reuter.de
Designbad

Designbad:
9 Inspirationen zum Verlieben

Was das Designkleid für die Mode sind sie für die Badeinrichtung: Designbäder. Zeitlos, stilvoll und immer besonders ragen sie aus der Masse normaler Standardbäder heraus. Unverkennbar dabei: Die Handschrift ihrer Designer, von denen wir Ihnen einige der bekanntesten mit ihren Kollektionen heute vorstellen.

Was genau sind Design-Badezimmer?

Als Designbad bezeichnet man ein Badezimmer, das von einem Designer oder einem Designteam gestaltet wurde. Mittlerweile etabliert hat sich der Name "Designbad" auch für Bäder, bei denen lediglich die Einrichtung oder Teile davon von Designern gestaltet wurden - zum Beispiel nur die Badarmaturen, nur die Badmöbel oder das Dusch-WC.

Wie immer bei gutem Design, hat auch im Designbad das viel zititerte Zusammenspiel von Form und Funktion oberste Priorität. So sind gute Designbäder natürlich gutaussehend, aber auch praktisch, nachhaltig und technisch perfekt. Eben Bäder, die gefallen und zugleich den Badalltag verschönern.

Baddesign in Bildern -
9 Bäder und ihre Designer

#1 hansgrohe "PuraVida"

1. Hier machen zwei gemeinsame Sache. Und das seit mittlerweile 30 Jahren - genau so lange gestaltet das Designstudio Phoenix schon für die Armaturenmarke hansgrohe Armaturen, Brausen und Accessoires. Sehr erfolgreich, wie mehr als 50 Red Dot Design Awards für AXOR und hansgrohe beweisen. Darunter "PuraVida" - eine Kollektion sanft geformter Badarmaturen in den Farben Weiß und Chrom.

Zur Kollektion PuraVida

#2 Bette "Lux Oval Couture"

2. Mit dieser Badewanne überraschte im Sommer 2018 die Marke Bette. Außen weich gepolstert und mit Stoff bezogen entspricht sie dem Trend nach wohnlicheren Bädern, die statt mit kalten Fliesen und weißer Keramik mit behaglichen Stoffen und Polstern punkten. Praktischer Nebeneffekt: Stoffe schlucken Schall und verbessern so die Raumakustik.

Verantwortlich für die Couture-Badewanne - zu der es auch passende Waschtische gibt - ist Designer Dominik Tesseraux vom Designbüro Tesseraux + Partner in Potsdam. Er erhielt für sie 2018 ebenfalls den begehrten Red Dot Design Award.

Zur Kollektion Lux Oval Couture

#3 Burgbad "Mya"

3. An die Trendfarbe Schwarz traut sich Burgbad mit seiner Kollektion Mya. Sie wurde gestaltet von der in Spanien arbeitenden Designerin Jeanette Altherr und soll eine Alternative sein zu den sonst häufig unpersönlichen Kastenmöbeln industrieller Fertigung. Belohnt wurde Altherr dafür 2019 mit dem German Design Award.

Inspiriert ist die Kollektion von den schlichten Möbeln der amerikanischen Shaker, die handwerklich perfekt, dabei jedoch leicht und frei von jeglichen Schnörkeln und Ornamenten sind - eine Eigenschaft, die Mya übrigens auch als Badeinrichtung für kleine Bäder interessant macht.

Zur Kollektion Mya

#4 Laufen "VAL"

4. "Ein Design, das ins Auge fällt und die Ästhetik von Badezimmereinrichtungen qualitativ erhöht" - so urteilte die Jury des Red Dot Design Awards 2017 über dieses WC. Es ist Teil der umfangreichen Kollektion VAL von Laufen, mit der sich problemlos ganze Designbäder einrichten lassen.

Hinter dem erfolgreichen Designbad steht der Münchner Konstantin Grcic. Er ergriff die Chance, mit der neuartigen SaphirKeramik von Laufen völlig neue Formen für das Badezimmer zu erschaffen - besonders deutlich wird dies vor allem bei den dünnwandigen dekorativen Waschtischen sowie beim preisgekrönten WC.

Zur Kollektion VAL

#5 Duravit "Luv"

5. Nordisch nobel: "Luv" von der dänischen Designerin Cecilie Manz begeistert mit klaren Linien und einer durchgängigen Geometrie bei den Waschtischen und Wannen.

Was die 2017er Kollektion von Duravit überdies zum Kleinod macht? Ihre Farben - denn für Luv entwickelte Duravit eine eigene Farbfamilie aus sanften Mattlack- und Glasurtönen in Weiß, Grau oder Sand. Zusammem mit den weißen Innenflächen enstehen Waschtische und Wannen mit besonderer Optik und Haptik.

Zur Kollektion Luv

#6 Grohe "Sensia Arena"

6. Dusch-WC deluxe! Hygienische Reinigungsfunktionen, verpackt in eine ansprechend schlanke Form. Dazu ein selbst öffnender und schließender Deckel, ein Nachtlicht und eine Steuerung per App oder Fernbedienung. Gestaltet wurde das vielfach ausgezeichnete WC vom GROHE Designteam.

Zum Grohe Sensia Dusch-WC

#7 AXOR "Starck Organic"

7. We call it a Klassiker. Zu Recht - denn Philippe Starck ist ein Großer unter den Baddesignern, sein Stil ist schlicht, aber genial. Wie auch bei diesen Armaturen von von AXOR, die nach Starck selbst benannt sind. Ihr Markenzeichen sind einfache, einprägsame Formen, die das Wasser auf besondere Weise darreichen.

Erhältlich sind Axor Starck Armaturen als geradlinige "Axor Starck Classic", und als  kraftvolle "Axor Starck Organic", beide beliebte Designarmaturen, nicht zuletzt wegen ihres geringen Wasserverbrauchs.

#8 Geberit "Citterio"

8. "Schlichtes italienisches Design, exklusive Eleganz" So bringt Geberit dieses Designbad auf den Punkt: Geberit "Citterio", benannt nach seinem Designer, Antonio Citterio. Er schuf eine einzigartige Kollektion aus Badkeramik, Badmöbeln und Spiegeln, die mit schlichter, zeitloser Eleganz begeistern.

Unsere klaren Favoriten: Die Waschtische. Außen geradlinig und innen geschwungen wirken sie raffiniert, aber nicht aufdringlich, und lassen sich mit weichen, wie kantigen Formen gleichermaßen kombinieren. Passend dazu: AXOR "Citterio" Armaturen.

Zur Kollektion Citterio

#9 Kaldewei Meisterstück "Emerso"

9. Das letzte Highlight zeigt uns Kaldewei. Ihre Meisterstück Badewanne "Emerso" entstand in Zusammenarbeit mit Designer Arik Levy. Er legte sich bei der Gestaltung dieser modernen Badewanne mächtig ins Zeug: Streng geometrische Formen und verspielte Elemente - wie der im Stil eines Seidenbandes geformte Rand - harmonieren wunderbar. Im Ensemble mit dem Emerso Waschtisch sieht sie einfach nur gut aus!

Zur Kollektion Emerso

Themenbereich

Alle Preise in Euro inkl. 19 % MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
**Normalpreis bei reuter.de außerhalb der Aktion
1) Ab 2.000 € Warenwert ist jede Lieferung mit entsprechendem Warenwert für Sie innerhalb Deutschlands (nur Festland) kostenfrei.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf im Store. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller, von Reuter empfohlen: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige und umfangreiche Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.
4) TOP!Produkt, von Reuter empfohlen: Dieses Produkt wird sehr häufig von Reuter Kunden gekauft und von Reuter als besonders qualitativ hochwertig bewertet.
5) Für welche Artikel der jeweilige Hersteller eine Garantie übernimmt sowie die Garantiebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Herstellers.
a)Für Artikel, die mit „Sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 1–3 Werktage (Paket) oder ca. 1–5 Werktage (Palette) ab Versanddatum. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, gilt die angegebene Circa-Lieferzeit ab dem nächsten Werktag nach Bestellung in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Bestellung bei Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Versand, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist. Eine Banküberweisung kann ab Zahlungsauftrag bis zum Zahlungseingang 1-3 Werktage dauern. Bei Artikeln, die sich im Zulauf befinden oder nicht verfügbar sind, erfolgt der Versand, einen Werktag nachdem der Artikel in unserem Logistik-Center verfügbar ist und in Abhängigkeit der gewählten Zahlart. Fällt das Ende der Lieferzeit auf einen Sonn- oder Feiertag, verschiebt sich dieses auf den nächsten Werktag. Samstage gelten nur bei Paketversand als Werktage. Die Versanddauer für Pakete beträgt ab Versand der Bestellung ca. 1–3 Werktage und bei Lieferung mit Spedition (Palette) ca. 1–5 Werktage. Artikel mit Premiumversand werden besonders bevorzugt bearbeitet und bei Bestellung bis 14 Uhr noch am selben Tag versendet, wenn die Zahlung per Rechnung, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, PostFinance Card, PostFinance E-Finance oder iDeal gewählt wurde. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt der Premiumversand nach Zahlungseingang. Die Artikel bleiben zusätzlich 5 Tage ab Bestelldatum reserviert.


Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte

Über 200 Millionen Euro Umsatz

Stetiges Wachstum und ein Umsatz von über 200 Mio. € im Jahr 2017 sprechen für unseren Erfolg als Vorreiter im Online Badhandel. Dabei legen wir als mittelständisches Familienunternehmen großen Wert auf Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und besten Service für unsere Kunden.

Über 500 Mitarbeiter

Im Reuter-Netzwerk arbeiten über 500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tatkräftig für die Zufriedenheit unserer Kunden. Denn so können wir Produkte mit höchster Qualität zu fairen und transparenten Preisen anbieten.

Mehrere 100000 Artikel sofort lieferbar

Wir haben eine Riesenauswahl von mehreren 100.000 Markenartikeln ständig auf Lager und sofort lieferbar. Unsere Kunden können sich daher auf bestmögliche Verfügbarkeit und schnelle Lieferung ihrer Wunschartikel verlassen.

Telefonische Beratung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 22 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo - Fr.:
07.30 - 22.00 Uhr
Sa - So.:
10.00 - 22.00 Uhr
+49 211 / 781 707 - 210
up7