reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!
Hansgrohe Aquino Küchenarmatur

5 neue komfortable Küchenarmaturen:
Diese Armaturen haben den besonderen Kick

Das Waschbecken gehört neben Kochfeld, Backofen und Kühlschrank zu den wichtigsten Schaltstellen in der Küche. Hier wird Gemüse geputzt und Geschirr abgewaschen, es werden Töpfe und Pfannen eingeweicht und Lebensmittel unter fließendem Wasser für die Zubereitung abgespült. Ein wichtiger Protagonist ist dabei die Küchenarmatur. Hoch genug, mit unterschiedlichen Strahlarten, flexibel, energiesparend und sogar mit Filterfunktion erleichtern moderne, innovative Exemplare den Küchenalltag.

Vorschlag #1: Hansgrohe „Aquno Select M81“

Was immer abgespült werden soll – diese Armatur bietet die optimale Strahlart selbst für empfindliche feine Kräuter, Pilze und Beeren.

Denn neben der Umschaltfunktion für den Brausekopf, der wahlweise einen gleichmäßigen Laminarstrahl oder einen festen, mit Sauerstoff angereicherten Brausestrahl liefert, bietet der dekorative Sockel der Armatur den innovativen „Satinflow“. Mikrofeine Einzelstrahlen bilden dabei einen sanften flächigen Schauer, um in dem mitgelieferten Multifunktionssieb drucksensible Lebensmittel schonend zu reinigen.

Das Umschalten auf die gewünschte Strahlart erfolgt dabei ganz leicht per Tastendruck. Und schließlich lässt sich der magnetisch befestigte Brausekopf ganz komfortabel herausziehen, um auch in großen Becken bequem jede Ecke ausspülen zu können.

Zur Hansgrohe „Aquno Select M81“

Hansgrohe Aquno

Vorschlag #2: Grohe „Zedra Touch“

Wer kennt das nicht? Bei den Vorbereitungen der Essenszubereitung klebt Teig an den Händen und beim Griff an die Armatur ist diese gleich auch verschmutzt. Für dieses Problem bietet die Armatur „Zedra Touch“ aus dem Haus Grohe die perfekte bequeme Lösung.

Denn um den Wasserstrahl in Gang zu setzen muss der Griff gar nicht betätigt werden, eine Berührung beispielsweise mit Handrücken oder Handgelenk genügt und der Sensor wird aktiviert. Drei Strahlarten, von sanft bis kräftig zum Lösen hartnäckiger Verschmutzungen, lassen sich per leichtem Knopfdruck wählen.

Mit ihrem Schwenkbereich von 360° und der herausziehbaren Spülbrause ist die Handhabung besonders komfortabel. Und neben all diesen rein praktischen Erwägungen setzt die elegant geschwungene Form mit hochglänzender Chromoberfläche auch optisch Maßstäbe in der Küche.

Zur Grohe „Zedra Touch“

Grohe Zedra Touch

Vorschlag #3: Blanco „Fontas II“

Diese Armatur liefert nicht nur das einfach das Wasser aus der Leitung, das täglich zum Spülen, Abwaschen und Kochen benötigt wird. Denn eine getrennte Wasserführung mit separatem Auslauf bietet darüber hinaus noch speziell aufbereitetes Trinkwasser. Dazu sorgt das hochwertige BWT-Mehrstufenfiltersystem für eine spürbare Geschmacksverbesserung und Kalkreduzierung.

Ein Extra-Hebel setzt die Bereitstellung in Gang. Bei Betätigung des rechten Hebels fließt wie gewohnt und je nach Stellung herkömmliches kaltes, warmes oder heißes Wasser aus der Leitung. Der weiche, mit Luft angereicherte Perlstrahl dient zur Reinigung genauso wie zum schnellen Befüllen von Gefäßen.

Und schließlich lässt sich der Brausekopf für die bequeme Handhabung dank 45 cm langem Auslauf ausziehen. Ob glänzend verchromt oder mit matter Edelstahloptik ergänzt „Fontas II“ von Blanco den Küchenwaschplatz mit ihrem zeitlos schlichten Design.

Zur Blanco „Fontas II“

Blanco Fontas

Vorschlag #4: Premium „300 Steel“

Mit dieser Armatur zieht ein Hauch von professioneller Gastronomie-Küche ein. Das markante Design mit einer Höhe von fast 52 Zentimetern setzt buchstäblich neue Maßstäbe am Waschplatz.

Ihr besonderer Clou steckt in dem beweglichen Auslauf mit dekorativ schwarzem Silikonschlauch. Dieser wird in einer Halterung fixiert, um den Wasserauslass wie bei einer herkömmlichen Armatur in Stellung zu bringen. Und mit nur einem Handgriff lässt er sich lösen, um so flexibel und uneingeschränkt hantieren zu können. Auch hohe Gefäße können jetzt ganz leicht befüllen werden.

Der kipp- und drehbare Bedienhebel macht dabei die Wahl von Strahlstärke und Wassertemperatur bequem möglich. Nicht nur ihre Handhabung, auch die vom modernen Industriedesign inspirierte Form aus gebürstetem Edelstahl macht die Armatur Premium Steel 300 zum optimalen Partner im anspruchsvollen Küchenalltag.   

Zur Premium „300 Steel“

Premium 300 Steel

Vorschlag #5: Damixa „Silhouet“

Die Gewohnheit bringt die allermeisten von uns dazu, den Hebel der Armatur dauerhaft in Mittelstellung zu bringen, selbst wenn eigentlich kaltes Wasser benötigt und abgerufen wird. Energieeffizient ist das Verhalten nicht. Da schafft „Silhouet“ vom dänischen Traditionshersteller Damixa auf clevere und nachhaltige Art Abhilfe.

Denn bei der formschönen Armatur kommt per mittiger Hebeleinstellung kaltes Wasser aus dem Hahn, der Bedarf von Warmwasser wird wie gewohnt per leichtgängigem Hebelschwenk erfüllt.

Der integrierte Luftsprudler sorgt zudem für die angenehme gleichmäßige Strahlform zum komfortablen Reinigen und Befüllen. Und schließlich schafft das aufs Wesentliche reduzierte Design mit wahlweise chromglänzender, edelstahl-gebürsteter oder modern schwarz-matter  Optik einen überaus stilvollen Hingucker am Beckenrand.

Zur Damixa „Silhouet“

Damixa Silhouet
Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210