reuter.de

Aktion statt Inflation: Bis zu 20% Rabatt auf ausgewählte Badarmaturen.

Zu allen Aktionsprodukten

Traumhafte Badideen:
So schön sind Bäder ganz in Weiß

Clean, frisch und über alle kurzfristigen Farbtrends erhaben: Weiß bestimmt nicht umsonst die Gestaltung von Badezimmern. Schließlich gehört die Ausstattung des privaten Wellnessbereichs statistisch mit über 15 Jahren zu den langfristigsten Investitionen im Haushalt.

Dabei gab es durchaus Zeiten, da konnte es im Badezimmer nicht bunt genug zugehen. Mit Lindgrün, Rosa und sogar Dunkelbraun bewies man in den Achtzigerjahren noch modisches Gespür für zeitgemäßes Interieur. Der Gegentrend folgte - und es wurde richtig hell: Mit Beige, Grau und Weiß zogen Farbtöne ein, die die Klarheit und Kühle des keramischen Materials unterstrichen. Wir stellen Ihnen hier unsere schönsten weißen Badezimmer vor.

Textilien wärmen kühle Weißtöne

Damit es dem weißen Bad nicht an wohnlichem Flair mangelt, gilt es, dem kühlen Ambiente optische Wärme einzuhauchen. Das gelingt am schnellsten mit weichen Textilien. Flauschige Badetücher aus dickem Frottier und eine luxuriös dicke Badematte mit fußwärmender Veloursoberfläche sind kostengünstige Garanten für Gemütlichkeit. Und die dürfen dann durchaus für ein konsequentes Bild blütenweiß sein.

Weiß als Partner für Farben und Holz

Wem konsequentes Weiß zu steril wirkt und lieber eine zweite Farbe ins Spiel bringt, muss nicht lange suchen. Möglich sind sowohl starke Kontraste wie das klassische Dreamteam Schwarz-Weiß, als auch zarte Schattierungen mit Tönen von Sand bis Hellgrau. Badmöbel mit naturfarbigen Fronten ergänzen die weiße Sanitär-Keramik dabei genauso gut wie Wand- und Bodenfliesen in abgetönten Braun- und Graunuancen. Um den Eindruck des hellen weißen Bads zu erhalten, empfiehlt sich die Beschränkung auf wenige Akzente und dezente Farbabstufungen.

Warmes Licht für schöne Effekte

Der zweite wichtige optische Einheizer ist eindeutig die Beleuchtung. Man spricht ja nicht umsonst von warmer Lichtfarbe. Ein leicht gelblicher Schein ohne Blauanteil verleiht dem selbst maximal funktional ausgestatteten Bad stimmungsvolle Wohnlichkeit.

Besonders praktisch sind dazu die neuen Spiegelschränke mit integrierter LED-Beleuchtung. Dimmfunktionen und einstellbarer Lichtfarbe von Tageslichtweiß bis Kerzenschein passen sich den jeweiligen Bedürfnissen an und imitieren die gewünschte natürliche Lichtstimmung perfekt.

Farbige Armaturen sehen edel aus

Eine neue reizvolle Möglichkeit, dem weißen Bad einen Hauch von Extravaganz zu verleihen, sind die neuen Armaturen in modernen Metallictönen, wie Gold, Roségold oder dunklem Titan. Anders als kühl glänzendes Chrom setzen sie mit ihrem warmem Schimmer raffinierte Kontrapunkte. Auch matt gebürstete Oberflächen schmeicheln der glänzend glatten Keramik und verwandeln den Waschplatz in eine kontrastreiche Inszenierung.

Und Sie? Träumen Sie auch von einem neuen Badezimmer? Dann machen Sie Ihren Traum doch wahr - mit Reuter. Unsere Fachberater an der Hotline und in unserem Düsseldorfer Store unterstützen Sie persönlich und kompetent bei der Auswahl Ihrer Badeinrichtung.

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210