reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!

Minimalistisches Bad -
So schön kann einfach sein

Sachlich, ruhig, entspannt: Minimalistische Bäder sind in hektischen Zeiten der ideale Rückzugsort. Frei von Schnörkeln und Krimskrams lassen sie Körper und Seele auf magische Art zur Ruhe kommen - und bieten zugleich allen Komfort, den ein zeitgemäßes Badezimmer ausmacht. Lesen Sie bei uns, wie Minimalismus im Bad funktioniert.

Was genau ist ein minimalistisches Bad?

Minimalismus: Die Idee, eine Form auf das Wesentliche, die Funktion zu reduzieren. In Kunst und Design sind minimalistische Objekte einfach, schlank und zumeist geradlinig; ausladende Formen und schmuckvolle Details finden keinen Platz.

In der Einrichtung beschreibt Minimalismus neben minimalistisch gestalteten Möbeln oder Leuchten auch eine Art, Räume einzurichten. Wer minimalistisch lebt, schätzt ein Zuhause, das mit wenig auskommt, dafür aber möglichst viel Freiraum bietet. Deko wird, wenn überhaupt, nur spärlich eingesetzt - so wirken Zimmer ruhiger, aufgeräumter, luftiger.

Fünf Tipps für minimalistische Badeinrichtung

1. Simpel im Design

Minimalistische Badeinrichtung ist schlicht und auf ihre Funktion reduziert: Armaturen sind schlank mit minimalen Hebeln. Accessoires treten ganz hinter ihrer Funktion zurück. 

Bei den Becken und den Wannen finden sich viele kantige Modelle mit schmalen Rändern, zu sehen etwa beim Waschtisch "Strada" von Ideal Standard (rechts im Bild). Auch im Trend: Extra dünne Toilettensitze, wie der Slimseat von Villeroy & Boch.


2. Ordnungsliebe

Minimalisten lieben Ordnung. Im Bad erhalten sie Hilfe in Form von Spiegel- und Badschränken, die Rasierer, Föhn und Beautyprodukte griffbereit, und zugleich aus dem Blickfeld halten.

Wir empfehlen fürs minimalistische Bad einen Spiegelschrank sowie je nach Platz einen oder mehrere Badschränke. Praktisches Plus: Schubladen mit verschieden großen Fächern, die in den Schränken Ordnung schaffen.

Mehr Stauraum fürs Bad? 9 Ideen, hier

3. Freiraum geben

Im minimalistischen Bad ist Freiraum entscheidend, besonders ein freier Boden. Besser als bodenstehende Badeinrichtung sind WCs, Schränke und Accessoires, die an der Wand montiert werden.

Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Badeinrichtung auf das Merkmal "wandhängend". Sie hält Oberflächen und Boden frei und lässt das Bad angenehm aufgeräumt und großzügig wirken.



4. Schlichte Farben

Neben der Einrichtung sorgen auch Farben für Ruhe im Minimalisten-Bad. Dezent und frisch wirkt natürlich ein Bad in Reinweiß. Wem Weiß zu steril ist, kombiniert Beige- oder Grautöne - gerne mit leichtem Blau, Lavendel oder Grün.

Ist das Bad klein und/oder verwinkelt, hilft ein Farbschema mit möglichst wenig Kontrasten. Ton in Ton gehalten wirken Minibäder ruhiger und sogar größer.

Mehr Inspiration und Tipps zu Bädern in Grau - hier!

5. Mut zur Qualität

Unser letzter Tipp für minimalistische Bäder: Verzichten Sie auf Überflüssiges und gewinnen Sie Platz und Budget für wahre Lieblingsstücke. Das kann der großzügige Duschbereich sein, eine edle Badewanne oder der clevere Spiegelschrank.

Überlegen Sie, welche Einrichtung Sie brauchen, worauf Sie besonderen Wert legen und haben Sie dann den Mut, sich die bestmögliche Ausstattung für Ihr Budget zu leisten.


Beliebte Badserien für minimalistische Bäder

Wer sich sein Bad minimalistisch einrichtet, kann zwischen Armaturen, Badkeramik und Schränken verschiedenster Hersteller wählen. Zum Einstieg haben wir Ihnen hier vier beliebte Serien aus unserem Onlineshop herausgesucht, die sich sehr gut für ein minimalistisches Badezimmer eignen.

Sollten Sie weitere Hilfestellung bei der Auswahl Ihrer Badeinrichtung brauchen, zögen Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Fachberater an der Hotline und im Reuter Store stellen mit Ihnen den Warenkorb zusammen und stellen sicher, dass alles passt und vollständig ist.

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210