reuter.de
Küchenhocker von Bert Plantagie

Liebenswerte Hochsitze:
Den passenden Küchenhocker finden

Küchenhocker gibt es mit oder ohne Lehne, gepolstert oder ungepolstert sowie in verschiedenen Höhen. Bei dieser Vielfalt stellt sich für Sie die Frage: "Welcher davon passt denn nun in meine Küche?" Erfahren Sie hier im Reuter Magazin, auf was es beim Kauf eines neuen Tresenhockers ankommt.

Kaufkriterium #1: Sitzhöhe

Die Sitzhöhe hängt hauptsächlich davon ab, wie hoch Ihr Küchentresen ist. Zwischen Oberseite der Sitzfläche des Küchenhockers und der Unterseite des Tresens sollte etwa ein Abstand von 30 Zentimetern vorhanden sein. Nur dann kommen Sie bequem mit den Beinen unter den Tresen. Übliche Sitzhöhen sind 60 cm oder 65 cm.

Die Körpergröße spielt natürlich bei der Wahl des Hockers für die Küche ebenfalls eine Rolle. Große Menschen müssen nicht so hoch sitzen wie kleine Personen. Sollen sowohl kleine wie auch große Personen den Küchenhocker nutzen, empfiehlt sich, einen höhenverstellbaren Tresenhocker zu wählen.

Kaufkriterium #2: Rückenlehne

Mit Rückenlehne sitzen Sie auf einem Küchenhocker auf jeden Fall bequemer. Wer lange und häufig in der Küche sitzt, sollte sich diesen Komfort unbedingt gönnen. Manche Hocker aus unserem Shop haben nur eine niedrige Lehne, bei anderen ist sie schön hochgezogen und bequem.

Eine Einschränkung gibt es allerdings: Ist Ihre Küche klein, kann ein Hocker ohne Lehne die bessere Option sein. Er lässt sich platzsparend unter den Tresen schieben, wenn Sie ihn nicht benötigen.

Kaufkriterium #3: Polsterung

Für die Polsterung gilt im Prinzip das Gleiche wie für die Rückenlehne. Auf einem gepolsterten Küchenhocker sitzen Sie bequemer – und das auch über eine längere Zeit. Dezenter im Design und platzsparender sind hingegen die nicht gepolsterten Küchenhocker.

Und ganz wichtig: Pflegeleichter sind auf jeden Fall Küchenhocker ohne Polsterung. Sind kleine Kinder im Haus, ist das ein nicht zu unterschätzender Faktor. Gerade in der Küche. Die Schokocreme vom Frühstück lässt sich leicht von einer glatten Oberfläche wischen, bei Leder oder Stoff ist es nicht ganz so einfach.

Kaufkriterium #4: Stabilität

Die Stabilität des Küchenhockers mag bei der Auswahl ebenfalls eine Rolle spielen. Ein höhenverstellbarer Hocker ist hierbei in der Regel weniger stabil als ein Modell mit 4 Füßen.

Seien Sie hier aber nicht allzu kritisch. Die Stabilität ist bei einem Küchenhocker für den Hausgebrauch meist unproblematisch. Anders ist das im gewerblichen Bereich, wo die Barstühle exzessiv und von den verschiedensten Personen genutzt werden.

Kaufkriterium #5: Material

Holz, Kunststoff oder Edelstahl - aus welchem Material soll der Küchenhocker sein? Das ist hauptsächlich eine Frage des persönlichen Geschmacks und des Umfelds, in dem der Hocker später stehen soll.

Haben Sie zum Beispiel eine Landhausküche, sind Edelstahl und Kunststoff wahrscheinlich nicht die richtigen Materialien. Aber letztlich kommt es nur auf Sie an. Sie entscheiden, was Ihnen gefällt und was nicht.

Kaufkriterium #6: Qualität

Achten Sie beim Kauf eines neuen Küchenhockers auf die Qualität, wenn Sie lange Freude daran haben wollen. Geben Sie lieber anfangs etwas mehr Geld aus, am Ende kommen zwei billige Hocker häufig teurer. Ganz zu schweigen von dem Ärger, den sie sich mit qualitativ minderwertigen Produkten ins Haus holen.

Jetzt kommt die gute Nachricht: Hier bei Reuter erhalten Sie auf jeden Fall einen qualitativ hochwertigen Küchenhocker für Ihr Geld. Die Hocker stammen allesamt von namhaften Herstellern wie connubia, Kare Design, Kristalia, Muuto oder Jan Kurtz. Hier geht es zu unseren Barhockern im Shop.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19 % MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
a)Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 211 / 781 707 - 210
up7