reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!
Urban Jungle im Bad mit Hansgrohe Wallstoris
Urban Jungle im Bad mit Hansgrohe Wallstoris

Urban Jungle im Badezimmer:
Dem Stress der Großstadt entfliehen

Urban Jungle liegt nach wie vor im Trend. Die Wohnrichtung spiegelt die Sehnsucht der Großstadt-Bewohner nach der Natur wider. Sie wollen wenigstens in den eigenen vier Wänden einen Ort der Ruhe und Geborgenheit kreieren, wenn es in der Stadt zunehmend hektischer wird. Wir verraten Ihnen, wie Sie mit den richtigen Farben, Pflanzen oder Accessoires Tropenfeeling in Ihr Badezimmer bringen.

Pflanzen für das Dschungel-Bad

Eigentlich ist die Begrünung des Badezimmers naheliegend – im warmen Klima mit viel Luftfeuchtigkeit fühlen sich viele Pflanzen besonders wohl. Und selbst von Natur aus mit vielen klimaregulierenden Eigenschaften ausgestattet helfen sie sogar dabei, die Atmosphäre in dem oft kleinen Raum zu verbessern.

Trotzdem gehören Zimmerpflanzen für die meisten (noch) nicht zur obligatorischen Ausstattung der heimischen Wellnessoase. Das sollte sich ändern – denn außer ihrem nachweislich positiven Einfluss auf Luftfeuchtigkeit und -qualität bringen die wärmeliebenden Gewächse auch einen Hauch tropisches Flair ins Bad.

Tatsächlich hängt die Auswahl auch entscheidend von den architektonischen Gegebenheiten ab. Ist ein großes Fenster vorhanden, fühlen sich von Sukkulenten bis Palmen fast alle exotischen Pflanzen wohl. Mit genügend Sonnenlicht und der obligatorisch ganzjährig warmen Luft gedeihen sie prächtig und verwandeln selbst das nüchternste Badezimmer in einen wahren Dschungel.

Aber auch für dunklere Räumlichkeiten mit kleinem Fenster oder Nordausrichtung gibt es die passenden Gewächse. Geeignete robuste Grünpflanzen erkennt man an ihren Blättern: je stabiler und dunkelgrüner die Blätter, desto besser kommt die Sorte mit einem eher schattigen, tageslichtarmen Standort zurecht.

Besonders pflegeleicht sind auch sogenannte Luftwurzler. Sie benötigen nicht mal ein Pflanzgefäß, nehmen die Feuchtigkeit aus der Luft auf und müssen folglich auch nicht gegossen werden. Ideal, um sogar die Duschkabine mit etwas Grün zu bereichern. Auch Orchideen fühlen sich im Badezimmerklima wie Zuhause – und bedanken sich für die Fürsorge mit langanhaltender Blütenpracht, die sich besonders auf dem Waschtisch gut macht.

So klappt der Tropenlook ohne Pflanzen

Auch im ganz und gar fensterlosen Bad oder falls echte Gewächse aus welchen Gründen auch immer nicht gewünscht werden, muss auf das authentische Dschungel-Flair nicht verzichtet werden.

An die Stelle der Botanik treten grüne Wandfarbe, Keramik sowie wasserfeste Tapeten mit floralen Motiven. Grüner Sichtschutz vor dem Fenster bringt die Natur in den Wellnesstempel und auch Blumensträuße sowie Bouquets setzen lebendige Akzente.

Aus der Farbpsychologie weiß man, dass Grün die Entspannung fördert und die Kreativität anregt. Wenn die Ideen unter der Dusche demnächst nur so sprudeln, könnte es also auch an der anregenden Dekoration liegen. Ein Test wäre es wert, oder?

Und egal, ob Sie lieber den schlichten Loft-Look, elegante Modernität oder den skandinavisch-asiatischen Minimalismus vorziehen – jedes urbane Flair erhält durch frisches natürliches Grün einen Hauch von wohnlicher Behaglichkeit und macht den Besuch des Bads zu einer Auszeit vom hektischen Alltag.   

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210