reuter.de

Alles an seinem Platz:
Stauraum-Ideen für Ihre Handtücher

Sie sind unverzichtbar und je größer die Gruppe der Badezimmer-Nutzer desto mehr von ihnen tummeln sich zwischen Wanne, Dusche und Waschtisch. Die Rede ist – natürlich – von Handtüchern. Oder besser gesagt: von Hand-, Dusch- und Badetüchern. Denn je nach Verwendungszweck sind zumeist verschiedene Größen gleichzeitig in Benutzung - und das von jeder Person! Da lässt sich schnell ausrechnen, wie viele Textilien einen geordneten Platz benötigen.

Für alle, die ihren Handtüchern im Bad endlich einen Platz zum gepflegen Abhängen geben möchten, haben wir hier ein paar Ideen aus unserem Shop.

#1: Der Handtuchhaken

Die schlichteste Lösung heißt. Handtuchhaken. Klein und funktional geformt lassen sich die Knöpfe, Winkel und Stangen wahlweise an die Wand schrauben oder manchmal sogar auch ohne Bohrloch tragfähig kleben. Besonders platzsparend hängt das Tuch an seiner Schlaufe oder Breitseite auf dem Haken und ist immer schnell zur Hand. Mehrere Haken nebeneinander gesetzt nehmen auf kleinstem Raum sogar die benötigten Tücher der ganzen Familie auf. Und wenn jedem sein Haken zugewiesen wird, kann beim schnellen Griff zum Handtuch nichts schief gehen.

Außerordentlich praktisch und denkbar einfach in der Anbringung ist die Türhakenleiste. Einfach über die Türoberkante gestülpt ist sie direkt einsatzbereit. An den stabilen und tragfähigen Haken finden übrigens auch schwere Bademäntel ihren Platz.

#2: Handtuchstange und Handtuchring

Am Waschtisch ist naturgemäß der Bedarf nach einem Handtuch besonders hoch. Nach jedem Händewaschen erfolgt der schnelle Griff zum Textil. Kein Wunder also, das wandangebrachte Handtuchstangen zu den Klassikern im Badambiente gehören. Zumeist mit mehreren, oft beweglichen Armen ausgestattet lassen sich zwei und mehr Tücher locker darübergelegt. So sind sie bei Bedarf zur Hand und trocknen auch anschließend selbst wieder schnell. Je nach Ausführung ist auch die seitliche Anbringung an der Waschtischkonsole möglich.   

Eine Sonderform stellt der Handtuchring dar. Nicht immer unbedingt kreisrund lässt sich mit seiner Hilfe ein Handtuch schnell dekorativ drapieren. Aufgrund seiner platzsparenden Wandanbringung wird der Handtuchring meist im Gäste-WC eingesetzt. Aber natürlich hat er auch im Familienbad seine Berechtigung. Und je nach Durchmesser passt sogar auch ein großes, flauschig dickes Badetuch hindurch.

#3: Der Badetuchhalter

Größere Badetücher trocknen besonders gut, wenn sie nach dem Gebrauch ausgebreitet über eine Stange gelegt werden. Zur Wahl stehen dabei an die Wand angebrachte Handtuchhalter, die zumeist in unterschiedlichen Breiten erhältlich sind.

Je nach Platzangebot an der Badezimmerwand variieren die Maße zwischen 40 und 90 Zentimeter. In vielen Ausführung von geradlinig pur bis nostalgisch verziert trägt der Halter auch seinen Teil zum Badezimmer-Stil bei.

#4: Handtuchleitern und Handtuchständer

Wer auf Bohrlöcher in der Wand verzichten will oder muss, hat die Wahl zwischen Haltern, die sich an der Duschwand einhängen lassen oder mobilen Handtuchständern. Sie lassen sich überall aufstellen und machen mit ihre oft kunstvollen Gestalt neben Wanne, Duschkabine oder Waschtisch eine gute Figur. Geometrisch schlicht, standfest gekreuzt oder sogar mit dem Doppelnutzen als Ablage und Sitzplatz bereichern Handtuchständer das Bad um ein dekoratives Element.  

Ebenfalls flexibel und derzeit voll im Trend ist die Handtuchleiter. Zwar benötigt sie etwas mehr Raum, bietet dafür mit ihren Sprossen auch besonders vielen Handtüchern Platz. Erhältlich sind sie in modernem Chrom, liebenswertem Holz oder coolem Schwarz.

Unsere Autorin

Nina Maurischat,
Chefredakteurin

Welche Wohntrends kommen, welche gehen? Wie lässt sich eine Wohnung nach persönlichem Belieben gestalten? Nina Maurischat, Chefredakteurin der Wohnidee, und ihr Team geben Antworten und zeigen Ihnen regelmäßig die neusten Ideen und Tipps.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 2161 / 9020 - 210
up7