
Spiegel
Spiegel
Uhren
Uhren
wohndeko
Wohndeko

Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.