reuter.de

Nikolaus Verlängerung: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad.

JETZT KAUFEN!
Badeinrichtung mit LED

Im Trend:
Badeinrichtung mit LED-Beleuchtung

Licht spendet Helligkeit und schafft Stimmung. Das ist natürlich keine neue Erkenntnis, aber in vielleicht keinem anderen Raum als im Badezimmer bekommen diese beiden Beleuchtungsaspekte eine so elementare Bedeutung. Neben den optimalen Lichtverhältnissen für die tägliche Schönheitspflege besteht der Bedarf nach stimmungsvoller Atmosphäre für entspannende Momente in Badewanne oder Dusche. Gedimmtes, warmweißes oder sogar getöntes Licht sorgt dabei für wohnlich-gemütliches Flair zum Abtauchen.

Für alle, die ihre Badbeleuchtung stilvoll upgraden möchten: Hier kommt Badeinrichtung, die das Licht bereits mitbringt:

#1 Flexibles Licht an modernen Spiegelschränken

Lange her, als der obligatorische Spiegelschrank über dem Waschbecken aus einer Leuchtstoffröhre unerbittlich kaltes Licht spendete. Die modernen Entwürfe der renommierten Hersteller bieten neben reichlich Stauraum im Inneren diffuse, blendfreie Rundumbeleuchtungen.

Je nach Modell und Ausstattung lassen sich Helligkeit und Lichtfarbe von tageslicht-kühl bis kerzenschein-warm berührungslos (um keine Abdrücke auf der gläsernen Fläche zu hinterlassen) intuitiv regulieren. Dabei sind die Leuchtleisten dank modernster LED-Technik plan in der Spiegel-Oberfläche verbaut. Im Inneren des Schrankkorpus bleibt dabei großzügig Platz für alle Utensilien der Schönheitspflege.

#2 Den Waschtisch leuchtend in Szene gesetzt

Waschtisch und Unterschrank bilden zumeist den Mittelpunkt und dienen als zentraler Anlaufpunkt im Badezimmer. Neu sind für das kompakte Möbel neben immer raffinierteren Fronten für den wohnlichen Eindruck und variablen Inneneinrichtungen für die praktische Handhabung innovative Beleuchtungsdetails.

Schmale Lichtleisten entlang der Korpuskanten oder je nach Modell als Übergang von Waschtisch und Unterschrank setzen markante Akzente und betonen das Design der formschönen Entwürfe. Weich, warm und diffus dient das Licht als stimmungsvolle Beleuchtung und lenkt den Blick auf dekorative Inszenierungen. Einzeln beleuchtete offene Ablagen, wie bei „Finion“ von Villeroy & Boch werden zur Bühne für die Lieblingsflakons oder schön inszenierter Textilien.

#3 Beleuchtete WCs und Badewannen

Wer nachts mal „raus muss“, kennt womöglich auch die Problematik, sich hilflos durch die Dunkelheit zu tasten. In dieser Situation stellt ein WC mit Orientierungslicht einen großen Komfortgewinn dar. Beim Dusch-WC „Mera“ von Geberit lässt sich die integrierte Beleuchtung nicht nur farblich bestimmen. Dank eingebautem Bewegungsmelder kann auch die Aktivierung individuell gewählt werden, so dass die Beleuchtung bei Annäherung rechtzeitg einschaltet und den Weg weist.

Und weil zu keinem Zeitpunkt der Bedarf nach stimmungsvoller Beleuchtung größer ist als beim entspannten Wannenbad beleuchtet die Badewanne "Still" von Riho von der Kopfstütze aus dezent das ganze Badewasser. So können Sie ein Buch lesen oder gemütlich relaxen - und steuern das Licht nach Wunsch einfach per Handbewegung.

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210