reuter.de

Messe-Highlights 2019:
Badezimmer-Trends & Neuheiten

Alle zwei Jahre im März trifft sich die Sanitärwelt in Frankfurt. Ihr Ziel ist die Internationale Sanitär- und Heizungsmesse, kurz: ISH - weltweit wichtigste Ausstellung rund um Wasser, Wärme und Klima. Und für Badhersteller eine der wichtigsten Präsentationsflächen für Neuheiten aus Baddesign und Technik.

Was kommt, was bleibt? Zeigen wir Ihnen. Denn wir waren für Sie vor Ort und haben faszinierende Trends und spannende Neuheiten unserer Badezimmer-Marken für Sie mitgebracht.

Rote Badewanne am ISH Messestand

Nicht zu übersehen: Der Badtrend "Farbe" - Badewanne: Villeroy & Boch

ISH Badezimmer-Trends 2019 - unsere TOP 6

Kurzzeit-Hype oder kommender Klassiker? Auf der ISH wird gezeigt, was in Sachen Baddesign und Technik so geht. Besonders angesagt in diesem Jahr sind starke Farben und smarte Technik. 

Trend 1: Schwarz

Echte Hingucker sind schwarze Armaturen. Waschtische, Wannen oder Duschkabine setzen Akzente.

Trend 2: Starke Farben

Sind auch im Bad nicht mehr zu übersehen. Bäder werden bunter.

Trend 3: Individualisierung

Farben, Griffe, Oberflächen: Unendliche Möglichkeiten für ganz persönliche Badeinrichtung.

Trend 4: Industrial Look

Gerade Linien, schlichte Formen und mattschwarze Metalle kombiniert mit Marmor und Holz.

Trend 5: Runde Formen

Sind wieder angesagt, speziell bei den Badspiegeln.

Trend 6: Smarte Technik

Für mehr Komfort im Bad von morgen.

Dornbracht "Meta"

Best of ISH:
Neuheiten und Highlights

Steel19 von Alape

Schalenbecken in der Farbe "Aqua"

#1 Alape

Das Alape Ausgussbecken kennen Sie - ein Klassiker seit 1938. Mit dem Steel19 bringt Alape nun einen ebenso praktischen wie designstarken Waschplatz heraus, der sein Vorbild gekonnt zitiert und doch völlig eigenständig ist.

Zweites Highlight am Stand des des Goslarer Traditionsunternehmens waren Schalenbecken mit einer neu entwickelten Oberfläche in tiefen Grün- und Blautönen, die die Becken wie Glasbecken erscheinen lassen.

MyEdition von AXOR

Armatur und Wanne im Holzlook

#2 AXOR

Immer individueller: Mit den Armaturen MyEdition entspricht Axor dem Wunsch nach Einzigartigkeit. Von der Silhouette eher geradlinig und schlicht, lassen sie sich mit vielfältigen Platten individuell gestalten - mit Materialien wie Leder, Holz, Marmor oder Spiegelglas. Passend dazu: Eine waschechte Holzbadewanne.

Bette Waschtisch in Gelb

#3 Bette

Zugegeben. Für manches Kind der 70er oder 80er sorgt der Gedanke an gelbe oder grüne Waschbecken vielleicht nicht direkt für Luftsprünge. Umso positiver wird Sie die Marke Bette überraschen, deren Waschschalen "Craft" in Grün- und Gelbtönen doch einiges hermachen. Insgesamt möglich sind sogar mehr als 500 Farben in Matt und Glänzend.

Waschplatz von Burgbad

... und von Cosmic

#4 Burgbad & Cosmic

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den schönsten Waschplatz im Land? Keine Frage, diese beiden Waschtische mit Armaturen, Spiegel und Stauraum sind ganz vorne mit dabei. Präsentiert wurden sie vom deutschen Hersteller Burgbad aus Schmallenberg sowie von der spanischen Marke Cosmic aus Barcelona.

Deren Kollektion "Equilibrium" entstand in Kooperation mit POMD'Or und der Porzellanmanufaktur Rosenthal und umfasst neben eleganten Badaccessoires aus Porzellan auch Badmöbel und eine freistehende Badewanne.

Duravit Happy D2 Plus Badmöbel

Duravit Armatur D.1e

#6 Duravit

Wenn es um Baddesign-Trends geht, darf sie nicht fehlen. Die Marke Duravit. Sie setzt für die Bäder von morgen auf sanfte Farben und organische Formen, wie bei bei Happy D Plus. Sowie auf eleganten Industrial Stil, wie bei der neuen Kreation "Viu".

In punkto Technik präsentierte Duravit verschiedene Neuerungen bei seinen Sensowash Dusch-WCs, wie einen Näherungssensor für automatische Deckelöffnung oder eine Benutzerkennung im Sitz. Bei den Armaturen stach die D.1e hervor, eine elektronische Armatur mit farbiger Temperaturanzeige und invidivuellen Komfortfunktionen, wie Wasserlaufzeit oder Verbrühschutz.

Grohe Atrio Icon 3D

Grohe Colors Armaturen in Gold

#7 Grohe

Rund oder kantig, so kennen wir Armaturen. Grohe fertigt sie jetzt auch in flach - mit dem 3D Metalldrucker. Und setzt so mit seinen Kollektionen Atrio Icon 3D und Allure Brilliant Icon 3D völlig neue Maßstäbe, was Armaturendesign angeht.

Etwas weniger futuristisch, dafür farbenfroher geht es bei "Grohe Colors" zu, den Badarmaturen mit schier unendlicher Auswahl an verschiedenen Farben und Oberflächen. Für eine noch individuellere Badgestaltung.

Hansgrohe Rainfinity Duschsystem

Hansgrohe Rainfinity Waschtisch

#8 Hansgrohe

Dusche mit großen Brausen sind keine Neuheit. Das Smart Home System Raintunes & Rainfinity von Hansgrohe schon. Mit ihren digitalen, drehbaren "Rainbuttons" regeln Sie in der Dusche verschiedene Strahlarten sowie Wassermenge und Temperatur.

Doch RainTunes geht noch weiter: Denn auch Video, Klang, Licht und Aroma lassen sich steuern - mit insgesamt sieben vorkonfigurierten Szenarien, die Sie per Fingertipp in der App aktivieren. Für eine Rundum-Wellness-Dusche der besonderen Art.

Farbige Waschtische von Ideal Standard

#9 Ideal Standard

Auch bei Ideal Standard gibt es reichlich Farbe in die Waschschüssel. Vorgestellt wurden unter anderem verschiedene Waschtisch-Serien, die in Zusammenarbeit mit dem Designer-Duo Ludovica und Roberto Palomba entstanden.

Die teilweise von historischen Vorbildern inspirierten Waschtische sind in zehn spannenden Farben erhältlich - darunter Schwarzglanz, Schiefergrau, Kaschmir, Salbei und Granatapfel.

Villeroy & Boch "His & Hers"

#10 Villeroy & Boch

Sieger in der Kategorie Farbkonzeption ist ... Villeroy & Boch. Herzlichen Glückwunsch! Ihre Kollektion "His & Hers" mit freistehender roter Badewanne setzte ein beeindruckendes farbliches Statement. Inspiriert hatten die Designerin Gesa Hansen die Jahreszeiten in ihrer Wahlheimat Paris.

Auch die allgegenwärtige Farbe Schwarz war großes Thema - im rechten Bild zu sehen die Kombination aus schwarzer Armatur zu schwarzem Waschtisch.

Lust auf mehr Badtrends und Messehighlights?

Hier geht's zu unserem Video-Special von der ISH Frankfurt.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
6) Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
up7