reuter.de
Designmöbel

Designstühle » den passenden Design-Stuhl finden

Designstühle von Top-Marken aus ganz Europa erwarten Sie hier in der Möbelabteilung des Reuter Onlineshops. Wir stellen Ihnen unser Sortiment vor und verraten Ihnen, auf was Sie beim Kauf eines Designstuhls achten müssen. Inspiration und Information - das ist hier die Devise. Unsere Top-Seller finden Sie direkt im Anschluss, zum Ratgeber geht es hier.

Ratgeber Designstuhl kaufen – darauf kommt es an

Wenn Sie einen Designstuhl kaufen möchten, haben Sie sicher bereits eine ungefähre Vorstellung von dem, wie er aussehen soll oder wo Sie ihn verwenden möchten. Wenn nicht, sollten Sie folgende Fragen für sich beantworten:

  • Stuhl für Esstisch, Küche, Büro oder Schlafzimmer?
  • Stuhl mit oder ohne Polsterung?
  • Stuhl mit oder ohne Armlehnen?
  • Niedrige oder hohe Rückenlehne?
  • Holzstuhl, Metallstuhl oder Kunststoffstuhl?
  • Lederbezug oder Stoffbezug?
  • Freischwinger, Drehstuhl, Beine, Kufen?
  • Stuhl mit oder ohne Rollen?

Wissen Sie nun immer noch nicht so genau, in welche Richtung es mit dem neuen Design-Stuhl gehen soll, haben wir noch verschiedene Ratgeber zum Thema Stühle für Sie verfasst. 

Warüber wollen Sie sich informieren?

Was einen guten Designstuhl ausmacht

Gute unterscheiden sich von schlechten Designstühlen in drei Dingen:

  • Optik
  • Komfort
  • Verarbeitung

Wer nach einem Design-Stuhl sucht, schaut natürlich erst einmal auf die Optik. Wenn er jedoch unbequem ist oder aus minderwertigen Materialien gefertigt wurde, werden Sie nicht lange daran Freude haben. Womit wir beim Thema „gutes Design“ sind. Hier bilden Form und Funktion eine Einheit, die untrennbar miteinander verbunden sind.

Nicht umsonst lautet der Gestaltungsleitsatz „Form follows function“. Der stammt zwar noch aus dem 19. Jahrhundert, ist aber nach wie vor aktuell. Gerade auch im Produktdesign und somit auch bei Stühlen. Eignen sie sich nicht zum Sitzen, ist es eben schlechtes Design. Da ist es egal, ob es sich um einen Esstischstuhl, Bürostuhl oder Küchenstuhl handelt – ein Designstuhl hat bequem zu sein.

Und ein Designstuhl muss langlebig sein. Das gelingt durch den Einsatz hochwertiger Materialien und durch eine erstklassige Verarbeitung. Zum Beispiel die Verbindungen bei Holzstühlen oder der Schweißtechnik bei Metallstühlen. Hier trennt sich dann häufig die Spreu vom Weizen. Außerdem erklärt es, warum Design-Stühle teurer sind als Stühle von der „Stange“.

Tipp:

Wer seine Designstühle nicht ständig im Gebrauch hat, kann sich für Klapp- oder Stapelstühle entscheiden. Beide Stuhlarten lassen sich praktisch und platzsparend in einer Ecke verstauen, wenn sie nicht benötigt werden. Die meisten Exemplare erhalten jedoch ihren festen Platz, sei es am Esstisch, im Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Wohnzimmer.

Die schönsten Stühle unserer Hersteller

Nachdem Sie jetzt schon viel über Designstühle gelesen haben, möchten wir Ihnen jetzt unsere verschiedenen Hersteller und ihre schönsten Stühle vorstellen. Und zwar in alphabetischer Reihenfolge. 

Andreu World

Andreu World - das ist ein Hersteller exklusiver Design-Stühle aus Spanien. Wer einen richtig noblen Bürostuhl oder Esszimmerstuhl, sollte sich diese Marke einmal etwas genauer anschauen. Hier im Shop sind die drei Serien Flex, Lineal und Smart erhältlich. Fast alle Stühle sind wahlweise mit Stoff- oder Lederbezug erhältlich. 

Bert Plantagie

Die Designstühle von Bert Plantagie gehören zu den beliebtesten bei uns im Shop. Kein Wunder - schließlich stimmt bei ihnen das Preis-Leistungsverhältnis. Die Stühle des niederländischen Herstellers überzeugen durch ihre moderne Optik. Sie eignen sich perfekt für den Esstisch, aber auch für repräsentative Empfangsräume oder Besprechungszimmer. 

ClassiCon

ClassiCon ist die Marke für die Klassiker unter den Stühlen. Die Serien Aixia und Roquebrune stammen zum Beispiel von Eileen Gray und sind bald 100 Jahre alt. Echte Designklassiker eben. Dazu hat das Münchner Unternehmen noch exklusive Möbel in seinem Sortiment, die das Zeug zum Klassiker haben.

Connubia by Calligaris

Connubia ist eine Designmarke des italienischen Herstellers Calligaris. Hier im Shop finden Sie zahlreiche hochwertige Design-Stühle des Unternehmens. So zum Beispiel neben Esstischstühlen noch Bürostühle, Stapelstühle oder Klappstühle. Wer auf modernes, italienisches Design steht, liegt bei Connubia genau richtig. Zumal sich die Preise in einem bezahlbaren Bereich bewegen. 

Dutchbone ist ein niederländischer Hersteller von Design-Stühlen im rustikalen Retro-Style. Die Auswahl hier im Shop ist zwar klein, aber dafür umso feiner. Wer den Vintage-Look liebt, sollte bei diesem Unternehmen unbedingt einmal etwas genauer hinschauen. Neben Stühlen sind hier im Shop noch Barhocker, Sessel und Tische des Herstellers erhältlich. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. 

Jan Kurtz

Jan Kurtz ist einer der beliebtesten Hersteller im Reuter Möbelshop. Das liegt zum einen am Design, zum anderen auch an den nicht völlig abgehobenen Preisen. Und natürlich an der Qualität der Produkte. Entdecken Sie die Designstühle des deutschen Unternehmens hier im Shop. Die dazu passenden Tische sind übrigens ebenfalls hier erhältlich. Beliebt sind außerdem die Garderoben von Jan Kurtz.

Kartell gehört zu den Herstellern, die Kunststoff im hochwertigen Möbeldesign etabliert hat. Namhafte Designer wie Philippe Starck waren für das italienische Unternehmen tätig und haben unter anderem sehenswerte Designstühle entworfen. Von wegen billiges Plastik - die Kunststoffstühle von Kartell sind echte Hingucker und robust im täglichen Gebrauch. Sie werden lange Freude daran haben.

Kristalia

Jung und modern ist das Design der Stühle des italienischen Herstellers Kristalia. Entdecken Sie hier in der Möbelabteilung von Reuter die beliebten Serien Elephant, Plana oder Pulp. Passend dazu sind Esstische in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Wer sein Esszimmer hochwertig einrichten möchte, kann das mit Möbeln von Kristalia problemlos machen.

Lambert

Wenn es um exklusive Designstühle geht, sollten Sie unbedingt den Namen Lambert auf dem Schirm haben. Neben edlen Accessoires hat das Mönchengladbacher Unternehmen auch Möbel in seinem Sortiment. Besonders beliebt ist der Armlehnstuhl Julius. Dieser Holzstuhl erinnert an vergangene Zeiten: Er ist dem Wiener Kaffee-Haus-Sessel der zwanziger Jahre nachempfunden. 

MDF Italia

Designstühle von MDF-Italia, das ist insbesondere die Serie Flow von Stardesigner Jean Marie Massaud. Der schalenförmige Sitz ist das besondere Merkmal dieser beliebten Stühle. Sie machen am Esstisch wie in modernen Büros oder sylischen Bars und Restaurants gleichermaßen eine gute Figur. Wer einen ganz besonderen Design-Stuhl sucht, wird hier fündig.

Muuto

Moderne skandinavisches Design erwartet Sie bei den Designstühlen von Muuto. Skandinavisch bedeutet in diesem Fall ein funktionelles Design, frische Farben und viel Holz. Nicht die schlechteste Kombination. Entdecken Sie die Erfolgsserien Visu, Cover oder Fiber hier im Reuter Möbelshop. Und die passenden Esszimmertische haben wir ebenfalls in unserem Sortiment. 

Niehoff

Niehoff ist ein ausgesprochener Spezialist was Esszimmermöbel angeht. Neben Design-Stühlen hat das Unternehmen im Prinzip nur Esstische und Sitzbänke in seinem Sortiment. Auf jeden Fall genügen die Möbel von Niehoff gehobenen Ansprüchen. Die gepolsterten Stühle sind ausgesprochen bequem und edel anzuschauen. Sie werden lange Freude daran haben. 

Wenn Sie hochwertige Design-Schreibtischstühle suchen, sind Sie bei Wagner an der richtigen Adresse. Bei einem Bürostuhl ist der Sitzkomfort nochmals wichtiger als bei einem herkömmlichen Designstuhl, schließlich sitzen viele Menschen acht Stunden und mehr darauf. Bei den Stühlen von Wagner stimmt das Sitzgefühl. Dazu kommt ein exklusives Design - echte Chefsessel eben.

Zanotta

Stühle von Zanotta - das ist feinstes italienisches Design. Ein besonderes HighLight ist die Serie Eva. Den Klassiker gibt es in den verschiedenstens Ausführungen. Eins haben aber alle diese Designstühle gemeinsam - eine bequeme Sitzschale. Doch auch die anderen Stühle der Nobelmarke aus Italien können sich sehen lassen. Wer es besonders hochwertig mag, ist hier genau richtig. 

Zuiver

Zuiver ist eine junge Marke aus den Niederlanden, die sich auf Möbel und Leuchten im Retrostil spezialisiert hat. Wer es etwas nostalgisch mag, sollte die Designstühle des Herstellers einmal etwas genauer unter die Lupe nehmen. Es lohnt sich, zumal der Preis absolut fair und angemessen ist. Hier stimmen Optik und Qualität gleichermaßen. Überzeugen Sie sich davon.

Design im Wandel der Zeit

Design ist immer etwas, das Trends unterworfen ist. Im viktorianischen Zeitalter etwa waren Sitzmöbel klobig und schwer. Sie hatten dicke Polster und waren äußerst bequem. Typisch für viktorianische Modelle sind ihre Verzierungen und Schnitzereien. Im Gebrauch sind solche Stühle heutzutage kaum mehr, sie sind jedoch beliebte Sammlerobjekte. Heute mag man es eher weniger opulent mit klaren Linien und minimalistischem Design.

Ein Meilenstein in Sachen Sitzkultur waren auch die Freischwinger, bei denen die Hinterbeine fehlen. Bei diesem Design-Stuhl handelt es sich um ein Stahlrohrgestell, das durch seinen Minimalismus punkten kann. Die Freischwinger sind wichtiger Bestandteil des Bauhaus-Stils, der sicher zu den Vorreitern des modernen Designs zählt.

Moderne Designstühle sind hier im Shop ein besonderes Thema. Bei uns finden Sie stets die aktuellen Trends in Sachen Stuhldesign. Und zwar von Herstellern aus Italien, Skandinavien, Spanien, Niederlande oder Deutschland. Also aus den unterschiedlichsten Ländern Europas.

Neben den Stühlen, die in einer bestimmten Epoche beliebt waren, gibt es aber natürlich auch die zeitlosen Designstühle – sie werden dann als Designklassiker bezeichnet. Ein Beispiel ist der Stuhl Nr. 14 von Thonet – einem der ersten und gelungensten Industrie-Designs überhaupt. Hier im Shop ist der Aixia von Eileen Gray ein echter Klassiker – das Design dieses Stuhles stammt aus dem Jahr 1928.


Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
Service & Beratung

Von der ersten Inspiration bis zur Fertigstellung – wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem Traumbad.

up7