reuter.de

Nikolaus Verlängerung: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad.

JETZT KAUFEN!
AXOR

Bad » AXOR

Axor Wasserhahn

Axor – wenn es etwas mehr Luxus sein soll

Axor ist die Designmarke des renommierten Armaturen-Herstellers Hansgrohe. Hier ist alles noch etwas edler und hochwertiger. Axor Armaturen oder Accessoires sind in luxuriösen Privatbädern, in 5-Sterne-Hotels oder auf Kreuzfahrtschiffen zuhause. Vielleicht auch bald in Ihrem Badezimmer? Schauen Sie sich die Kollektion an.

Das Sortiment von Axor umfasst nicht nur Armaturen für Bad und Küche, sondern auch Badaccessoires, Waschbecken, Badewannen und Kosmetikspiegel. Die freistehenden Wannen von Urquiola und Massaud sind zum Beispiel etwas besonders Edles. Aus den beiden gleichen Serien sind außerdem nicht minder luxuriöse Waschtische erhältlich. So können Sie Ihr Bad in einem einheitlichen Design einrichten. Besonders umfangreich ist die Auswahl bei den Axor Badarmaturen, die wir Ihnen nachfolgend etwas genauer vorstellen möchten.

Die Badarmaturen von Axor im Detail

Hier bei Reuter finden Sie Axor Badarmaturen in rund 800 Ausführungen, da ist alles dabei, was Sie für die Ausstattung Ihrer Waschbecken, Badewannen, Duschen oder Bidets benötigen. Alle Armaturen überzeugen durch beste Qualität und ein außergewöhnliches Design - viel hochwertiger geht es nicht. Wenn Sie Ihrem Bad etwas besonderes gönnen möchten, liegen Sie mit Axor Armaturen genau richtig.

Axor Montreux ist die Kollektion für alle Klassik-Freunde. Sie steht in der Tradition der Grand-Hotels des frühen 20. Jahrhunderts – gespickt mit modernster Armaturentechnik. Wie zum Beispiel bei den Unterputz-Thermostatbatterien aus der Serie. Die Badarmaturen der Serie umfasst Waschtischarmaturen mit Kreuzgriffen oder Einhebeltechnik, Duschsysteme, Dusch- und Wannenarmaturen, Bidetarmaturen, Brausegarnituren und Handbrausen. Und das alles im schicken Industriedesign. Optisch in Form gebracht wurde Axor Montreux von Phönix Design.

Mehr aus der Serie Montreux

Bei seiner Serie Organic ließ sich Philippe Starck von der Natur inspirieren: Einem Ast und einem Wassertropfen. Griffe und Korpus verschmelzen zu einem einzigartigen Design. Innovativ die Bedienung: Wassermenge und Temperatur lassen sich getrennt voneinander regeln. Das Wasser kommt in einem Brausestrahl aus der Armatur. Das macht sich insbesondere bei den Waschtischarmaturen positiv bemerkbar. Sie benötigen lediglich 3,5 Liter pro Minute. Belohnt wurde dies mit dem Green Product Design Award.

Mehr aus der Serie Starck Organic

Pure Nostalgie: Die 1920er Jahre lässt Axor mit der Serie Carlton aufleben. Wild und opulent ging es damals in den Großstädten und insbesondere in den Hotels zu – insbesondere im legendären Grandhotel Carlton in Cannes. Diese Opulenz spiegelt sich in der Armaturenserie wieder. Charakteristisch für die Armaturen sind die üppig geschwungenen Formen – ganz in der Tradition des Art déco. Retro sind nicht nur die Waschbeckenarmaturen geformt, die Formensprache zieht sich bis hinein in die Dusche oder Badewanne. Kommen bei Ihnen nun ebenfalls nostalgische Gefühle auf?

Mehr aus der Serie Carlton

Was ist an Axor so besonders?

Die Marke Axor von Hansgrohe steht für absoluten Luxus in Bad und Küche. Doch was macht sie zu so etwas besonderem? Wir haben es für Sie zusammengestellt.

1. Die Optik

Die Armaturen und Brausen von Axor wurden und werden von den besten Designern der Welt gestaltet. Wie zum Beispiel Philippe Starck, Antonio Citterio oder Jean-Marie Massaud. Bekannte Namen sind außerdem Barber & Osgerby, Patricia Urquiola oder Phoenix Design. Sie sehen – hinter jedem Produkt von Axor steht ein bekannter Name.

Jeder Wasserhahn, jede Dusche ist nicht nur funktionell top, sondern ist fast schon ein Kunstobjekt. Mal minimalistisch wie Axor Starck, mal markant wie Axor Cittero oder organisch-fließend wie Axor Massaud. Oder auch nostalgisch wie Axor Carlton oder sinnlich wie Axor Urquiola.

2. Die Qualität

Axor Armaturen punkten nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch ihre inneren Qualitäten. Die zuverlässige Technik verrichtet viele Jahre problemlos ihren Dienst. Außerdem sind viele Waschtisch- oder Duscharmaturen äußerst wassersparend. Viele der Armaturen benötigen lediglich fünf Liter pro Minute.

Ebenfalls qualitativ hochwertig sind die Oberflächen. Die meisten Armaturen sind nicht nur in Chrom, sondern auch mit anderen Oberflächen erhältlich – wie zum Beispiel Messing poliert oder Nickel gebürstet. Axor bezeichnet sie als FinishPlus-Oberflächen. Sie sind wesentlich härter als galvanisierte Armaturen – und damit auch langlebiger, was das äußere Erscheinungsbild angeht.

Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210