Test message

Wandauslauf

Wandausläufe - Armaturen für Puristen

Ein Wandauslauf ist die minimalistische Variante einer Badarmatur für Wanne oder Waschtisch. Durch ein Rohr sprudelt das Wasser, wie bei einer Quelle, aus der Wand. Wandausläufe sind also etwas für Puristen und Naturliebhaber. 

Wandausläufe für Waschbecken

Wer es puristisch mag, für den ist ein Wandauslauf für den Waschtisch genau die richtige Wahl. Es gibt sie als als separate Ausläufe, meist aber in Kombination mit einem Einhebel- oder Zweigriffmischer. Sie werden auch als Zweiloch- oder Dreilocharmaturen bezeichnet, da entsprechend viele Öffnungen in der Wand vorhanden sein müssen. Wandausläufe für Waschbecken liegen seit einigen Jahren im Trend. Das liegt auch daran, dass die Montage zusammen mit einem Vorwandelement recht einfach geworden ist.

Wandausläufe für Badewannen

Wandausläufe sind Badewannenarmaturen für Individualisten. Es kommt lediglich ein Rohr aus der Wand. Die Bedienung erfolgt an einer beliebig anderen Stelle. Sie haben die Wahl zwischen Ausläufen als Strahl oder Schwall. Schwallausläufe sind besonders beliebt, erinnern sie doch an einen kleinen Wasserfall. Entdecken Sie hier bei Reuter Wannenausläufe von renommierten Markenherstellern wie Grohe, Hansgrohe, Herzbach, Keuco oder Dornbracht.

Was bedeutet Wandauslauf?

Technisch betrachtet, handelt es sich bei einem Wandauslauf um eine Unterputzarmatur. Hier bleibt die komplette Armaturentechnik unter der Wand verborgen. Wandausläufe kommen niemals alleine daher, es braucht Bedienhebel, um das Wasser in Gang zu setzen und ihm die gewünschte Temperatur zu verleihen. Korrekterweise sollte man daher von Wandauslauf-Armaturen sprechen. Wenn hier von Wandauslauf die Rede ist, sind immer die Armaturen mit gemeint. Im Zusammenhang mit Wannen werden die Armaturen mitunter auch als Wand-Wanneneinlauf oder Wanneneinlauf bezeichnet. Ob Auslauf oder Einlauf – das ist schließlich alles nur eine Sache der Perspektive. Die Wanne sagt sich, dass Wasser in sie einläuft, während die Wand dem auslaufenden Wasser hinterher blickt.

Wandausläufe - die Technik dahinter

Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Wandauslauf um eine Unterputz-Armatur. Die Technik verschwindet dann in einem sogenannten Einbaukörper, der in die Vorwandinstallation integriert wird. Sichtbar bleiben dann noch der Wand-Auslauf, die Bedienhebel und bei Wannen zum Beispiel der Umsteller und die Handbrause. Jedes dieser Teile besitzt einen separaten Eingang in der Wand, es wird daher eine unterschiedliche Anzahl an Löchern in der Wand benötigt. In diesem Zusammenhang wird bei Wandausläufen dann von Zweiloch-, Dreiloch- oder Vierloch-Armaturen gesprochen. Handelt es sich um einen Einhebelmischer, wird ein Loch weniger benötigt, als wenn warmes und kaltes Wasser mit zwei getrennten Griffen reguliert werden.

Verschiedene Designstile

Den Wandauslauf gibt es, wie andere Armaturen, ebenfalls in den verschiedensten Designstilen. Umschrieben werden die Badarmaturen zum Beispiel mit puristisch oder zeitlos, modern oder luxuriös. Zudem sind Wandausläufe im Retrodesign oder klassischen Design erhältlich. Die Wand-Waschtischausläufe und Wand-Wannenausläufe aus dem Reuter Onlineshop brauchen keinen Vergleich scheuen. Sie sind alle von renommierten Markenherstellern, so dass hinsichtlich Qualität und Langlebigkeit keine Wünsche offen bleiben. Die Oberflächen behalten selbst nach langer Nutzung ihren ursprünglichen Glanz. Dank der perfekten Fertigung ist zudem sichergestellt, dass der Wandauslauf auch nach Jahren noch funktioniert wie am ersten Tag. 

Für Designliebhaber

Wandausläufe gehören sicher zu den Ferraris unter den Badarmaturen und dürfen in keinem designorientierten Badezimmer fehlen. Sie symbolisieren die Ursprünglichkeit des Wassers mit seiner ganzen Reinheit. Es ist schon ein erhebendes Gefühl, wenn das Wasser aus dem Wandauslauf in die Wanne oder das Waschbecken fließt. Viel besser bekommt es die Natur auch nicht hin. Wenn zum Beispiel das Wasser aus einem Felsspalt in ein Felsenbecken sprudelt, dürfte es einen ähnlichen Effekt haben. Das Felsenbecken wird im Badezimmer durch eine Wanne oder einen Waschtisch ersetzt. Beides gibt es in unzähligen Varianten und aus verschiedenen Materialien. Sogar aus Stein, womit wir wieder in der Natur wären.


Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.