reuter.de
Raumausstattung

Raumausstattung - Räume exklusiv einrichten

Wenn Sie Ihre Räume mit exklusiven Möbeln und Accessoires einrichten möchten, sind Sie hier im Reuter Onlineshop genau richtig. Hier finden Sie alles, um Ihrer Wohnung ein traumhaftes Ambiente zu verpassen. Dabei helfen diverse Tipps und Ideen, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Räume einrichten - Ideen aus dem Reuter Magazin

Im Reuter Magazin finden Sie jede Menge Einrichtungsideen für die verschiedenen Bereiche der Wohnung. Der eine oder andere Beitrag mag Ihnen dabei helfen, Ihre Räume stilvoll und nach Ihren Wünschen einzurichten. Lassen Sie sich inspirieren.

Räume einrichten - auf das Wohlfühlen kommt es an

Raumausstattung ist ein Begriff, der die gesamte Welt des Wohnens umfasst. Es geht letztlich darum, Räume schön einzurichten. Dabei kommt es auf das richtige Zusammenspiel an. Man kann es mit einem Gemälde vergleichen.

Viele Pinselstriche ergeben das Kunstwerk, wobei jeder Pinselstrich perfekt sitzen muss. Nur wenn Licht, Farben, Muster, Materialien und Raumsituation zusammenpassen, stellt sich ein befriedigendes Gefühl ein. Wir möchten Ihnen dabei behilflich sein, dass Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen.

Exklusive Möbel aus unserem Shop

Farben haben großen Einfluss auf die Wirkung eines Raumes

Farben spielen beim Einrichten eines Raumes eine wichtige Roll, sie entscheiden ganz wesentlich über den Wohlfühlfaktor eines Raumes. Sie sollten daher ganz sorgfältig überlegen, mit welchen Farben Sie eine Raumgestaltung in Angriff nehmen. Wer häufig etwas ändern möchte, kann gerne zu Trendfarben greifen.

Da sich diese jedoch nahezu jährlich ändern, ist es manchmal besser, bei der Farbauswahl nicht allzu forsch, sondern eher konservativ zur Sache zu gehen. Die nötige Farbe bringen dann Kissen oder Decken in die Räume. Die lassen sich schneller austauschen als beispielsweise Möbel, Fußböden oder Tapeten.

Weiße Wände sind äußerst flexibel

Auch wenn eine weiße Wand häufig als langweilig und einfallslos verpönt wird, lässt sich damit in Sachen Deko und Raumausstattung am meisten anfangen. Ein farbig gestrichener Raum setzt immer Grenzen, bei weißen Wänden lässt sich hingegen wunderbar experimentieren mit unterschiedlichen Arten von Möbeln, Stoffen und Dekoartikeln. Das macht das Räume einrichten wesentlich einfacher.

In Kombination mit Weiß passen alle Farben, zudem haben weiße Wände entscheidenden Einfluss auf die Raumatmosphäre. Sie geben ein Gefühl von Weite und Leichtigkeit. Das schwarze Ledersofa kommt vor einer weißen Wand zum Beispiel besonders zur Geltung. Einem Designklassiker wie dem ClassiCon Bibendum Sessel steht das natürlich gut zu Gesicht.

Gleichwohl wird von einigen Raumausstattern und Innenarchitekten empfohlen, nie eine reinweiße Wandfarbe zu verwenden, sondern immer etwas Farbe beizumischen. Das muss jeder selbst wissen, allerdings kann ein in einer falschen Farbe gestrichener Raum alle anderen Versuche zunichte machen, doch etwas Atmosphäre in die vier Wände hineinzubekommen.

ClassiCon Bibendum

Welche Farbe sollen die Möbel haben?

Neben den Farben an den Wänden und auf dem Boden, bilden bei der Raumausstattung auch die Möbelfarben eine große Rolle.

Rote Möbel dominieren einen Raum zum Beispiel extrem, da kommen dann Gegenfarben an der Wand oder auf dem Fußboden nicht besonders gut an. Hier sind dann eher unbunte Farben angesagt, um das Rot des Sofas, des Sessels oder der Kommode besonders zu betonen.

Eine gute Kombination sind auch zum Beispiel braune Ledermöbel und Textilien in gedämpften Farben. Damit lassen sich Räume wunderbar einrichten.

Schwarze Möbel in Kombination mit Stahlrohr sind stets sehr gefragt. Hier besteht jedoch immer die Gefahr, dass die Behaglichkeit verloren geht, wenn die falschen Umgebungsfarben gewählt werden. Dekorativ sind schwarze Möbel jedoch auf jeden Fall.

Setzen Sie Akzente mit einer stimmungsvollen Beleuchtung

Mit den richtigen Leuchten strahlen selbst die dunkelesten Räume. Bei der Raumausstattung spielt die Beleuchtung daher eine wichtige Rolle. Die besten Ergebnisse erhalten Sie in der Regel durch die Kombination verschiedener Lichtquellen. Da ist zum einen natürlich das Sonnenlicht, das durch die Fenster kommt, doch insbesondere auch das künstliche Licht. Auf was es bei der Beleuchtung ankommt, haben wir ihn verschiedenen Ratgebern zusammengefasst.

Welcher Raum interessiert Sie?

Wählen Sie Heimtextilien und Accessoires mit Bedacht aus

Die passende Wandbekleidung auswählen

Bevor ein Raum mit Möbeln, Heimtextilien und Accessoires bestückt wird, steht erst einmal die Wandbekleidung auf dem Programm. Auf diesen Aspekt der Raumausstattung ist besonderes Augenmerk zu legen, denn es handelt sich dabei um die größten Flächen eines Raumes.

Dem Haus- oder Wohnungsbesitzer stehen hierbei unzählige Möglichkeiten offen. Am häufigsten kommen Raufaser- oder Strukturtapeten zum Einsatz, die sich nach Belieben farbig überstreichen lassen.

Eine verputzte Wand ist ebenfalls häufig bei der Innenausstattung anzutreffen. Hier muss sich jeder überlegen, ob es eher der edle Putz wie Stucco Veneziano oder doch ein ökologisch und gesundheitlich punktenden Putz wie Lehmputz oder Kalkputz sein soll. Darüber hinaus gibt es noch Kunstharzputze, Gipsputze oder Kalk-Zementputze für die Innenwand.

Im Trend liegen Wandverkleidungen aus Naturstein oder Klinker. Im Handel sind einfach verarbeitbare Elemente erhältlich. Sie müssen dann keine einzelnen Riemchen oder Steinplatten an die Wand kleben. Doch Vorsicht: übertreiben Sie es nicht - maximal eine Wand oder nur ein Teil der Wand verkleiden - mehr wirkt übertrieben.

Welcher Bodenbelag soll es sein?

Mit den Bodenbelägen haben wir uns bisher noch gar nicht beschäftigt, dabei sind sie ebenfalls sehr wichtig, wenn es ums Einrichten der Räume geht. Gängige Fußbodenbeläge sind Teppichböden, Fliesen, Natursteinböden, Holzböden (Parkett, Massivholzdielen), Laminat oder PVC. Jede Bodenart ist in unzähligen Varianten und Ausführungen erhältlich, da ist es schwierig, den Überblick bei der Innenausstattung zu behalten.

Es gibt heutzutage fast nichts, was es nicht gibt. Das fängt bei Fliesen in Holzoptik an und hört bei Laminat in Natursteinoptik noch lange nicht auf. Glatte Bodenbeläge wie Fliesen, Parkett oder Laminat lassen sich zudem noch mit losen Teppichen aufwerten. Brachte früher der Orientteppich Glanz in die Hütte, hat er heute mächtig Konkurrenz von Designer-Teppichen bekommen. Eine gute Auswahl davon finden Sie hier in unserem Onlineshop.


Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
Service & Beratung

Von der ersten Inspiration bis zur Fertigstellung – wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem Traumbad.

up7