reuter.de

Aktion statt Inflation: Bis zu 20% Rabatt auf ausgewählte Badarmaturen.

Zu allen Aktionsprodukten
Beton im Badezimmer

Herb, aber edel:
Beton(optik) im Badezimmer

Aus dem einst einfachen und günstigen Baustoff ist längst ein begehrtes Material für zeitgenössische Architektur geworden. Und das nicht nur für ganze Häuser, sondern auch für das Interieur, wo Beton nicht zuletzt dem Badezimmer sein cooles Flair verleiht.

Ob klare Kanten oder weiche Rundungen - Beton lässt sich in so gut wie jede Form bringen. So reichen die Ergebnisse  von schlichten Platten als Wandverkleidung für die Dusche über kubische Würfel für Wand- und Tischleuchten bis zu dekorativen, zylindrischen Röhren, die als Halter für WC-Bürste, oder in kleinerer Form für Zahnbürste, Wattestäbchen und Co. reüssieren.

Natürlich schöne Grau-Nuancen

Dabei präsentiert sich die Oberfläche des natürlichen Materials mal rau, mal glattpoliert. Je nach Gießform aus Holz, Stahl oder Kunststoff erhält das fertige Produkt eine strukturierte Haptik oder eben eine wie geschliffen makellose Außenseite.

Und wer die Farbigkeit von Beton einfach als grau beschreibt, hat noch nicht richtig hingeschaut. Tatsächlich offenbart sich ein Facettenreichtum, der von kühlem Grauweiß über warmes Greige bis zu dunklem Anthrazit reicht. Zumeist handelt es sich nicht um eine triste Einfarbigkeit, sondern vielmehr eine Melange aus allen subtilen Zwischentönen, die die Materialkomponenten Sand und Kies erzeugen.

Die Designer scheinen einhellig der Meinung, dass das wolkige Bild des Materials am besten in aller formalen Schlichtheit wirkt. Denn bei Objekten aus Beton oder auch in Betonoptik wird zumeist auf schnörkelige Opulenz und zusätzliche Oberflächenverzierungen zugunsten der modernen Wirkung verzichtet.

Beton ist für jeden Stil zu haben

Das kommt der absoluten Klarheit und klassischen Zeitlosigkeit der Entwürfe zugute. Ob Leuchtenschirm, Lampenfuß, Regal, Wandpaneel, Badutensil – ihnen allen ist eine schlichte, zurückgenommene Optik gemein. Und die fügt sich hervorragend in fast jedes Ambiente ein.

Harmonisch ergänzt sie den zeitgemäßen skandinavischen Look, dem klassischen Landhausstil fügt sie eine herbe Note zu, elegante Arrangements erhalten einen archaischen Kontrapunkt und romantischen Interieurs verleihen Accessoires aus Beton einen spannenden, maskulinen Kontrast.

Kein Wunder, dass Beton als Bodenbelag im Badezimmer Furore macht. Das fugenlose und fußschmeichelnde Material ersetzt immer öfter den herkömmlichen Fliesenboden. Wo sich ein echter Betonbelag aus statischen oder anderen Gründen nicht realisieren lässt, ersetzen Dekoböden aus Vinyl täuschend echt das Original.

Perfekt kombiniert zu Keramik und Holz

Die wahre Größe liegt in der Kombinationsvielfalt von Beton. Mit vorherrschend weiße Sanitärkeramik ergibt sich eine modern cleane Optik. Badmöbel mit Holzoptikfronten sorgen dazu für wohnliche Wärme.

Mit hochglänzend farbigen Fronten dagegen lassen sich aufregende Effekte erzielen, die der Simplizität des Materials Beton ihre stylische Raffinesse verleiht. 

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 21 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 21.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210