reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!
berührungsloser Wasserhahn
berührungsloser Wasserhahn

Für mehr Hygiene im Bad:
Berührungsloses Händewaschen

Besondere Zeiten erfordern bekanntermaßen besondere Maßnahmen. Und dabei werden auch Dinge des Alltags in den Fokus gerückt, denen sonst – und oft zu Unrecht – vielleicht keine große Beachtung geschenkt werden. So liefert beispielsweise der verstärkte Blick auf die Hygiene in diesen Tagen die passende Gelegenheit, im eigenen Badezimmer den Komfort mit einer berührungslosen Armatur dauerhaft zu erhöhen.

Vorschlag #1: Premium „500“

Mit ihrer eleganten Optik setzt die modern schlichte, elegant geschwungene Armatur schon optisch ein Zeichen ins Bad.

Mit ihrer Sensorfunktion erfüllt sie dabei auch höchste Ansprüche an Funktionalität und komfortable Bedienung. Per Infrarot wird der Fluss von kaltem oder vorgemischt warmem Wasser auf Annäherung gestartet und auch wieder gestoppt.

Der Luftsprudler sorgt für einen angenehm weichen Strahl, während der Wasserverbrauch mit einem Durchlauf von 3,8 Liter pro Minute zeitgemäß sparsam ist. Erhältlich in Chrom oder mit mattschwarzer Oberfläche.

Zur Premium „500“

Berührungslose Armatur Premium 500

Vorschlag #2: Axor „Starck Organic“

Natürlich – wenn sich eines der weltweit bekanntesten und renommiertesten Designtalente der Gestaltung einer Waschtischarmatur annimmt, darf man gespannt sein.

Philippe Starck ließ sich für seinen Entwurf von der Natur inspirieren und so stimmt die Assoziation, dass die elegante Form an eine Astgablung erinnert. Aber nicht nur optisch, auch funktional sorgt die Armatur täglich für Freude bei der Bedienung. Denn dank des integrierten Infrarot-Sensors lässt sie sich bequem berührungslos bedienen.

Die Annäherung genügt, um den Wasserfluss in Gang zu setzen, die Laufzeit kann überdies individuell gewählt werden und stoppt wieder automatisch. Die gewünschte Wassertemperatur lässt sich flexibel über den seitlichen Hebel voreinstellen.

Zur Axor „Starck Organic“

Axor Starck Organic

Vorschlag #3: Steinberg „iFlow“

Diese Armatur vereint höchsten Designanspruch mit bedienfreundlicher Funktionalität. Die Wandarmatur spendet auf Annäherung ohne Betätigung des Drehknopfes Wasser in Wunschtemperatur.

Diese wird nämlich separat und dank des dekorativen Beleuchtungsring ganz intuitiv am Dreh-Drückregler gewählt – die Lichtfarbe wechselt dabei von Blau bis Rot, je nach Temperaturwahl.

Die Memory-Funktion sorgt dafür, dass die Einstellung bis zur nächsten Betätigung erhalten bleibt, eine Neujustierung ist nicht erforderlich. Dass trotz der raffinierten Technik die Anmutung zu zeitlos schlicht und die Funktion intuitiv bleibt macht „iFlow“ zu einem wahren Genuss beim täglichen Händewaschen.

Zur Steinberg „iFlow“

Steinberg iFlow

Vorschlag #4: Kludi „Balance E“

Diese Form drückt pure Dynamik aus. Denkbar schlicht, auf ein Minimum reduziert und trotzdem alles andere als unbemerkt erfüllt die netzbetriebene Waschtischarmatur höchste Ansprüche an Hygiene und Bedienkomfort.

Während sich die Wassertemperatur am seitlichen Bedienhebel individuell einstellen lässt ist bei der Benutzung keinerlei Berührung nötig. Mithilfe des Bewegungssensors wird der Wasserfluss automatisch in Gang gesetzt und durch Zurückziehen der Hände gestoppt.

In glänzendem Chrom oder mit modern weißer Oberfläche erhältlich passt sich die Armatur dem Stil des Waschplatzes mit ihrem klaren Design an.

Zur Kludi „Balance E“

Kludi Balance E

Vorschlag #5: Duravit „D.1e“

Mit ihrer thermischen Desinfektion und Hygienespülung bietet die Armatur der deutschen Traditionsmarke Duravit ein besonders Plus an Komfort.

Die Funktion sichert die Trinkwasserqualität, während die berührungslos elektronische Technik den Wasserfluss automatisch ohne gesonderte Bedienung in Gang setzt.

Der separate, ins becken eingelassene Bedienknopf steuert die Wassertemperatur – diese wird durch Wechseln der Beleuchtung von Blau über Orange bis Rot angezeigt.

Die Wahl bleibt für die bequeme Nutzung bis zur nächsten Benutzung bestehen.

Zur Duravit „D.1e“

Duravit D1
Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210