reuter.de

Moderne Küchenspülen:
Die beliebtesten Formen

Das Spülbecken gehört zu den wichtigsten Stationen in der Küche. Hier werden Zutaten vorbereitet, Gemüse geputzt, Töpfe und Pfannen gereinigt sowie natürlich Geschirr und Besteck gespült. Um alle diese Arbeiten möglichst mühelos zu erledigen, gibt es je nach Platzangebot und Bedürfnis unterschiedliche Beckenformen, mit und ohne Features für zusätzlichen Komfort.

Welche gängigen Formen es bei modernen Spülbecken gibt und welche Modelle sich für unterschiedliche Bedürfnisse und Gewohnheiten eignen, lesen Sie hier.

Variante 1: Der klassische Spülstein

Ein Becken mit genügend Volumen, um darin Salat zu waschen, Geschirr zu spülen und sogar die Handwäsche zu erledigen. Nacheinander, versteht sich. Gerade in kleineren Küchen und bei begrenzter Arbeitsfläche nimmt so ein Becken nicht übermäßig viel Platz ein und genügt doch allen Aufgaben, die sich täglich in der Küche stellen.

Dabei stehen unterschiedliche Materialien und damit verschiedene Stilrichtungen zur Auswahl. Aus Edelstahl wie „Cronos XL 8-U“ von Blanco sorgt das Becken für einen cool-puristischen Look, während das aus Keramik gefertigte „Universal“ Einzelbecken von Villeroy & Boch einen Hauch von nostalgischem Landhaus-Flair ins Küchen-Ambiente bringt.

Variante 2: Das große Unterbaubecken

Wer es buchstäblich gern besonders clean mag, wird sich für ein Unterbaubecken begeistern können. Fugen oder Kanten, in denen sich Schmutz sammeln könnte, gibt es nämlich erst gar nicht. Zu berücksichtigen ist allerdings, dass Unterbaubecken keine Abtropffläche haben. Die Arbeitsplatte sollte daher möglichst pflegeleicht, wasserfest und hitzebeständig sein. Vollholz eignet sich somit eher nicht.

„Andano 700-U“ von Blanco aus Edelstahl wirkt eingelassen in eine dunkle Platte besonders edel. Die Arbeitsfläche reicht in diesem Fall nahtlos bis zum Beckenausschnitt. Beim Modell „S71“ von Hansgrohe liegt der schlichte unterschiedlich breite Rand flach auf und bietet noch die entsprechende Bohrung für die Armatur.

Variante 3: Das Doppelspülbecken

Praktisch für größere Haushalte und alle, die gern strukturiert zu Werke gehen, sind Doppelbecken. Während in dem einen Wasser zum Spülen eingelassen ist, kann im anderen unterm fließenden Strahl die Vorreinigung von stärker verschmutzten Kochutensilien erfolgen. Auch bei umfangreicheren Zubereitungsarten erweist sich ein zweites Becken als praktisch. Ideal dazu passt übrigens eine Armatur mit ausziehbarer Spülbrause.

Ob „S71“ von Hansgrohe oder „Claron 400/400“ von Blanco: Beide Spülen werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und erweisen sich im Küchenalltag als absolut hygienisch und pflegeleicht. Ob man lieber zwei gleich große Becken hätte oder ein „Zweidrittel/Eindrittel“-Verhältnis bevorzugt, hängt vom individuellen Platzbedarf und Nutzverhalten ab.  

Variante 4: Spülbecken mit Abtropffläche

Für alle, die viel mit der Hand spülen, ist eine größere Abtropffläche unverzichtbar. Von der mit leichter Neigung konstruierten Ablage fließt Wasser zurück ins Becken. Überschwemmungen und Pfützen auf Boden und Arbeitsfläche werden so verhindert. Aber auch als unempfindliche und lebensmittelgerecht hygienische Unterlage eignen sich die mit dem Becken aus einem Stück gefertigten Edelstahlflächen.

„Flow 45-S-IF“ von Blanco verfügt über zwei Abtropfflächen rechts und links neben dem Becken. Dank besonders flachem Rand lässt sich die Spüle genau wie das Hansgrohe Modell „C71“ mit einer Abtropffläche links vom Becken flächenbündig in die Arbeitsplatte einbauen.

Variante 5: Spüle mit Abtropfbecken und Multifunktionsschale

Bewährt haben sich auch die in die Spüle integrierten sogenannten Multifunktionsschalen. Das kleinere Becken nimmt sowohl Schwamm und Spültuch auf, eignet sich aber auch als Abtropfschale, etwa für gewaschenen Salat. Der Siebeinsatz lässt sich zur einfachen Reinigung herausnehmen und bei Bedarf anderweitig einsetzen.

„Classic Pro 6 S-IF“ bietet neben dem Hauptbecken ein kleineres Becken mit herausnehmbarer Siebschale. Seitlich bietet die Abtropffläche außerdem genügend Platz zum Abstellen und Trocknen von Geschirr. Mit ihrer abgerundeten Form ist „Cron 6 S“ von Blanco ein echter Hingucker. Verschiedene zur Verfügung stehende Farben erhöhen den individuellen Effekt noch. Dabei bleibt dank mittig eingelassenem Siebkörbchen und Ablauffläche die Funktionalität nicht auf der Strecke.

Variante 6: Spüle mit Abdeckung

Natürlich, die Spüle ist in der Küche ständig in Gebrauch. Aber doch nicht immer. Und dann fehlt es oft an zusätzlicher Abstellfläche. Abhilfe schaffen da die raffinierten Entwürfe mit aufsetzbarer Ablage. Aus Glas oder Holz gefertigt darf darauf sogar auch geschnitten werden. Und wenn doch wieder die Spüle benötigt wird, kann die Auflage ganz leicht zur Seite geschoben werden.

Das renommierte deutsche Traditionsunternehmen Blanco bietet mit „Axis III“ und „Alaros 6 S-F“ klare Designs für den urban modernen Look. Für einen Hauch rustikales Flair sorgt „Axia III“ mit seinem Schneidbrett aus Holz. Allen drei Spülbecken werden aus dem innovativen Werkstoff Siligranit© gefertigt und sind in vielen Farben für die individuelle Küchengestaltung erhältlich.

Unsere Autorin

Nina Maurischat,
Chefredakteurin

Welche Wohntrends kommen, welche gehen? Wie lässt sich eine Wohnung nach persönlichem Belieben gestalten? Nina Maurischat, Chefredakteurin der Wohnidee, und ihr Team geben Antworten und zeigen Ihnen regelmäßig die neusten Ideen und Tipps.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19 % MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
a)Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210
up7