reuter.de

Aktion statt Inflation: Bis zu 20% Rabatt auf ausgewählte Badarmaturen.

Zu allen Aktionsprodukten
Trio Spiegelleuchte mit Steckdose
Trio Spiegelleuchte mit Steckdose

Kommen ganz groß raus:
5 schöne Leuchten für das Gäste-WC

Neben Diele und Flur gilt das Gäste-WC als die Visitenkarte des Hauses. Dem oftmals kleinsten Raum kommt daher eine wichtige Rolle zu. Er ist intimer Rückzugsort für den Besuch, hier kann sich der Gast in Ruhe frisch machen – und eben einen Eindruck vom Stil des Hauses machen. Um sich als Gastgeber buchstäblich ins rechte Licht zu rücken hilft eine atmosphärisch schöne Beleuchtung für dieses stille, aber dennoch ausdrucksstarke Örtchen.

Hier kommen 5 schöne Leuchten für das Gäste-WC:

Vorschlag 1: Trio „2815“

Wo Platz rar ist kommt es mehr denn je darauf an, sich aufs Wesentliche zu beschränken. Und gleichzeitig smarte Lösungen für das Notwendige zu finden.

In diesem Sinn liefert die Wand- und Spiegelleuchte von Trio gleich zweifach Unterstützung im Gäste-WC. Die Röhrenform aus Acrylglas mit Chromhalterung folgt einem modernen, puristischen Einrichtungsstil – und bietet neben ihrem zeitlos schlichten Design mit der integrierten Steckdose ein funktionales Extra.

Mit einer Breite von 44 Zentimetern passt sie über schmale wie zentriert über breitere Spiegel und sorgt dabei für angenehmes warmweißes Licht, ohne zu blenden.

Zur Trio "2815"

Trio 2815

Vorschlag #2: astro „Kyoto“

Gerade weil das Gäste-WC ein kleiner, beschränkter Raum ist, lässt sich hier gut in aller Konsequenz der Lieblingsstil verwirklichen. Mit wenigen, aber den richtigen Accessoires gelingt der perfekte Eindruck. Ideal, wenn dabei fest installierte Elemente wie Armatur, Waschtisch und eben natürlich auch die Beleuchtung eine stilistisch markante, aber dennoch zeitlos klassische Basis darstellen. Die Leuchte „Kyoto“ fügt sich in fast alle aktuellen Trends von urbaner Geradlinigkeit bis zum Japandi-Look – eine Verbindung aus fernöstlicher Ästhetik mit skandinavischem Minimalismus – harmonisch ein. Für die symmetrische Optik dienen am besten gleich zwei Exemplare dieser formschönen Wandleuchte – wahlweise mit chromglänzender oder matt schwarzer Halterung – dem Spiegel als Rahmen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern liefert auch schmeichelndes Licht.

Zur astro "Kyoto"

astro Kyoto

Vorschlag #3: Artemide „Edge Soffito“

Einrichten muss keine bierernste Angelegenheit sein. Und das auch der humorvolle Ansatz nicht an Stil missen lässt stellt „Edge Soffito“ aus der italienischen Designschmiede Artemide wahrlich unter Beweis. Ein Würfel aus lichtdurchlässig milchig weißem Kunstharz scheint mit der Wand zu verschmelzen und buchstäblich förmlich in sie einzudringen. Der Effekt entsteht durch die eine abgeflachte Ecke, die dem Entwurf von Designer Alessandro Mendini seine Raffinesse verleiht. Aber auch funktional betrachtet bereichert die Leuchte den Raum. Das weich gefilterte Licht strahlt zu allen Seiten und erhellt das Umfeld gleichmäßig. Wer mag, montiert gleich mehrere Würfel über- oder nebeneinander für eine individuelle kunstvolle Installation, die weit mehr als bloße Lichtquelle ist.

Zur Artemide "Edge Soffito"

Artemide Edge Soffito

Vorschlag #4: Decor Walther „Pep“

Badezimmer werden statistisch gesehen alle siebzehn Jahre renoviert. Die Angabe trifft aufs Gäste-WC wohl gleichermaßen zu. Und auch wenn sich Leuchten zumeist schneller austauschen lassen als die Sanitärelemente wird doch alles aufeinander abgestimmt. Langfristigkeit im Hinblick auf Stil und Qualität ist daher ein entscheidender Faktor für jeden, der ein Bad (neu) plant. „Pep“ könnte dabei eine wichtige und richtige Entscheidungshilfe sein. Denn die formschöne Wandleuchte, setzt einen dekorativen Akzent ins Ambiente, der modern und zeitlos zugleich wirkt. Wie eine stilisierte Blume aus Stängel und Blüte balanciert die leicht gebogene Halterung eine Kugel aus satiniertem Opalglas auf ihrem Ende. Wahlweise in matt schwarz, matt Gold oder verchromt erhält der Entwurf einen urban-modernen, glamourösen oder klassisch-kühlen Look.

Zur Decor Walther "Pep"

Decor Walther Pep

Vorschlag #5: Zafferano „Poldina Parete con Gancio“

Lust auf eine Wandleuchte, wo kein passender Stromanschluss vorhanden und keine aufwendige Installation geplant ist? Die innovative Lösung liefert „Poldina Parete con Gancio“ dank kabelunabhängiger Akku-Technik. Denn der integrierte USB-Anschluss ermöglicht das Aufladen der Leuchte für bis zu 9 Stunden Betriebszeit. Anschließend wird der Lampenschirm mit seiner verspielt geformten Halterung einfach auf den wandmontierten Haken gehängt. Bei Bedarf lässt sich die Leuchte jederzeit einfach abnehmen und als praktische mobile Lichtquelle verwenden. Der Sensorschalter steuert sowohl das berührungslose An- und Ausschalten wie auch das Dimmen. Erhältlich in Schwarz, Weiß oder Corten mit typischer Edelrost-Optik passt die originelle Leuchte ins, wahlweise modern oder rustikal gestaltete Gäste-WC.

Zur Zafferano "Poldina"

Zafferano Poldina Parete con Gancio
Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210