reuter.de
Elektrischer Badheizkörper Kermi Elveo

Elektrische Badheizkörper: flexibel und schick

Elektrische Badheizkörper werden immer beliebter. Kein Wunder, sind sie doch äußerst flexibel und eignen sich bestens zum Wärmen und Trocknen von Handtüchern sowie als Heizung für die Übergangszeit. Erfahren Sie hier alles über die Elektroheizungen fürs Badezimmer.

Wärme aus der Steckdose

Das Badezimmer gehört zu den Räumen, in denen es besonders warm sein soll. Temperaturen von 24°C sind hier eher die Regel als eine Ausnahme. Gerade in der Übergangszeit helfen elektrische Badheizkörper dabei, die Wunschtemperatur zu erreichen. Außerdem sind sie die perfekten Handtuchwärmer - wer möchte sich nach dem Duschen nicht in ein warmes Handtuch kuscheln?

Die Montage elektrischer Badheizkörper ist denkbar einfach, da braucht es keinen Installateur dafür. Meist reicht es aus, einfach den Stecker in die Steckdose zu stecken, und schon kann es losgehen. Einen freien Platz an der Wand benötigen Sie natürlich auch, damit Sie die Heizung anschrauben können.

Vorteile elektrischer Badheizkörper

Der große Vorteil: Ein elektrisch betriebener Badheizkörper lässt sich frei im Raum positionieren, ohne Rücksicht auf die Wasserrohre der Heizung nehmen zu müssen. Es braucht lediglich eine freie Wand, an die der Heizkörper geschraubt wird. Großartige Kenntnisse in Sachen Heizungsbau sind nicht notwendig.

Es ist allerdings zu empfehlen, den Heizkörper neben der Dusche zu platzieren. Der Grund: So haben Sie nach dem Duschen stets das vorgewärmte Handtuch griffbereit, ohne dabei mit nassen Füßen durchs Bad marschieren zu müssen.

Ein weiterer Vorteil: Bei einem elektrischen Badheizkörper wird die Wärme direkt im Badezimmer produziert. Sie muss nicht erst vom Keller nach oben ins Bad transportiert werden, wie bei einer Zentralheizung, was zwangsläufig zu Wärmeverlusten führt. Da können die Rohre noch so gut gedämmt sein.

Die Vorzüge kurz und kompakt:

  • eignen sich als Zusatzheizung
  • sind perfekt für die Übergangszeit
  • lassen sich frei im Raum positionieren
  • Wärme geht ohne Verluste direkt ins Bad
  • lassen sich als Handtuchtrockner nutzen

So funktionieren die Wärmespender

Das Herzstück eines elektrischen Heizkörpers ist die Heizpatrone, die mit dem innenliegenden Heizstab verbunden ist. Sie erwärmt das Wärmeträgermedium, bei dem es sich häufig um ein Wasser-Glykol-Gemisch handelt. Die erhitzte Flüssigkeit steigt nach oben und setzt so einen Kreislauf in Gang, da das abgekühlte Medium aus physikalischen Gründen wieder nach unten sinkt.

Die Heizpatronen sind mit unterschiedlicher Wärmeleistung erhältlich. Je mehr Watt sie leisten, desto größer wird der Elektro-Heizkörper von seinen Abmessungen. Wer einen Großteil der Wärme aus einem elektrischen Badheizkörper ziehen möchte, sollte dies unbedingt berücksichtigen und entsprechend viel Platz dafür einplanen. Generell ist es allerdings besser, ihn nur als Zusatzheizung zu verwenden. Schon allein wegen der Energiekosten.

Wollen Sie sich über die Dimensionierung von Heizkörpern informieren? Hier geht es zum Magazinbeitrag.

Wollen Sie sich über die Kosten des Heizens mit Elektroheizungen informieren? Hier geht es zum Magazinbeitrag.

Als Alternative zur reinen Elektroheizung bieten sich Heizkörper an, die sowohl mit Strom betrieben, als auch an die Zentralheizung angeschlossen werden können. Verschiedene dieser sogenannten Mischbetrieb-Heizkörper finden Sie bei uns im Shop. Schauen Sie einfach mal hinein. Gerne können Sie sich von unseren Experten am Telefon beraten lassen. Wir sind jeden Tag bis 21 Uhr für Sie da.

Elektrische Badheizkörper kaufen

Sie wissen jetzt alles über elektrische Badheizkörper, nun wollen wir Ihnen noch unser Sortiment vorstellen. Bei uns erhalten Sie ausschließlich Heizkörper von Top-Marken wie HSK, Kermi, Zehnder oder Buderus. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Auswählen.

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19 % MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
a)Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210
up7