reuter.de

Mineralgusswaschbecken -
6 Ideen für Ihren Waschplatz

Wer die Anschaffung eines neuen Waschtisches plant kommt an der Wahl des Materials nicht vorbei. Als Alternative zur klassischen Keramik hat sich längst der Mineralguss etabliert. Hinter dem Begriff steckt eine Mixtur aus mineralischen Stoffen wie Quarzsand und feinem Gesteinsmehl, verschiedenen Farbpigmenten sowie acrylischem Harz als Bindemitel.

Wie moderne Mineralgussbecken aussehen und worin ihre Vorzüge liegen, lesen Sie hier:

#1: Treos "Sphere"

Dieser Waschtisch macht auf den ersten Blick den Vorteil von Mineralguss gegenüber Keramik deutlich.

Denn der liegt für die Designer eindeutig in der vielfältigen Möglichkeit, das Material zu formen. Der noch flüssige Materialmix kann nach Belieben in Modeln gegossen und anschließend poliert werden.

So entstehen Waschbecken wie dieses – in Form einer Kugel, mit hochglänzend porenfrei glatter Oberfläche und pflegeleichten Eigenschaften. Zur Reinigung genügen Spülmittel und ein weiches Tuch.

Zur Serie Sphere im Shop

#2: Cosmic „b-smart“

Besonders beliebt ist Mineralguss bei Waschtischen, die oben auf ihrem Unterschrank aufliegen.

Wie bei diesem Modell von Cosmic fügen sich Kanten und Übergänge genau wie die Farbigkeit exakt dem Möbel an und bilden so eine harmonische Einheit.

Mit geschlossenen und offenen Fächern sowie dem optischen Mix aus strahlendem Weiß und natürlicher Holzoptik bringt diese Waschtischkombination wohnliches Flair ins Bad.

Zur Serie b-smart im Shop

Cosmic b-smart

#3: Emco „Asis“

Geradezu futuristisch mutet diese Waschtischkombination der Marke Emco an.

Das weich geschwungene Oval thront auf einem streng kubischen Block, der sich als praktische Schublade entpuppt. In seinem Inneren finden alle Schönheitsutensilien dank durchdachter Inneneinrichtung ihren geordneten Platz.

Die exakt dünnen Kanten des Gussmaterials unterstreichen die geradlinige Formensprache. Übrigens: Aufgrund seiner Materialeigenschaften lassen sich auch nachträgliche Bohrungen für die Armatur unproblematisch vornehmen.

Zur Serie Asis im Shop

Emco Asis Waschtisch

#4: Sanipa "CurveBay"

Die fließend weiche Linie verdankt der Waschtisch seinem formbaren Material. Ohne harte Übergänge erhält die dünne Platte eine Vertiefung, am Rand bleibt dazu genügend Abstellfläche für die Badutensilien.

Neben der Formenvielfalt überzeugt Mineralguss übrigens auch mit seiner Pflegeleichtigkeit. Aufgrund der etwas weicheren Oberfläche im Gegensatz zu  Keramik können im Material zwar schneller kleine Kratzer entstehen, aber die lassen sich leicht selbst beischleifen.

Selbst größere Beschädigungen – wenn etwa ein schwerer oder spitzer Gegenstand ins Becken fällt – können unkompliziert repariert werden.

Zur Serie CurveBay im Shop

#5: Axor "Massaud"

Aufsatzwaschbecken liegen im Trend und überzeugen durch ihre vielen Kombinationsmöglichkeiten, denn sie lassen sich auf Konsolen, Unterschränken aber auch zweckentfremdeten Möbeln für ein wohnliches Ambiente platzieren.

Besonders schön, wenn auch ihre Form selbst von Originalität geprägt ist. So wie bei dieser organisch geformten Schüssel der Designmarke Axor, kreiert vom französichen Designer Jean-Marie Massaud

Dank dem Gussmaterial entsteht die Kombination aus exakten Rändern und sanften Rundungen.

Zur Serie Massaud im Shop

#6: antonio lupi "BOLO"

Filigran, schlicht und doch nicht zu übersehen. Der farblich angepasste Ablauf unterstreicht den traditionellen Waschschüssel-Charakter und die dezente Eleganz.

Das ovale Becken zeichnet sich durch seine extrem geringe Wandstärke aus – ohne dabei an Robustheit und Alltagstauglichkeit einzubüßen. Bruchsicher und porenlos bewahrt das extra beschichtete Material seine Schönheit.

Gelegentliche Behandlung mit handelsüblicher Lackpolitur erhält übrigens den seidigen Glanz vom Mineralgussoberflächen.

Zur Serie BOLO im Shop

antonio lupi bolo
Unsere Autorin

Nina Maurischat,
Chefredakteurin

Welche Wohntrends kommen, welche gehen? Wie lässt sich eine Wohnung nach persönlichem Belieben gestalten? Nina Maurischat, Chefredakteurin der Wohnidee, und ihr Team geben Antworten und zeigen Ihnen regelmäßig die neusten Ideen und Tipps.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
up7