reuter.de

BLACK WEEK: 20 % Rabatt auf viele Artikel für mehr Farbe im Bad. 

JETZT KAUFEN!
ausgefallene Badmöbel
ausgefallene Badmöbel

Dieses Design fällt aus der Reihe:
12 ausgefallene Badmöbel für Individualisten

Sie sind auf der Suche nach ausgefallenen Badmöbeln, die anders als die Norm sind? Wir stellen Ihnen 12 Möbelserien vor, die sich durch ihr ungewöhnliches Design ins Herz vieler Badfreunde gespielt haben. Entdecken Sie bemerkenswerte Waschtischunterschränke, einzigartige Badmöbel-Sets und unkonventionelle Regale für Ihr Badezimmer.

Ausgefallene Badmöbel #1: Burgbad „Junit“

Bei der Serie „Junit“ von Burgbad fallen sofort die schwarz abgesetzten Rahmenelemente auf, die den Badmöbeln einen Hauch von Extravaganz geben. Die Badserie ist ideal für Menschen, die ein Faible für klare, geometrische Formen und eine außergewöhnliche Badgestaltung haben.

Burgbad Junit Badmöbel

Die ausgefallenen Badmöbel eignen sich nicht nur für große Räume, sie erzielen auch in kleinen Badzimmern oder im Gäste-WC einen Wow-Effekt. Die Möbel sind in verschiedenen Farben erhältlich, wobei der dunkle Rahmen umso deutlicher hervorsticht, je heller Sie die Fronten wählen.

Zur Serie Burgbad "Junit"


Ausgefallene Badmöbel #2: Burgbad „Mya“

Mit „Mya“ hat Burgbad eine zweite wirklich außergewöhnliche Badmöbel-Serie in seinem Sortiment. Sie wurde 2019 mit dem German Design Award ausgezeichnet und wurde von Jeannette Altherr und ihrem Designbüro Lievore Altherr entworfen.

Burgbad Mya Badmöbel

Die Badmöbel verknüpfen Vergangenheit und Gegenwart miteinander, altvertraute Möbelelemente werden in ein modernes und ausgefallenes Design überführt. Zum Einsatz kommen Massivholz, Echtholzfurniere und Leder, die perfekt miteinander verbunden sind.

Zur Serie Burgbad "Mya"


Ausgefallene Badmöbel #3: Cosmic „The Grid“

Wenn wir hier von außergewöhnlichen Badmöbeln schreiben, darf die Serie „The Grid“ mit seiner Weiterentwicklung „The Grid Evo“ von Cosmic nicht fehlen. Die Serie wurde von Ricard Ferrer designt und orientiert sich an dem aktuellen Trend zum industriellen Ambiente.

Cosmic The Grid Evo Badmöbel

Markantes Merkmal der Badmöbel ist das Stahlgestell, das entweder in Chrom, Schwarz matt oder Weiß matt erhältlich ist. Den Möbelkorpus gibt es in Eiche, Schwarz oder Weiß. Neben Waschtischunterschränken samt Waschtisch sind noch Regale und Waschtischgestelle aus der Serie erhältlich.

Zur Serie Cosmic "The Grid"


Ausgefallene Badmöbel #4: VitrA „Equal“

Die Serie „Equal“ wurde von Claudio Bellini gemeinsam mit dem Designteam von VitrA entworfen. Charakteristisches Merkmal der außergewöhnlichen Badmöbel ist das schwarze Metallgestell, das bei allen Badschränken der Serie zu finden ist und dem Bad einen urbanen Charakter gibt.

Vitra Equal Badmöbel

Zu dem kalten Metall gesellen sich warme Materialien in Form von Holz und Keramik. Das sorgt für eine entspannende und sinnliche Atmosphäre im Badezimmer. Also genau richtig, um sich von einem anstrengend und hektischen Tag im Büro oder bei der Arbeit zu erholen.

Zur Serie VitrA "Equal"


Ausgefallene Badmöbel #5: Duravit „Cape Cod“

Das Design der außergewöhnlichen Badmöbel der Serie „Cape Cod“ von Duravit stammt von niemand geringerem als dem Design-Großmeister Philippe Starck. Inspiriert wurde die gesamte Serie vom Meer und der Natur der Halbinsel Cape Cod an der Ostküste der USA.

Duravit Cape Cod Badmöbel

Charakteristisches Merkmal der Badmöbel ist das Stahlgestell mit seinen schräg gestellten Beinen. Auf dem Gestell ruht eine Konsole samt Waschtisch. Dazu kommt noch wahlweise ein Regalboden oder ein geschlossener Unterschrank mit Türen. Zwei seitliche Regalelemente vervollständigen diesen ausgefallenen Waschtischunterschrank.

Zur Serie Duravit "Cape Cod"


Ausgefallene Badmöbel #6: Duravit „White Tulip“

Wie auch schon bei der Serie „Cape Cod“ stammt das Design von Duravit „White Tulip“ aus der Feder von Philippe Starck. Der Designer greift bei der Formgebung aller Komponenten der Serie auf die organische Silhouette einer blühenden Tulpe zurück.

Duravit White Tulip Badmöbel

Insbesondere die bodenstehenden Waschtischunterschränke entfalten mit den dazu passenden Waschtischen fast schon skulpturalen Charakter. Die Serie besteht nämlich nicht nur aus ausgefallenen Badmöbeln – auch Badarmaturen, Badewannen und Badkeramik sind erhältlich.

Zur Serie Duravit "White Tulip"


Ausgefallene Badmöbel #7: Kartell by Laufen

Bei den Badmöbeln von Kartell by Laufen ist es weniger die Form, die ausgefallen ist, sondern es sind vielmehr die Farben, die Ihrem Bad das gewisse Maß an Individualität geben. So sind die Badschränke zum Beispiel in den Farben Gelb, Orange oder Hellblau erhältlich.

Kartell by Laufen Badmöbel

Hier schlägt sicher der Einfluss des Kooperationspartners Kartell durch. Wer die italienische Designmarke kennt, weiß um die farbenfrohen Entwürfe ihrer Möbel. Laufen bringt das Know-How in Sachen Badezimmer ein, so dass wirklich ungewöhnliche Badprodukte entstehen.  

Zur Marke Kartell by Laufen


Ausgefallene Badmöbel #8: Laufen „The New Classic“

Ohne Kartell ist Laufen bei der Serie „The New Classic“ unterwegs. Der Name lässt bereits erahnen, in welche Richtung es bei dieser Badserie geht: Klassische Formen werden modern interpretiert. Zu finden bei Badarmaturen, Badewannen, Badkeramik und Badmöbeln.

Laufen The New Classic

In Sachen ausgefallene Badmöbel fällt unser Blick vor allem auf das Handtuchhaltergestell der Serie, auf dem ein Möbelwaschtisch ruht. Mit seinem filigranen Retro-Look und der extravaganten Optik ist das Untergestell ein echter Hingucker im Badezimmer.

Zur Serie Laufen "The New Classic"


Ausgefallene Badmöbel #9: Scarabeo „Fold“

Bei Scarabeo „Fold“ handelt es sich um kleine Regalelemente in zwei Varianten und drei Farben, die sich an die Handwaschbecken der Serie „Cube“ andocken lassen. Insbesondere in kleinen Bädern und im Gäste-WC lassen sich damit ungewöhnliche und flexible Raumlösungen kreieren.

Scarabeo Fold Badmöbel

Die Regale sind aus hochwertigen Metall gefertigt und in den Farben Schwarz matt, Taupe matt und Grau matt erhältlich. Wählen Sie außerdem zwischen zwei Breiten – 23,5 Zentimeter oder 12 Zentimeter. Damit bieten sich unzählige Möglichkeiten, wie Sie die Regale mit dem Waschbecken kombinieren.

Zur Serie Scarabeo "Fold"


Ausgefallene Badmöbel #10: Villeroy & Boch „Antheus“

Art déco und Bauhaus standen Pate bei der Serie „Antheus“ von Villeroy & Boch. So erinnert das Gestell für die Waschtische zum Beispiel mit seinen geschwungenen Beinen aus hochwertig poliertem Edelstahl an den berühmten Sessel von Mies van der Rohe.

Villeroy & Boch Antheus Badmöbel

Der Aufsatzwaschtisch liegt auf einer Platte aus Marmor, eine Glasplatte dient als Ablage. Alles in allem ein wirklich extravaganter Anblick. Wer ausgefallene Badmöbel sucht, der wird hier auf jeden Fall fündig. Dazu passend gibt es übrigens auch Badewannen auf Edelstahlfüßen.

Zur Serie Villeroy & Boch "Antheus"


Ausgefallene Badmöbel #11: Villeroy & Boch „Hommage“

Die Serie „Hommage“ von Villeroy & Boch ist inspiriert von den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts. Im Stil dieser Zeit präsentieren sich nicht nur Waschbecken und Badewannen, sondern auch die Badmöbel der Retro-Serie.

Villeroy & Boch Hommage

Waschtischunterschrank und Seitenschrank der Serie sind in den Farben Weiß und Nussbaum erhältlich und besitzen eine Waschtischplatte aus Marmor. Gemeinsames Merkmal der ausgefallenen Badmöbel sind die gekreuzten Holzstreben in Türen aus Glas.

Zur Serie Villeroy & Boch "Hommage"


Ausgefallene Badmöbel #12: VitrA „Sento“

VitrA „Sento“ ist die Badserie für alle Freunde des skandinavischen Designs. Das ist insofern bemerkenswert, da VitrA ein türkisches Unternehmen ist, das man eher dem orientalischen Stil zuordnen möchte.

Vitra Sento Badmöbel

Die Badmöbel der Serie sind entweder in einem matten Weiß oder Anthrazit erhältlich. Markantes Merkmal sind die abgerundeten Seiten und die Griffmulden, unter denen helles Holz hervorblitzt. Die Waschtischunterschränke besitzen an der Unterseite ein LED-Licht, das sich mit einem Sensorschalter steuern lässt.

Zur Serie VitrA Sento


Sind die richtigen Badmöbel für Sie dabei?

Das waren unsere Vorschläge zum Thema „ausgefallene Badmöbel“. Mag sein, dass Sie einen ganz anderen Geschmack haben und andere Möbel für Ihr Badezimmer präferieren. Dann sollten Sie unbedingt in unserem Shop vorbeischauen, da finden Sie Badmöbel in über 100.000 Ausführungen.

Neben den hier vorgestellten Serien und Herstellern gibt es dort noch jede Menge weitere hochwertige Badezimmermöbel von TOP-Marken zu entdecken. Da ist sicher etwas dabei, das Ihren Wünschen entspricht.

Zu den Badmöbeln im Shop

Themenbereich
Feed
back
Telefonische Fachberatung

Unsere Hotline steht Ihnen 7 Tage die Woche bis 20 Uhr unter der untenstehenden Festnetznummer zur Verfügung.

Mo. - Fr.:
07.30 – 20.00 Uhr
contact_days_sa_su
contact_time_sa_su
+49 211 / 781 707 - 210