reuter.de

Großer Auftritt für kleine Tischleuchten

Ohne Frage  – Licht schafft Atmosphäre. Das ist drinnen nicht anders als vor der Haustür, wo von Morgendämmerung über strahlenden Sonnenschein bis zum abendlichen Zwielicht die unterschiedlichen Lichtstimmungen unsere Energie, Laune und Wohlgefühl beeinflussen.

In Haus oder Wohnung haben wir es anders als in der Natur aber selbst in der Hand, die Beleuchtungssituation nach unseren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten. Und da stellt sich schnell heraus, dass nur eine Lichtquelle pro Raum nicht ausreicht, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Neben einer allgemeinen Ausleuchtung des Zimmers, die zumeist eine Decken- oder Pendelleuchte übernimmt, werden  weitere punktuell eingesetzte Leuchten benötigt, um stimmungsvolle Akzente zu setzen. Besonders gut gelingt das mit kleinen Tischleuchten, die dank ihrem formalen Variantenreichtum unzählige Einsatzmöglichkeiten bieten.

Tischleuchten setzen Bereiche in Szene

Deshalb ist es auch sinnvoll, unterschiedliche Modelle je nach Bedarf zu wählen. Um Lichtinseln zu kreieren und einen bestimmten Bereich, wie zum Beispiel den Lieblingssessel oder die Couch, in Szene zu setzen, wählt man eine Tischleuchte, die durch ihren Schirm diffuses, indirektes Licht abgibt.

Der Lichtkegel bildet quasi den Rahmen für das entstandene individuelle Interieur-Bild. Optisch dreidimensional wird das Lichtszenario durch die Anordnung von Tischleuchten auf verschiedenen Ebenen. Als Stellfläche eignen sich dazu Konsolen und Sideboards, Wandregale, Fensterbänke oder sogar einfach auf dem Boden gestapelte Bücher, die so auf unkonventionelle Art den Beistelltisch ersetzen.

 

Die richtige Dosis macht den Effekt

Natürlich sollte die Menge an Lichtquellen in einem Raum trotzdem begrenzt bleiben und nicht beliebig werden. Bei der Wahl der Anzahl und des Stellplatzes spielen rein ästhetische und funktionale Aspekte gleichermaßen eine Rolle. Weder soll der Eindruck eines „Lampenladens“ entstehen, noch sollte da Licht fehlen, wo es benötigt wird. Einen Kompromiss buchstäblich ohne Schattenseiten stellt eine Gelenkleuchte dar.

Ihr schwenkbarer Schirm oder Spot lässt sich mit einem Handgriff zielgerichtet dahin richten, wo gerade Helligkeit benötigt wird. Auch höhenverstellbare Modelle erweisen sich als überaus flexibel und anpassungsfähig. 

Lieblingsplätze klug beleuchtet

Bedarf für die kleine Tischleuchte besteht an vielen Stellen innerhalb von Haus oder Wohnung. Zuallererst sei dabei vielleicht der Arbeitsplatz genannt, auf dem die Schreibtischleuchte natürlich zur Grundausstattung zählt. Ideal, wenn sie über eine bewegliche Mechanik verfügt, die ermöglicht, den Lichtkegel variabel je nach Tätigkeit heranzuzoomen. Zu den obligatorischen Stellplätzen für die Tischleuchte gehört definitiv auch der Nachttisch. Wobei eine Lichtquelle neben dem Bett eigentlich selten genug ist.

Neben dem Stimmungslicht, das zu allererst atmosphärische Aufgaben zu erfüllen hat und nebenbei auch zur Orientierung in der Nacht dient, wird nämlich oftmals noch ein konkretes Leselicht benötigt. Da aber niemand zwei Leuchten aufstellen mag, sind hier lenkbare und dimmbare Exemplare die ideale Wahl.

Ob Sie ein konventionelles Modell mit textilem Schirm oder moderne Lösungen mit Reflektor bevorzugen, hängt sicherlich  vom persönlichen Geschmack und Einrichtungsstil ab. Bei der Auswahl sollte jedoch die konkrete Funktion und Helligkeitsausbeute für das optimale und gewünschte Ergebnis nicht unbeachtet bleiben.

Unsere Autorin

Nina Maurischat,
Chefredakteurin

Welche Wohntrends kommen, welche gehen? Wie lässt sich eine Wohnung nach persönlichem Belieben gestalten? Nina Maurischat, Chefredakteurin der Wohnidee, und ihr Team geben Antworten und zeigen Ihnen regelmäßig die neusten Ideen und Tipps.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19 % MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
a)Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.: 07.30 - 21.00 Uhr
Sa.: 09.00 - 21.00 Uhr
So.: 10.00 - 21.00 Uhr
+49 211 / 781 707 - 210
up7