reuter.de

Kaufberatung WC -
So finden Sie die richtige Toilette

Ob Stand- oder Wand-WC, Tief- oder Flachspüler ─ irgendwann muss selbst die robusteste Toilette erneuert werden. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem neuen WC, zeigen moderne WCs mit ihren Eigenschaften und Unterschieden und verraten, worauf Sie beim Kauf Ihres neuen WCs achten sollten.

1. Montage: Wand-WC oder Stand-WC?

Das erste wichtige Merkmal, in dem sich WC-Schüsseln unterscheiden ist die Montage: Ist das WC an der Wand montiert, spricht man von einem Wand-WC. Steht es am Boden, ist es ein Stand-WC.

Welche Variante für Ihr Bad infrage kommt, ergibt sich vor allem aus den baulichen Gegebenheiten: Verläuft das Abflussrohr im Bad senkrecht in den Boden ("senkrechter Abgang"), brauchen Sie ein Stand-WC, verläuft es in die Wand ("waagerechter Abgang"), können Sie zwischen Stand- und Wand-WC wählen.

Wand-WC

  • Variable Aufhängehöhe
  • Moderne Optik
  • Putzen unter der Toilette möglich

Stand-WC

  • Senkrechter Abgang möglich
  • Keine Vorwandelemente nötig
  • Oft einzige Möglichkeit im Altbau

2. Innenform: Tiefspüler oder Flachspüler?

Ein auf den ersten Blick weniger deutlicher Unterschied zwischen Toilettenschüsseln ist ihre Innenform: Handelt es sich um einen Tiefspüler oder um einen Flachspüler?

Die häufigste Variante bei modernen Toiletten ist der Tiefspüler. Hier fallen die Ausscheidungen direkt ins Abflussloch. Mittlerweile immer seltener sind Flachspüler-WCs, die innen geformt sind wie eine Stufe, auf die die Ausscheidungen zunächst fallen, bevor sie die Spülung in den Abfluss befördert.

Tiefspüler

  • Geringere Geruchsentwicklung
  • Pflegeleicht

Flachspüler

  • Geringere Spritzgefahr
  • Medizinische Stuhlkontrolle möglich

3. Spülkästen: Unterputz-, Aufsatz- oder Wandspülkasten?

Als drittes Merkmal stellen wir Ihnen WCs mit verschiedenen Spülkästen vor. Hier ist das WC mit Unterputzspülkasten die beliebteste Variante. Bei dieser Einbauart wird der Spülkasten in der Wand versteckt und nur Toilette und Drückerplatte sind sichtbar. Aufsatzspülkasten und Wandspülkasten sind beide vor der Wand montiert. Der Aufsatzspülkasten ist auf der Toilette befestigt, der Wandspülkasten an der Wand.

Unterputz-Spülkasten

  • Elegante Optik
  • Pflegeleicht und platzsparend

Aufsatz-Spülkasten

  • Spülkasten aus Keramik
  • Optik wie WC-Becken

Wandspülkasten

  • Spülkasten meist aus Kunststoff
  • Einfach zu montieren

4. WC-Schüsseln mit Beschichtung

Wer sein WC benutzt, muss es irgendwann putzen. Damit dies möglichst schnell geht, gibt es seit einigen Jahren WC-Schüsseln mit speziell beschichteter Keramik.

Die Beschichtung wird nach dem eigentlichen Brennvorgang aufgetragen und bildet dauerhaft glatte Oberfläche, an der Schmutz und Kalk deutlich schlechter haften bleiben. Beschichtete Toiletten sind daher schneller geputzt bleiben länger sauber.

Beschichtete Badkeramik ist hoch im Kurs, weshalb die meisten Hersteller veredeltete Toiletten anbieten - zum Beispiel Keramag mit KeraTect, Villeroy & Boch mit CeramicPlus oder Duravit mit WonderGliss.

Keramag WC mit KeraTect

Keramag KeraTect

Villeroy & Boch CeramicPlus

Villeroy & Boch CeramicPlus

Duravit Wondergliss

5. Toiletten für besondere Ansprüche

Zum Schluss präsentieren wir Ihnen noch zwei Toiletten für besondere Ansprüche: WCs, die dank fehlendem Spülrand äußerst hygienisch sind. Und Dusch-WCs, die mit zusätzlichen Komfortelementen glänzen, wie einer eingebauten Dusche für den Intimbereich oder einer Absaugung für unangenehme Gerüche.

Ohne Spülrand

Dusch-WCs

  • Sanfte Reinigung mit Wasser
  • Bessere Körperhygiene
  • Optional mit Geruchsabsaugung
  • Mehr Infos ▶
Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
up7