reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!
Bad im skandinavischen Design
Badezimmer im skandinavischen Design

Nordisch gemütlich:
Badezimmer im skandinavischen Stil

Der nordische Look macht spätestens seit Hygge auch international Furore. Mit hellen Farben, viel Licht, natürlichen Materialien und schlichten Formen sorgt er auf moderne Art für Gemütlichkeit. Und mit seinem auf Funktionalität und Sachlichkeit reduzierten Design passt das skandinavische Stil-Konzept auch perfekt zur zeitgemäßen Badplanung.

Das macht den skandinavischen Stil aus

Die Winter in Skandinavien sind lang und dunkel – das wirkt sich ganz unmittelbar auf die Wohnraumgestaltung aus. Helles Holz, klare Formen und freundliche Farben bilden den Gegenpol zur dunklen Jahreszeit. Die Skandinavier lieben es einfach und natürlich – die Gemütlichkeit steht ganz klar im Vordergrund.

Modische Auffälligkeiten und schnörkelige Verzierungen sind dem skandinavischen Stil fremd – „keep it simple“ heißt das Motto. Wenn Sie also ein Bad im Skandi-Style einrichten möchten, achten Sie auf schlichte Formen und ein geradliniges und klares Design. Wählen Sie helle Farben – gerne auch Pastelltöne sowie Möbel oder auch Fußböden in einem hellen Holz. Hölzer wie Fichte, Kiefer oder Birke werden bevorzugt.


Waschplatz im Skandi-Style

Luftig und leicht ist der skandinavische Stil – dazu passt perfekt eine Waschtischkonsole aus Massivholz in Kombination mit einem Aufsatzbecken. Gerne auch in Kombination mit farbigen Armaturen. Selbst Schwarz ist möglich, wenn der Rest in hellen Farben gewählt wird.

Die passende Deko darf beim Skandi-Style nicht fehlen. Pflanzen stehen ganz hoch im Kurs – dazu Naturmaterialien. Zahnputzbecher oder Vasen aus Ton sind eine tolle Alternative und unterstreichen den nordischen Stil am Waschplatz.


Nordisch schöne Badewannen

Badewannen mit Verkleidung in der Optik einer freistehenden Wanne wie „Luv“ von Duravit ergänzen den nordischen Look kongenial. Mit ihrer schlichten organischen Form werden sie zum Hingucker im Badezimmer, ohne dabei aufdringlich zu erscheinen.

Kombiniert mit Accessoires wie einem hölzernen Hocker, Handtuchständer oder Haken aus Holz erhält die kühl anmutende Keramik einen charmanten Kontrast. Indirektes Licht in warmweißer Farbe bringen zusätzliche Gemütlichkeit ins Badezimmer.


Gemütliche Badmöbel

Badmöbel in freundlichen Farben in Kombination mit Holz eignen sich perfekt für den skandinavischen Stil. Ob Sie sich für gerundete oder kantig strenge Formen entscheiden, bleibt hierbei ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Wichtig ist hier vor allem, eine Verbindung zum übrigen Badezimmer herzustellen. Wie bereits mehrfach geschrieben, lässt sich das mit Hilfe von Accessoires aus natürlichen Materialien herstellen, mit Badtextilien in frischen Farben oder mit der entsprechenden Farbgebung der Fliesen und ungefliesten Wände.


Frische Farben fürs nordische Bad

Um die übliche Kühle aus dem Bad zu verbannen, werden Wände nicht mehr wie üblich gefliest, sondern weitestgehend mit (feuchtigkeitsresistenter) Farbe gestrichen. Lediglich exponierte Flächen wie Duschwände und die Bereiche hinter Wanne und Waschtisch erhalten partielle Fliesenspiegel.

Wählen Sie für das Badezimmer dazu eher pudrige als grelle Farben. Ein zartes Grün oder Rot harmoniert bestens mit hellem Holz und all den Dingen, die in einem Bad im Skandi-Style wichtig sind. Wer nicht so mutig ist, bleibt bei beigen oder cremeweißen Wänden. Wichtig ist, dass Sie sich in Ihrem Badezimmer wohlfühlen. Das ist ganz unabhängig vom gewählten Einrichtungsstil.


Ist Skandi-Style genau Ihr Ding?

Das Badezimmer ist längst seiner Funktion nur als Ort der täglichen Körperhygiene entwachsen – vielmehr wird an ihn die Erwartung eines intimen Raums für die persönliche Entspannung und Erholung gestellt. Der wohnliche Aspekt spielt eine immer größere Rolle.

Wo es um Wohnlichkeit geht, kommt der typisch skandinavische Stil passend ins Spiel. Denn unsere Nachbarn im Norden verstehen es, mit schlichter Formensprache und klaren Linien ein modernes Interieur zu kreieren, das Wohlfühlzone und funktionale Aspekte auf harmonische Weise miteinander vereint.

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210