reuter.de

Coronavirus Information: Auch in der aktuellen Situation versenden wir pünktlich und mit bestem Service.

mehr Infos
Zuiver Pinnacle Standgarderobe

Ordnung schaffen im Flur:
5 Vorschläge für aufgeräumte Garderoben

Der Eingangsbereich gilt als Visitenkarte des Hauses. Denn nichts ist so bleibend wie der erste Eindruck. Aber allzu oft kommt es hier gerade zu Stoßzeiten, wenn die Bewohner das Haus verlassen oder heimkehren, zu einem Durcheinander aus Jacken, Schuhen, Schlüsseln und allem, was abgelegt und schnell wieder zur Hand sein soll. Abhilfe schaffen clevere Ordnungssysteme, die selbst in kleinen, schmalen Dielen für eine aufgeräumte und einladende Optik sorgen.

Vorschlag #1. Dutchbone „Langres“

Allein die Materialwahl von schwarz lackiertem Eisen und Rattangeflecht sorgt für den authentischen Vintage-Charakter dieser so raffinierten wie dekorativen Garderobe.

Der Clou jedoch ist der bewegliche, oben eingefügte Spiegel, der trotz seiner platzsparen Größe je nach Neigung einen kompletten Blick aufs Outfit gewährt.

Vier Haken liefern ausreichend Möglichkeit für die Aufbewahrung von Jacken und Mäntel, zwei Ablageböden übernehmen die Aufnahme von Mützen, Handschuhen, Schlüssel, Brille und Brieftasche.

Die schlichte, kantige Form fügt sich in jedes Ambiente von urban bis rustikal perfekt ein und verleiht ihm dabei einen Hauch von zeitlos bohemienhaftem Charme. 

Zum Dutchbone "Langres"

Dutchbone Langres Wandspiegel mit Garderobe

Vorschlag #2: Zuiver „Pinnacle“

Wer es gern schlicht hält wird an diesem Garderobenständer seine buchstäblich helle Freude haben. Naturbelassene Rundhölzer aus glattem Pinienholz erhalten durch speziell geformte Manschetten aus schwarz lackiertem Stahl Halt und fügen sich so zu einem filigranen Objekt zusammen.

Nur optisch erinnert das Gestell an das Geschicklichkeitsspiel Mikado, bei dem die Stäbe in zufälliger Anordnung zusammenfinden und eine fragile Konstruktion bilden.

Denn bei aller grazil feinen Anmutung: Natürlich ruht der Ständer solide auf seinen drei Beinen und nimmt Jacken, Mäntel, Taschen, Schals und Tücher auf, ohne je an Standfestigkeit zu verlieren. Und wenn gerade alle Garderobe getragen wird, gibt „Pinnacle“ auch solo eine wahrlich gute Figur ab!

Zum Zuiver "Pinnacle"

Zuiver Pinnacle Garderobenständer

Vorschlag #3: Jan Kurtz „Hang-Up“

Praktische Aufbewahrung und Raumteiler in einem. Die dezente Stoffbespannung aus weißem Dralon dient als Rückwand und Sichtschutz in einem.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert entwirft und realisiert der baden-württembergische Designer Jan Kurtz clevere Einrichtungsideen, die dem häuslichen Ambiente Stil und Persönlichkeit verleihen.

Mit „Hang-Up“ vereint er eine großzügige Kleiderstange mit einer Ablage für Schuhe, Taschen und Körbe, in denen Mützen, Schals, Handschuhe sowie kleinere Utensilien gesammelt werden können.

Dank ihrer mobilen Konstruktion auf Rollen wandert die Garderobe bei Bedarf auch vom Flur ins Schlafzimmer, wo sie auch unkonventionell den Kleiderschrank ersetzten kann.

Zur Jan Kurtz "Hang up"

Jan Kurtz Hang Up Garderobe

Vorschlag # 4: Kare Design „Caruso“

Nicht nur die Kleidungsstücke von Hut bis Mantel verlangen in der Diele nach einer geordneten Aufbewahrung. Auch und besonders Schuhe benötigen einen geeigneten Platz, an dem sie paarweise sortiert bis zum nächsten Einsatz geparkt werden.

Aufgereiht auf dem Boden jedenfalls sorgen sie, gerade wenn es sich um einen Mehrpersonenhaushalt handelt, schnell für ein unordentliches Bild. Da kommt der clevere Schuhkipper von Kare ins Spiel!

Perfekt auch für kleine Räume, lassen sich auf geringer Standfläche zehn oder sechs Paar Schuhe unterbringen. In den drei oder fünf Kippfächern ist das Schuhwerk vor Staub geschützt unsichtbar verstaut, die schlichte Front fügt sich zudem dank einer Auswahl von vier Oberflächen von Weiß, Anthrazit über Bronze bis zu gebürstetem Stahl harmonisch in jedes Ambiente ein.

Zur Serie Kare Design "Caruso"

Kare Design Caruso Schuhschrank

Vorschlag #5: Menu „Afteroom“

Ordnung und Designstatement in einem. Die Garderobe von Menu schafft die Kombination aus Funktion und Stil spielend.

Mit einem Hauch von Mid Century Chic präsentiert sich der Entwurf „Afteroom“, der vom gleichnamigen Stockholmer Designer-Duo entworfen wurde.

In streng grafischer Anordnung bilden Streben und kreisrunde Platten, die als Aufhänger für die Kleidung dienen, ein dekoratives Objekt, das als Aufbewahrung und Wandschmuck gleichermaßen überzeugt.

Wahlweise ganz in Weiß oder Schwarz oder mehrfarbig mit messinggoldenen Akzenten fügt sich die stabile, unsichtbar befestigte Konstruktion besonders gut ins reduziert eingerichtete Ambiente ein.

Zur Serie Menu "Afteroom"

Menu Afterroom Kleiderhaken
Unsere Autorin

Nina Maurischat,
Chefredakteurin

Welche Wohntrends kommen, welche gehen? Wie lässt sich eine Wohnung nach persönlichem Belieben gestalten? Nina Maurischat, Chefredakteurin der Wohnidee, und ihr Team geben Antworten und zeigen Ihnen regelmäßig die neusten Ideen und Tipps.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 16 % MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindesteinkaufswert beträgt 100 EUR (nach Widerruf). Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.

a) Unsere Lieferzeitinformation im Überblick:
Artikel auf Lager Paket Palette
Premiumversand
Versand bei Bestellung vor 14 Uhr noch am selben Tag
Lieferzeit ca. 1 - 2 WT Lieferzeit ca. 1 - 4 WT
Standardversand Lieferzeit ca. 1 - 3 WT Lieferzeit ca. 2 - 6 WT
Angegebene Lieferzeit ab Versanddatum. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Bei Premiumversand erfolgt der Versand bei Bestellung bis 14 Uhr und den genannten Zahlarten noch am selben Tag, bei Zahlung per Vorkasse nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.
Paket Palette
ca. 1 WO Lieferzeit ca. 5 - 7 WT Lieferzeit ca. 6 - 9 WT
ca. 1 - 2 WO Lieferzeit ca. 8 - 14 WT Lieferzeit ca. 10 - 17 WT
ca. 2 - 3 WO Lieferzeit ca. 15 - 21 WT Lieferzeit ca. 18 - 23 WT
ca. 3 - 5 WO Lieferzeit ca. 22 - 35 WT Lieferzeit ca. 24 - 37 WT
ca. 5 - 8 WO Lieferzeit ca. 36 - 56 WT Lieferzeit ca. 38 - 58 WT
Der Versand erfolgt einen Werktag nach Wareneingang im Logistik-Zentrum und gebuchtem Zahlungseingang. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich diese auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene ca.-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart und der Versand erfolgt einen Werktag nachdem der Artikel im Logistik-Center verfügbar ist. WO=Woche, WT=Werktage

Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 650 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210
up7