Test message

Duscharmaturen - Technik in edlem Design

Welche Duscharmatur brauchen Sie? Lernen Sie hier spannende Möglichkeiten kennen, mit denen sich eine zeitgemäße Dusche einrichten lässt. Und entdecken Sie spritzige Duscharmaturen, die mit cleverer Technik und eleganten Styles garantiert nicht nur Warmduscher begeistern.

TOP 15 Artikel - Duscharmaturen Bestseller & Neuheiten

Unser Duscharmaturen-Sortiment

Schöner duschen mit den richtigen Duscharmaturen

Die Dusche ist für viele von uns längst zum morgendlichen Ritual geworden. Wir öffnen die Duscharmatur und mit dem feuchten Nass von oben kehren Körper und Geist ins Leben zurück. Das geht schnell, wenn das Wasser eiskalt aus dem Duschkopf prasselt und dauert länger bei einem Warmduscher. Am besten für den Kreislauf ist ein Wechsel aus heiß und kalt. Duscharmaturen sorgen dafür, dass dies reibungslos klappt. 

Dabei gibt es durchaus Unterschiede zwischen den Armaturen. So sind im Handel zum Beispiel Einhebelmischer oder die guten alten Batterien mit zwei Griffen erhältlich. Außerdem gibt es die Dusch-Armaturen als Aufputz-Version für Verlegung auf und als Unterputz-Version für Verlegung in der Wand. Eine stets konstante Wassertemperatur versprechen die Thermostate und mit der elektronischen Steuerung zieht Hightech ins Badezimmer ein. Arbeiten Duschsysteme mit mehreren Brausen, kommen zudem noch Umstellventile zum Einsatz.

Schick: Duscharmaturen in Designqualität

Bekannte Designer machen Duscharmaturen zu modernen Skulpturen

Technisch betrachtet ist eine Armatur ein Bauelement zum Absperren oder Regeln von Stoffströmen in Rohrleitungen. Das kann zum Beispiel auch eine schlichte Absperrklappe, ein Rückschlagventil oder ein einfacher Absperrschieber sein.

Dass solch eine Technik auch richtig schön verpackt werden kann, zeigen moderne Dusch-Armaturen, die über das Funktionelle weit hinausgehen. Denn die Zeiten, in denen jeder Haushalt die gleichen Wasserhähne im Bad hatte, sind längst vorbei. Bekannte Designer wie Philippe Starck haben sich der Badarmaturen angenommen und sie zu modernen Skulpturen gemacht. Bei manchen Duscharmaturen traut man sich fast nicht mehr, sie anzufassen, so kunstvoll sind sie geformt.

Bei allen beliebt: Der Einhebelmischer

Die beliebteste Duscharmatur ist der Einhebelmischer. Die Wassertemperatur wird hier mit einem Hebel reguliert, gemischt wird das Wasser in der sogenannten Kartusche. Kernstück der Kartusche sind zwei Keramikscheiben, von denen eine beweglich und die andere feststehend ist. Die feststehende Scheibe hat drei Öffnungen, an die der Warmwasser- und der Kaltwasserzulauf angeschlossen sind.

Zudem gibt es noch einen Zulauf zur Dusche. Per Hebel wird die eine Keramikscheibe bewegt und so die Wassertemperatur eingestellt. Der Einhebelmischer wurde vor rund 70 Jahren in den USA erfunden, in Deutschland hat er sich jedoch erst wesentlich später durchgesetzt.

Damixa Tradition Brausearmatur

Zweihand-Mischbatterien waren lange Zeit Standard bei Duscharmaturen

Lange Zeit war bei Duscharmaturen die Zweihand-Mischbatterie Stand der Technik. Sie hat zwei Griffe, mit denen das warme und das kalte Wasser separat zugeschaltet werden. Die Wassertemperatur lässt sich mit einer Batterie oft weniger leicht einstellen, als mit einem Einhebelmischer.

Genial sind Zweigriff-Duscharmaturen natürlich für nostalgische Bäder. Vor allem, wenn sie mit den charakteristischen Kreuzgriffen versehen sind. Da fühlt sich das Duschen gleich viel nobler an. Die meisten namhaften Hersteller haben solche Nostalgie-Armaturen in ihrem Programm – viele von ihnen mit wunderschön klingenden Namen, wie "Adlon" (von Kludi), "Carlton" (von Hansgrohe) oder "Tradition" (von Damixa), die liebevoll an die gute alte Zeit zurückerinnern.

Schützen bei Duscharmaturen vor dem Verbrühen: Thermostate

Zu heiß, zu kalt – diese Probleme mit der Wassertemperatur gibt bei der Verwendung eines Duscharmatur Thermostats nicht. Mit seiner Hilfe kommt das Wasser immer mit der persönlichen Wohlfühltemperatur aus dem Wasserhahn bzw. dem Duschkopf. Aufs Grad genau eingestellt, bleiben das Verbrühen oder der Kälteschock garantiert aus.

Insbesondere, wenn kleine Kinder im Haus sind – oder bei älteren Menschen – bietet sich die Verwendung von Duscharmaturen mit Thermostat an. Dank voreingestellter Temperatur können dann keine Verbrühungs-Unfälle passieren. Aber auch bei allen anderen Personen bieten solche Armaturen ein hohes Maß an Bequemlichkeit und Luxus.

Intelligente Steuerung für die Dusche

Der ultimative Luxus: Eine Duscharmatur mit elektronischer Steuerung

Höchster Luxus in Sachen Duscharmatur ist allerdings die elektronische Steuerung, wie sie zum Beispiel Hansgrohe mit der Reihe "RainBrain" anbietet. Hier übernimmt ein Touchscreen oder eine Funkfernbedienung die Duschsteuerung.

Damit kann nicht nur die Temperatur geregelt werden, sondern es können verschiedene Brausen wie Regendusche, Handbrause oder Seitenbrause angesteuert werden. Mitunter kann auch das Licht oder ein MP3-Player damit bedient werden. Sie sind also wahre Multifunktionsgeräte und Hightech macht auch vor der Dusche nicht halt. Verschiedene Benutzereinstellungen ermöglichen es zudem, dass die unterschiedlichen Familienmitglieder ihr ganz persönliches Wohlfühlprogramm abspulen können.

Beliebte Hersteller von Duscharmaturen

Grohe Duscharmaturen
Hansgrohe Duscharmaturen
Jado Duscharmaturen
Hansa Duscharmaturen
Ideal Standard Duscharmaturen
Steinberg Duscharmaturen
Dornbracht Duscharmaturen
HSK Duscharmaturen
Herzbach Duscharmaturen
Keuco Duscharmaturen
Jörger Duscharmaturen
Kludi Duscharmaturen

Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.