reuter.de

Aktion statt Inflation: Bis zu 20% Rabatt auf ausgewählte Badarmaturen.

Zu allen Aktionsprodukten
Betonlampe Nemo
Betonlampe Nemo

Hart, aber herzlich:
Betonlampen zum Verlieben

Beton feiert ein wahres Comeback in modernen Wohnwelten. Lange als kalt, abweisend und wenig wohnlich verpönt, zeigt sich das Zementgemisch längst von seiner dekorativen Seite. Und als Formgeber für Licht stellt Beton jetzt mit seinem rauen Charme auch stimmungsvolle Fähigkeiten unter Beweis. Entdecken Sie im hier Reuter Magazin 5 Betonlampen zum Verlieben.

Betonlampe #1: DEKOLIGHT „Pavonis“

Auch wenn Beton im gehärteten Zustand absolut starr und fest ist – noch flüssig lässt es sich in alle erdenklichen Formen gießen. Dachten sich auch die Gestalter des baden- württembergischen Unternehmens Dekolight. Und schufen einen kleinen, markanten Lampenschirm in schlichter, gerundeter Form. Durch ihre chromglänzenden Metallhalterung erhält die Pendelleuchte „Pavonis“ dazu ihren rustikalen Industriecharakter.

Betonlampe Dekolight Pavonis

Ob einzeln über einem Bestell- oder Nachttisch oder in Reihe über dem Esstisch gehängt verbreitet diese Leuchte urbanes Flair. Und wem die Optik des Betons zu archaisch anmutet, greift zu Pinsel und Farbe, denn die poröse Oberfläche lässt sich auch problemlos in jedem Ton streichen.

Hier Dekolight "Pavonis" shoppen


Betonlampe #2: Foscarini „Aplomb Large“

Dass Betonlampen auch filigran sein können, beweist die Pendelleuchte Foscarini „Aplomb Large“ . Dafür sorgt ein spezieller Beton in einer exklusiven Mischung, die es so nur bei der italienischen Designmarke gibt. Entworfen von den Designern Lucidi, Pevere, erzeugt die Hängeleuchte ein Licht mit einem besonders breiten Radius.

Betonlampe Foscarini Aplomb

Der Lampenschirm aus Beton hat einen Durchmesser von 45 cm und macht sich besonders gut über einem Esstisch. Wählen Sie zwischen einem braunen, weißen oder grauen Schirm sowie einer schwarzen oder weißen Halterung. Mit ihrem urbanen Industrie-Stil liegt die Lampe voll im Trend.

Hier Foscarini "Aplomb Large" shoppen


Betonlampe #3: FABAS LUCE „Rock“

Ein Fels in der Brandung und trotz ihres Gewichts von schwebender Leichtigkeit präsentiert sich die Pendelleuchte „Rock“ vom italienischen Hersteller Fabas Luce. Ihr Name verrät die Inspirationsquelle: Ein natürlich geformter Felsbrocken lieferte die Vorlage für diese aus Beton gegossene Naturstein-Silhouette.

Betonlampe Fabas Luce Rock
Betonlampe Fabas Luce Rock

Das Innere erhält ein goldfarbenes Finish, um dem austretenden Licht seine sanfte, weiche Färbung zu geben. Ob über dem Esstisch oder tiefer gehängt als Akzent für eine Zimmerecke – diese Leuchte ist ein echter Hingucker und bereichert das Ambiente mit ihrer soliden Verarbeitung und authentischen Oberfläche.

Hier Fabas Luce "Rock" shoppen


Betonlampe #4: NEMO „Borne Béton“

Ein Klassiker aus der Feder von niemand Geringerem als dem legendären Architekten und Gestalter Le Corbusier. Im Jahr 1952 für das Projekt „Unité d’Habitation“ in Marseille entworfen legte die Mailänder Leuchten-Manufaktur die Tischleuchte „Borne Béton“ in autorisierter Lizenz neu auf.  Ursprünglich exklusiv für das spezielle Architekturprojekt entwickelt und produziert, macht Nemo dieses markante Design für alle Anhänger der Mid Century-Moderne zugänglich.

Betonlampe Nemo Borne Beton

Handwerklich gefertigt, dient die dimmbare Leuchte nicht nur als Lichtquelle, sondern auch als stilvolles Deko-Objekt, das auf Beistelltisch, Regal oder auch Fußboden platziert das Interieur kunstvoll designgeschichtlich bereichert.

Hier Nemo "Borne Beton" shoppen


Betonlampe #5: Paul Neuhaus „Eton“

 Ein Statement der besonderen Art setzt die vierflammige Pendelleuchte über dem Esstisch. Schmale zylindrische Körper fungieren als Lenkung für das gebündelte Licht. Ihre Fertigung aus Beton verweist auf den Brutalismus der 1960er- und 70er-Jahre, der momentan ein fulminantes Comeback in Architektur und Design feiert. Schlicht, aber ganz und gar nicht unauffällig beherrscht die strenge Reihung die Szenerie.

Betonlampe Paul Neuhaus Eton

Gefertigt in der Werler Manufaktur von Paul Neuhaus, punktet „Eton“ auch mit technischer Finesse: Die integrierten LEDs sind austauschbar, so dass Helligkeit und Lichtfarbe individuell gewählt werden können. Ob im cool urbanen Interieur oder im rustikalen Chalet Style – diese Leuchten treffen garantiert den richtigen Ton.

Hier Paul Neuhaus "Eton" shoppen

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210