Test message

Ingo Maurer

Ingo Maurer Lampen - raffinierte Lichtideen für Ihr Zuhause

Alltägliche Dinge, raffiniert gestaltet: Birdie, Campari, Zettel'z und Co. sind die Stars der Ingo Maurer Lampen Kollektion. Ihr Markenzeichen sind Details, die Sie so nicht in einer Lampe vermuten würden. Mal sind es Gänsefedern, mal eine Suppenkonserve, mal eine Sammlung von Zetteln, die aus Leuchten designstarke Hingucker zaubern. Feine Materialien und exquisite Technik machen den Lichtgenuss perfekt.

TOP 15 Artikel - Ingo Maurer Bestseller & Neuheiten

Ingo Maurer Leuchten - unser Sortiment

Ingo Maurer Deckenleuchten
Deckenleuchten
Ingo Maurer Pendelleuchten
Pendelleuchten
Ingo Maurer Stehleuchten
Stehleuchten
Ingo Maurer Tischleuchten
Tischleuchten
Ingo Maurer Wandleuchten
Wandleuchten
Ingo Mauerer Strahler
Spots & Strahler

Ingo Maurer Leuchten - ein Erfolg seit 1966

Bereits seine erste Lampe war ein Volltreffer: Bulb. 1966 kam die überdimensionierte Glühlampe auf den Markt und avancierte schnell zum Liebling vieler Leuchtenfans. Sie markiert den Anfang einer Reihe von Designleuchten, die bis heute Maßstäbe setzen. Innovative Lichtideen, bei denen Maurer oftmals alltägliche Dinge neu verarbeitete - eindrucksvoll zu sehen etwa bei Zettel'z, Lucellino oder Campari.

Sein spezieller Humor und seine versierte Kreativität spiegeln sich in zahlreichen brillanten Details, etwa bei der aus Gartenschlauch gefertigten Schlangen-Leuchte Alizz C. Cooper oder der Tischleuchte Seven Rats, die tatsächlich vier schwarze und drei weiße Ratten in Käfigen zeigt. Nicht zuletzt Namen wie Wo bist Du, Edison ...?, Delirium Yum oder Öff Öff verdeutlichen, dass es sich bei jeder Ingo Maurer Leuchte um ein absolut geniales Produkt handelt.

Eine wichtige Säule des Ingo Maurer Sortiments ist die Serie "The MaMo Nouchies", die 1998 auf den Markt kam - rechts zu sehen: die beliebte Tischleuchte Kokoro. Alle Lampen dieser Kollektion sind aufwändig handgefertigt und begeistern mit ihren organischen Formen und luftigen Schirmen aus japanischem Papier.

Ingo Maurer betreibt sein Unternehmen heute mit Stammsitz in München und - seit 1999 - einer zweiten Niederlassung in New York. Regelmäßig präsentiert der Designer seine Kreationen im Rahmen von spektakulären Events. Ausstellungen seiner Licht-Objekte in mehreren europäischen Großstädten sowie im Museum of Modern Art in New York unterstreichen den Rang des Leuchten-Designers, der regelmäßig einen Teil des Jahres in New York verbringt.

Die Bulb ist ein echter Designklassiker. Viele weitere Klassiker von Ingo Maurer und anderen Leuchten- und Möbelhersteller finden Sie hier.

Beliebte Designleuchten von Ingo Maurer

Eine Lampe wie eine große Glühbirne: "Bulb" war der Name und der erste große Erfolg des Lampendesigners Ingo Maurer, der ihm viele Auszeichnungen einbringen sollte. Viele weitere außergewöhnliche Kreationen folgten, eine ganze Reihe davon ist mittlerweile in Museen zu finden. Viele weitere Installationen, Projekte, Inszenierungen und Ausstellungen folgten, unter anderem in Paris, Rom, Amsterdam oder New York. Wer sich die Lichtkünste des ausgebildeten Typographen in realer Umgebung anschauen möchte, hat dazu beispielsweise in der U-Bahn-Station "Münchner Freiheit" in der bayrischen Landeshauptstadt die Möglichkeit, denn Lichtplanung und Farbkonzept stammen von Ingo Maurer. Auch das Zwischengeschoss des U-Bahnhofes "Marienplatz" in München wird in Sachen Lichtplanung künftig seine Handschrift tragen. Die Außergewöhnlichkeit dieser Leuchten beschreiben allein ihre Namen: die Hängeleuchte "Big Dish", die Deckenlampe "Birdie’s Nest" oder auch die Stehlampe "Stand Up For Your Light". Neben seinem Hauptsitz in München ist der Designer auch in New York vertreten, von 1960 bis 1963 verbrachte er bereits einmal drei Jahre in den USA.


Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.