reuter.de

Nikolaus Verlängerung: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad.

JETZT KAUFEN!
Im Bauhausstil - 5 Leuchten

Unvergänglich schön -
5 Leuchten im Bauhausstil

Gegründet 1919, sollte das Weimarer Bauhaus eine neue Generation an Gestaltern ausbilden, die dem unausweichlichen gesellschaftlichen Prozess der Industrialisierung Rechnung tragen. Ziel war es, die industrielle Fertigung in das Design einzubinden und eine neue Ästhetik zu kreieren, die ohne funktionslose Zier auskommt.

Neben Bauwerken und Möbeln sind es insbesondere die Leuchten, die den Bauhausstil lebendig halten. Sei es als originalgetreue, autorisierte Nachbildung, wie die bekannte "WA 24" von Wilhelm Wagenfeld aus dem Jahr 1924. Oder als neuer Entwurf mit typischen Bauhaus-Stilelementen, wie die 2005er "Snowball" von Northern.

Also ran an die schnörkellosen Schönheiten. Ob stilechter Klassiker oder coole Neuinterpretation - das entscheiden Sie.

#1: Decor Walther „Bauhaus“

Der Kubus galt als Idealform der Bauhaus-Philosophie.Kantig, gerade, gleichmäßig und kompatibel mit anderen seiner Art war die geometrische Figur Ausgangspunkt vieler Designkonzepte. Die Leuchten der Serie „1N“ aus dem Jahr 2018 greifen die Idee auf und präsentieren sich mit einem Rahmen aus Metall, der die klaren Kanten noch unterstreicht.

Milchiges Acrylglas als Füllung filtert das Licht des innenliegenden LED-Leuchtmittels und sorgt für blendfrei angenehme Beleuchtung. Als Badezimmerleuchte neben dem Wandspiegel, im Flur, Wohnbereich oder Schlafzimmer verbreitet die schlichte Form warmweißes Licht und bereichert das Ambiente gleichzeitig mit zeitlos klassischem Flair.

Zur Serie "Bauhaus" im Shop

#2: Tecnolumen „Wagenfeld"

Sie ist DER Bauhaus-Klassiker schlechthin. Nach ihrem Erfinder Wilhelm Wagenfeld benannt, spendet die Tischleuchte auf Schreibtischen, Konsolen, Sideboards und Nachttischen ihr angenehm gefiltertes Licht. Schon als Schüler gelang dem begabten Produktdesigner eine Leuchte, die nicht nur bis heute Fans des zeitlos schlichten Designs begeistert, sondern auch zahllose Nachahmer inspirierte.

Nach Originalangaben in Maßen und Material fertigt heute die Marke Tecnolumen die „Wagenfeld“ in Lizenz, fortlaufend nummeriert und mit dem autorisierten Bauhaus-Logo versehen.

Zur Serie "Wagenfeld" im Shop

#3: Northern "Snowball"

Die zeitgenössische Neuinterpretation klassischer Bauhaus-Leuchten wird ihrem Namen auf den ersten Blick gerecht. Auf der schlanken polierten Stahlhalterung balanciert der kugelrunde mattierte Leuchtenschirm, der tatsächlich an einen Schneeball erinnert, während der kubische Sockel Tisch- und Stehleuchte im wahrsten Sinne des Wortes erdet.

Ob in eleganten Aluminium oder feinem Weiß - Snowball fügt sich in jedes moderne Ambiente perfekt ein und setzt sein Umfeld mit blendfrei weichem Schein wirkungsvoll in Szene.      

Zur Serie "Snowball" im Shop

#4: Fritz Hansen "KAISER idell"

Christian Dell war bis 1925 Leiter der Metallwerkstatt im Weimarer Bauhaus und bestrebt, eine Leuchte zu entwerfen, die die Augen bei der, für die meisten Büroarbeiter noch ungewohnten Arbeit am Schreibtisch zu schützen. Der raffiniert geformte Reflektor und das patentierte Kugelgelenk sorgen dafür, dass das Licht weder blendet noch verschwendet in die falsche Richtung scheint.

Bis heute aus hochwertig lackiertem Stahl, Messing und poliertem Chrom nach Original-Entwürfen gefertigt, bringt die „KAISER idell“  – übrigens eine Wortschöpfung aus dem Namen ihres Erfinders und dem Wort Idee – Bauhaus-Flair in die moderne Wohnwelt.

Zur Serie "KAISER idell" im Shop

#5: Tecnolumen "Bauhaus DSL 23"

Mit der „DSL 23“ gelang  Architekt Richard Döcker ein Leuchte, die formale Strenge mit einem Hauch von Poesie vereint. Wie ein Himmelskörper schwebt der kugelrunde Glasschirm in seiner filigranen Halterung und erleuchtet dabei sein Umfeld mit weichem, warmem Schein.

Zwar hat Döcker nie selbst am Bauhaus gelernt, dennoch war er der Weimarer Schule eng verbunden. Maßgeblich am Entwurf und Bau der Weißendorfsiedlung in Stuttgart, die unter der Leitung von Ludwig Mies van der Rohe stand, beteiligt entwickelte Döcker selbst seine Interpretation von funktionaler Formgebung weiter.

Zur Stehleuchte DSL 23 im Shop

Sie haben die richtige Leuchte bei Reuter gefunden und möchten kaufen? Dann bestellen Sie online oder per Telefon mit professioneller Beratung. Unser Team steht Ihnen täglich bis 21 Uhr zur Verfügung und berät Sie gern.

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210