reuter.de

Aktion statt Inflation: Bis zu 20% Rabatt auf ausgewählte Badarmaturen.

Zu allen Aktionsprodukten
Damixa Silhouet Waschtischmischer
Damixa Silhouet Waschtischarmatur

Kupfer im Badezimmer:
Warmer Glanz fürs private Spa

Schluss mit der kühlen Ausstrahlung von Chrom! Armaturen, aber auch Spiegelrahmen, Leuchten und Accessoires bringen jetzt die warm schimmernde Optik von Kupfer ins Badezimmer. Durch das rosé-glänzende Metall erscheint der heimische Wellnessbereich, als würde ganzjährig die untergehende Sommersonne den Raum mit ihrem sanften Licht durchfluten.

Chrom ist nicht alles - jetzt kommt Kupfer ins Bad

Egal, wie das Badezimmer auch gestaltet wurde – lange Zeit galten chromglänzende Oberflächen für obligatorisch. Denn sowohl bei Armaturen wie auch für andere Applikationen – vom Badewannen- und Beckenstöpsel bis zum Trittpedal des Abfalleimers gab es vielfach keinen Weg vorbei an der kühl hochglänzenden Aura von Chrom.

Mit Kupfer zieht jetzt ein farbiges Extra für einen Hauch von Glamour ein. Großartig ist, dass sich die Umgestaltung schon ganz leicht und ohne größere Renovierungsarbeiten realisieren lässt. Denn selbst Waschbecken- Wannen- oder Duscharmaturen lassen sich bequem und meistens ohne fachmännische Hilfe austauschen.

Vorschlag #1: Armaturen in der Farbe Kupfer

Hersteller wie das dänische Traditionsunternehmen Damixa bieten komplette Serien in hochwertiger Kupferoptik an. Für eine nicht nostalgische, sondern vielmehr moderne und urbane Anmutung präsentiert sich die Serie „Silhouet“ in typisch klarer, skandinavischer Formensprache und in matt gebürsteter Oberfläche.

Wer ohnehin eine umfangreiche Erneuerung plant, setzt mit der Schwallbrause „Design iX PVD“ von Herzbach oder auch einer Standarmatur für die Badewanne, wie „Atrio“ von Grohe, stilistische Zeichen. Sie sehen - Kupfer lässt sich ganz einfach ins Badezimmer bringen.

Vorschlag #2: Leuchten und Spiegel in der Farbe Kupfer

Auch Leuchten – an der Wand und an der Decke – sorgen für wirkungsvolle Effekte und können schnell selbst montiert werden. Besonders sie tragen als Lichtquelle zur wohnlich-gemütlichen Stimmung besonders bei, bereichern sie doch dank rötlich-metallischem Schirm gleich doppelt den Raum mit ihrem warmen Schein.

Und warum die reflektierende Wirkung nicht noch mit einem Wandspiegel erhöhen? Kupferfarben gerahmte Exemplare wie der runde Spiegel von Kartell by Laufen setzen definitiv ein dekoratives Zeichen am Waschtisch. Passende, in kupferfarbenes Metall gefasste Leuchten wie „Spot“ von Tom Dixon erhellen die Szene dazu mit ihrem blendfrei weichen Licht.

Vorschlag #3: Accessiores in der Farbe Kupfer

Noch leichter gelingt die neue Optik bei der Wahl von entsprechenden Accessoires. Neben WC oder Waschtisch setzt beispielsweise der Treteimer „Lura“ von Aquanova einen bemerkenswerten Akzent. Aber auch Handtuchhalter aus den Serien „Essentials“ sowie „Selection“ von Grohe oder in dunklerem Kupferton „Design iX PVD“ von Herzbach verwandeln das ehemals kühle Ambiente durch ihre charmant roségoldene Aura.

Und wer nicht genug von dem zarten Farbton kriegen kann, ergänzt das metallische Funkeln durch flauschig-weiche Textilien in brillierenden Rosé- und Apricottönen für noch mehr Wohlgefühl. Selbst Badmöbel sind mittlerweile in der Farbe Kupfer erhältlich.

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210