reuter.de
Trendfarben Herbst

Mit starken Farben in den Herbst:
Unsere Wohntrends 2018

Nach einem langen Sommer, in dem unser Leben zum größten Teil vor der Haustür stattgefunden hat, kommt jetzt die Zeit, sich langsam wieder in die eigenen vier Wände zurückzuziehen. Aber ganz und gar müssen wir uns glücklicherweise nicht von der Natur verabschieden. Wir holen uns vielmehr einfach die schönsten Herbsttöne ins Haus und feiern mit warmem Gelb, leuchtendem Violett, gedämpftem Blau und Grün in allen Schattierungen die farbenfrohe Jahreszeit im gemütlich gestalteten Zuhause.

Farbtrend 1: Leuchtendes Gelb

Die Farbe der Sonne: Keine andere bringt so viel strahlendes Licht ins Geschehen wie Gelb. Ihr Leuchten erhellt jeden Raum und entfaltet ihre Strahlkraft am besten in Kombination mit dunklen Tönen. Dabei gilt: Mehr Kontrast, mehr Wirkung.

Ob klassisch mit dunklem Holz oder modern mit Anthrazit vereint zieht Gelb in jedem Fall die Blicke magisch auf sich und sorgt für wahrhaft lichte Wohn-Momente. Für den Herbst präsentiert sich der sonnige Farbton in gedeckter Version.

Je nach Pigmentierung erinnert er an Senf, Ingwer oder Curry und bringt so die sprichwörtliche Würze in jedes Ambiente. Als Leuchte, Polsterstoff, Möbel oder Einrichtungsaccessoire schärft er nachhaltig das wohnliche Profil.

Farbtrend 2: Dunkles Blau

Schön wie der klare Nachthimmel: Dunkles Blau gibt in diesem Herbst den Ton an. Klar, markant, unaufgeregt setzt es ein Statement und lässt zugleich hellere Töne neben sich noch schöner strahlen.

Inspiriert von einem klaren Nachthimmel oder tiefstem klaren Wasser changieren die Töne zwischen Petrol und fast Schwarz. Subtiler als Schwarz offenbart das dunkle Blau seine Tiefe im Zusammenspiel mit Licht.

Dabei helfen Materialien wie Glas, Samt und strukturierte Gewebe mit ihrer dreidimensionalen Optik, das ganze Farbspektrum zu offenbaren. Manchmal reicht schon ein kleiner Akzent in Nachtblau, um dem gesamten Ambiente einen Hauch von geheimnisvoller Tiefe zu verleihen. Leuchten, Armaturen und Kleinmöbel stehen dazu für Experimente bereit.

Farbtrend 3: Königliches Violett

Ihre königliche Aura machte sie von jeher zur bevorzugten Farbe von Herrschern und gekrönten Häuptern. Mit einer Mischung aus Rot und Blau vereint sie schließlich das Beste aus zwei Farbwelten: Feurige Hitze und der beruhigend kühlende Effekt halten sich die Waage und sorgen gleichzeitig für die nötige Spannung.

2018 kürten Farbexperten Ultraviolett sogar zur Farbe des Jahres. Und das aus gutem Grund: Mit ihrer Strahlkraft ist sie einerseits nicht übersehbar und andrerseits fügt sie sich in die vorherrschenden modernen Farbwelten aus neutralen Tönen perfekt ein.

Von Kornblumenblau bis Fuchsia – die Natur stand Pate bei der Kreation einer Palette, die diesen Herbst in Gestalt von Leuchten, Textilien oder smarter Lichtquellen majestätisches Flair in jede Wohnwelt zaubert.  

Farbtrend 4: Kräftiges Grün

Die Farbe von Wiese und Wald: Ein Blick nach draußen offenbart die ganze Kreativität, an der sich auch die Designer ganz offensichtlich nicht satt sehen können. Zum Glück! Denn mit den Nuancen von Moos, Khaki und Olive ziehen echte Stimmungsmacher in unsere vier Wände ein.

Modern schlichtes Design verliert seine Unnahbarkeit und erhält durch Grün wohnliche Wärme. Und in Verbindung mit Glanzeffekten erhalten die buchstäblich naturverbundenen Farbtöne noch einen spektakulär glamourösen Touch.

Diesen Herbst sind es neben Tisch-, Wand- und Pendelleuchten auch textile Polsterbezüge und kleine Möbel, wie zum Beispiel ein Beistelltisch, die der heimischen Einrichtung eine Prise Naturverbundenheit verordnen.

Unsere Autorin

Nina Maurischat,
Chefredakteurin

Welche Wohntrends kommen, welche gehen? Wie lässt sich eine Wohnung nach persönlichem Belieben gestalten? Nina Maurischat, Chefredakteurin der Wohnidee, und ihr Team geben Antworten und zeigen Ihnen regelmäßig die neusten Ideen und Tipps.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
6) Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
up7