reuter.de

Leuchten » Innenleuchten » Deckenleuchten » Panelleuchten

Panelleuchte Blux Veroca
Großflächige Lichtpower:

LED-Panelleuchten & LED-Deckenpanels

Sie sind flach, sie sind groß und sie bringen die volle Leuchtpower in den Raum: Die Rede ist von LED-Panelleuchten. Hier bei Reuter finden Sie LED-Deckenpanels in den verschiedensten Ausführungen. Bei manchen ist das Panel der Leuchte rund, bei anderen rechteckig oder quadratisch. Bei manchen lässt sich die Farbtemperatur einstellen, andere sind mit RGB-Farblicht ausgestattet. Welche LED-Panelleuchte darf es für Sie sein?

Das richtige LED-Deckenpanel finden

Sie wissen noch nicht so richtig, welche LED-Panelleuchte die richtige für SIe ist? Dann sollten Sie hier weiterlesen. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um LED-Deckenpanels.

Was macht eine LED-Panelleuchte aus?

Wie eingangs bereits geschrieben, sind LED-Panelleuchten sehr flach. Das wäre mit anderen Leuchtmitteln als LEDs kaum möglich. Außerdem strahlen LED-Deckenpanels ein großflächiges Licht aus und kommen in der Regel äußerst puristisch daher. Außer allenfalls einem schmalen Rahmen gibt es nichts, was vom Licht ablenkt.

LED-Panelleuchten sorgen für eine blendfreie und großflächige Beleuchtung des Raumes. Das unterscheidet sie von punkförmigem Licht, wie wir es zum Beispiel von Spots oder Strahlern kennen.

Bei LED-Panellampen tritt die Leuchte selbst in den Hintergrund, sie nimmt auch wenig Platz ein, so dass sie selbst für kleine Räume interesant ist. LED-Panels lassen den Raum größer wirken. In fensterlosen Räumen übernehmen sie zudem so etwas wie eine Fensterfunktion.

Was können LED-Panelleuchten?

Was die Technik angeht, lässt sich mit LEDs so einiges realisieren. Dimmen lassen sich auch andere Leuchtmittel, doch LED-Panelleuchten können noch mehr.

So gibt es zum Beispiel welche, bei denen sich die Lichtfarbe regeln lässt - vom gemütlichen warmweißen Licht bis zum Tageslichtweiß, wie wir es von sonnigen Sommertagen kennen.

Außerdem gibt es LED-Panellampen mit RGB-Farblicht. Die Leuchten können dann in allen erdenklichen Farben strahlen. Regeln lässt sich das Licht in der Regel mit Fernbedienungen. Ist die Leuchte ins Smart Home integriert, ist auch eine Bedienung mit dem Smartphone möglich. 

Welche verschiedene Arten von LED-Panels gibt es?

In der Regel sind LED-Panellampen rechteckig oder quadratisch, es gibt sie jedoch auch in runder Form. Außerdem lassen sich Einbau- und Aufbau-Panels unterscheiden.

Die LED-Panelleuchten aus unserem Shop werden in der Regel auf der Decke oder Wand befestigt, wie wir es von Decken- und Wandleuchten kennen.

Einbau-Panels werden in eine abgehängte Decke eingebaut, Beleuchtung und Architektur bilden hier eine Einheit. Die Leuchten werden hier ganz auf ihre Funktion reduziert, das Design spielt keine Rolle.

Gibt es runde LED-Panelleuchten?

Wir haben hier im Shop einige runde LED-Panelleuchten im Sortiment. Sie haben zum Beispiel einen Durchmesser von 40 cm oder mehr.

Eine ganz ähnliche Funktion übernehmen sogenannte Downlights. Die sind wesentlich kleiner, haben vielleicht einen Durchmesser von 7 cm. Hier werden dann entsprechend mehr Leuchten in die Decke eingebaut,

Wie groß sind LED-Deckenpanels?

Für runde LED-Panelleuchten haben wir die Frage bereits im Kapitel davor beantwortet, bleiben noch die rechteckigen und quadratischen LED-Deckenpanels.

Bei rechteckigen LED-Panels sind Längen von über einem Meter keine Seltenheit. Hier fühlen wir uns fast schon wie unter freiem Himmel. Es geht aber auch kleiner mit einer Länge von 40, 50 oder 60 cm.

Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210