reuter.de
Badunterschrank

Badunterschrank kaufen » darauf kommt es an

Sie suchen einen neuen Badunterschrank? Dann sind Sie hier bei Reuter genau richtig. Wir führen Unterschränke für das Badezimmer von renommierten Markenherstellern wie Villeroy & Boch, Keramag oder Duravit. Und das zu einem besonders günstigen Preis. Dieser Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Badunterschrank – das bedeutet in der Regel ein Unterschrank für den Waschtisch. Es gibt aber auch Badunterschränke, die seitlich des Waschbeckens montiert oder aufgestellt werden. Im Prinzip lassen sich alle Schränke, die nicht höher als das Becken sind, in diese Kategorie einordnen. Sie werden bei uns im Shop daher nicht nur bei den Waschtischunterschränken, sondern auch bei den Beistellschränken und den halbhohen Schränken fündig. Auch Rollschränke zählen prinzipiell in die Kategorie Unterschränke.

Unsere Badunterschränke auf einem Blick:

wandhängender badunterschrank
bodenstehende Badunterschränke

Boden oder Wand?

In modernen Bädern hängen die Unterschränke meist an der Wand. Das wirkt luftiger und es lässt sich einfacher darunter putzen. Soll es ein Badezimmerunterschrank für den Waschtisch sein, müssen Sie darauf achten, dass Schrank und Becken zueinander passen. Häufig gibt es ihn aus der gleichen Serie wie das Waschbecken oder er wird speziell dafür gefertigt. In diesem Fall finden Sie auf der Seite des Unterschranks einen Reiter mit „dazu passt“.

Sind Sie nicht sicher, rufen Sie uns einfach an. Unsere Hotline ist täglich (außer an Feiertagen) bis 22 Uhr für Sie da. Sie können die Bestellung zudem telefonisch aufgeben.

Badunterschränke zum Hinstellen werden häufig nachträglich gekauft und einfach unter den bereits hängenden Waschtisch geschoben. Das ist eine einfache Lösung, den Stauraum im Bad zu vergrößern. Allerdings ist die Reinigung unter diesen Unterschränken schwieriger. Und es sieht alles etwas wuchtiger aus. Soll das Bad aber eher in Richtung Retro tendieren, sind sie genau das Richtige.

Welche Ausführung soll es sein?

Soll es ein Unterschrank für das Waschbecken sein? Kein Problem, unsere Auswahl ist riesig. Nach Art des Einbaus unterscheiden sich:

     ❶  Unterschränke für Aufsatzwaschtische

     ❷  Unterschränke für Doppelwaschtische

     ❸  Unterschränke für Einbauwaschtische

     ❹  Unterschränke für Halbeinbauwaschtische

     ❺  Unterschränke für Schalen

     ❻  Unterschränke für Unterbauwaschtische

     ❼  Unterschränke für Wandwaschtische

Bei uns im Shop finden Sie im Prinzip nur Unterschränke, die fest an ein Waschbecken gekoppelt sind. Sie bilden somit eine in sich stimmige Einheit, was Design und Abmessungen angeht. Das ist bei Badunterschränken, die sich universell für verschiedene Waschtische verwenden lassen, in der Regel nicht der Fall. Aber keine Sorge, es gibt für nahezu jeden Waschtisch aus unserem Shop den passenden Unterschrank. Ob breites Doppelwaschbecken oder schmales Handwaschbecken.

Badunterschrank Doppelwaschbecken

Verschiedene Funktionen

Badunterschränke definieren sich jedoch nicht nur über die Art des Waschbeckeneinbaus, sondern auch über ihre Funktionen. Unsere Kunden interessieren sich zum Beispiel für:

     ❶  Badunterschränke auf Rollen

     ❷  Badunterschränke mit Auszug

     ❸  Badunterschränke mit Türen

     ❹  Badunterschränke mit Handtuchhalter

     ❺  Badunterschränke ohne Griffe

Nach den meisten dieser Merkmale können Sie bei uns im Shop ganz gezielt filtern. Zum Beispiel, ob der Unterschrank Griffe haben soll oder keine. Oder ob er Türen oder einen Auszug besitzt. Sie können aber auch einfach die Links klicken, dann gelangen Sie noch schneller zu Ihren gewünschten Badezimmerunterschränken. Praktisch sind die Unterschränke mit Rollen. Sie können unter den Waschtisch oder zur Wand geschoben werden – gerade dorthin, wo sie gerade benötigt werden.

bodenstehende Badunterschränke

Welches Material?

Die meisten Badunterschränke werden aus einem Holzwerkstoff hergestellt. Das kann MDF sein oder auch Sperrholz. Für Sie viel interessanter ist jedoch wahrscheinlich die Frage, wie die Möbel beschichtet sind. Schließlich bestimmt die Oberflächenbeschichtung ganz maßgeblich die Optik der Badezimmerunterschränke. Außerdem hat die Beschichtung verschiedene Auswirkungen auf die Möbeleigenschaften.

Gängige Oberflächen sind:

Folien

Folien sind die günstigste Oberflächenbeschichtung für Badmöbel. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben und Dekore. Hier kommt es ganz besonders auf die Qualität an. Günstige folienbeschichtete Badunterschränke bekommen sehr schnell Macken, durch die Feuchtigkeit eindringen kann. Das mögen die Holzwerkstoffe darunter überhaupt nicht.

Melamin

Hochwertiger und somit auch teurer sind melaminharzbeschichtete Badmöbel. Wie bei Folien sind alle Dekore und Farben denkbar. Häufig findet man täuschend echt aussehende Holzimitate. Eine Oberfläche aus Melaminharz ist pflegeleicht und beständig gegen viele Säuren, Haushaltsreiniger und Chemikalien. Außerdem farbbeständig und abriebfest.

Echtholzfurnier

Echtholzfurnier ist die richtige Lösung für alle, die eine natürliche Optik im Bad haben wollen. Eine Lackschicht sorgt dafür, dass diese Natürlichkeit möglichst lange erhalten bleibt. Furnierte Badunterschränke sind nicht so teuer und edel wie Massivholzmöbel. Sie haben aber den Vorteil, dass sie sich bei Feuchtigkeit nicht so schnell verziehen.

Lack

Lackierte Badezimmerunterschränke in Hochglanz-Optik sind in der Beliebtheitsskala ganz weit oben angesiedelt. Solche Fronten wirken edel und repräsentativ – haben aber auch ihren Preis. Dafür sind Hochglanzfronten so hart, dass sie später immer wieder poliert werden können, ohne dabei die Oberfläche zu beschädigen. Klar sollte Ihnen sein, dass auf Hochglanz jeder Fingerabdruck zu sehen ist. 

Glas

Das mit den Fingerabdrücken gilt auch für einen Badunterschrank mit Glasfront. Solch ein Schrank liegt preislich in etwa so hoch wie ein Lackschrank. Dafür erhalten Sie eine absolut unkomplizierte Oberfläche, die dazu noch äußerst exklusiv und großzügig aussieht. Da ist es kein Wunder, dass dieses Material im Badezimmer immer mehr im Kommen ist. Stichwort Glasduschen, die in keinem modernen Bad fehlen dürfen. 

Melamin oder Folie? Lack oder Glas? Es liegt an Ihnen, welches Material Sie für den Badezimmerunterschrank wählen. Wir wünschen Ihnen eine gute Wahl und achten Sie vor allem auf die Verarbeitungsqualität. Die ist mindestens ebenso wichtig wie die Oberflächenbeschichtung. 

kleine Badunterschränke

Kleine Unterschränke für Bad und Gäste-WC

Viele Badezimmer sind klein – zu klein. Gleiches gilt für die Gästetoiletten. Dennoch müssen Sie dort nicht auf einen schicken Badunterschrank verzichten. So wie es kleine Handwaschbecken gibt, so gibt es dazu passende Unterschränke. Schmal in den Abmessungen, dafür groß im Design. Die beliebtesten Badserien Villeroy & Boch, Keramag, Ideal Standard oder Keuco haben auch kleine Badunterschränke im Sortiment. Im Shop können Sie ganz bequem nach den schmalen Schränken filtern. Zur Orientierung: Handwaschbecken sind in der Regel maximal 55 Zentimeter breit. 


Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
up7