reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!
Schlauchbad

Gute Lösungen fürs Schlauchbad

Wer träumt nicht davon, sich zuhause ein großzügiges neues Wellness-Badezimmer einzurichten? Nur zu oft heißt die Realität allerdings: Schlauchbad. Denn wer nicht gerade neu baut, muss sich meist mit den vorhandenen Gegebenheiten abfinden. Und die unterbieten manchmal sogar die durchschnittlichen bescheidenen acht Quadratmeter, die ein deutsches Bad laut Statistik haben soll.

Gerade in vielen Altbauten, die noch gänzlich ohne eigenes Bad für jede Wohnung geplant wurden, findet man den separaten Schlauch nur allzu häufig. Doch keine Sorge, auch wenn es zunächst vielleicht nicht nach optimalen Voraussetzungen für die Neugestaltung aussieht, liegt auch in manch schmalen Bad ungeahnt viel Potenzial.

schmales Bad mit Dusche

Duschabtrennung: Duravit "OpenSpace"

Kleine Grundfläche nicht stark zergliedern

Um die kleine Grundfläche nicht zusätzlich zu zergliedern, lohnt sich die Überlegung, auf eine Wanne zu verzichten und stattdessen eine überdurchschnittlich große Dusche einzubauen. Eine moderne Walk-in-Dusche verfügt über eine rahmenlose Glasabtrennung und ist nicht von einer zu allen Seiten geschlossenen Kabine umgeben.

So stören keine schwenkbaren Türen, die je nach Modell viel Platz brauchen. Extra flache Duschwannen schließen bündig mit dem Bodenbelag ab und lassen den Raum größer erscheinen. Unterschiedliche Formen in quadratisch, rechteckig oder auch mehreckig bieten individuelle Lösungen für jeden Schnitt. Schließlich erhöht ein an der Decke befestigter Regenduschkopf den Wellnessfaktor noch.

Wer aber im schmalen Bad nicht auf eine Badewanne verzichten möchte, wählt eine platzsparende Variante: Eckbadewannen, asymmetrische Wannen, die zum Fußende schmaler werden oder kürzere, dafür tiefere Modelle nutzen den zur Verfügung stehenden Platz optimal, ohne den Komfort einzuschränken.

Schmale, längliche Waschtische sind eine gute Wahl

Ist das Bad besonders schmal, eignen sich schmale, längliche Waschtische sehr gut. Eine wandmontierte Armatur spart zusätzlich Platz in der Tiefe und präsentiert sich gleichzeitig als attraktiver Blickfang. Dazu ein Spiegelschrank, der gleich auf dreierlei Weise praktisch ist - mit Spiegel, Stauraum und Badbeleuchtung.

Wie Sie Ihren Spiegelschrank montieren? Zeigt unsere Anleitung mit Video

Wandhängende Badeinrichtung wirkt angenehm leicht

Ein schmales Badezimmer erfordert besondere Maßnahmen: Das WC sollte, wie auch der Waschtischunterschrank und eventuell weitere Möbel, idealerweise an der Wand hängen. So bleibt der Blick auf den gesamten Boden angenehm frei. Außerdem lässt er sich auch schneller und unkompliziert reinigen.

Eingebaute Nischen oder die Wandfläche über der Tür lassen sich als praktischer Stauraum nutzen. Und schließlich bietet ein Rollhocker, dessen Innenleben gleichzeitig als Sammelstelle für Schmutzwäsche genutzt werden kann, nicht nur einen bequemen Sitzplatz, sondern sorgt auch für wohnliches Flair.

Einrichtung für das Schlauchbad

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210