Test message

-
  • 14 Sofort lieferbar
  • 138 ca. 1 Woche
  • 13 ca. 2-3 Wochen
  • 14 Edelstahl
  • 77 Edelstahl/Kunststoff
  • 54 Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG)/Kunststoff
  • 18 Kunststoff
  • 1 Polypropylen (PP)
cm -
  • 13 edelstahl
  • 45 edelstahl gebürstet
  • 8 edelstahl/grau
  • 8 edelstahl poliert
  • 11 grau
  • 9 grün
  • 9 grün matt
  • 9 schwarz
  • 9 schwarz matt
  • 9 weiß
  • 9 weiß matt
cm -
  • 14 dreieckig
  • 123 rechteckig
  • 7 rund
  • 144 mit Abdeckung
  • 21 ohne Abdeckung
  • 20 befliesbar
  • 5 letzten 12 Monate

Bodenabläufe

Wer sich für eine geflieste, bodengleiche Dusche entscheidet, braucht entweder eine Rinne oder einen Bodenablauf, damit das Duschwasser abfließen kann. Damit sich das Wasser nicht staut, müssen Bodenabläufe mehr Wasser aufnehmen, als oben aus dem Duschkopf kommt. Darüber hinaus muss das Gefälle des Bodens zum Ablauf hin ausgebildet sein.

Die Montage von Bodenabläufen erfolgt (auch abhängig vom jeweiligen Ablauf) auf unterschiedliche Weise. So gibt es welche, die mit Hilfe eines in eine Deckenaussparung eingemörtelten Leerrohres montiert werden oder für die zuvor eine Kernbohrung durchgeführt werden. Neben der Montage in der Rohbetondecke ist auch eine auf selbiger möglich, hier wird der Bodenablauf mit Mörtel auf der Decke fixiert. Auch die Verwendung spezieller, vorgefertigter Bodenplatten ist möglich.

Dicht muss er sein

Falls Sie sich für diese interessante Alternative zu einer herkömmlichen Duschkabine entscheiden, ist bei Bodenabläufen in jedem Fall eine sorgfältig Abdichtung notwendig, um spätere Schäden an der Konstruktion zu vermeiden. Wie das genau funktioniert, soll an dieser Stelle nicht erklärt werden. Wichtig ist auch die Höhe des Bodenablaufs so einzustellen, dass er später flächenbündig mit dem Bodenablauf abschließt. Das hört sich alles kompliziert an und ist es auch, meist ist es daher ratsam, einen Experten ran zu lassen.

Der Besitzer der Dusche interessiert sich in der Regel mehr für die Optik des Bodenablaufs. Das Metallgitter von einst wurde längst von zahlreichen verschiedenen Design-Bodenabläufen abgelöst. So gibt es sie zum Beispiel aus Glas und Edelstahl in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Neben quadratischen gibt es noch rechteckige oder dreieckige Bodenabläufe. Letztere passen wunderbar in jede Ecke der Dusche.

Richtiges Gefälle notwendig

Da es sich beim Bodenablauf – anders als bei der Rinne – um einen kompakten Ablaufkörper handelt, reicht ein einfaches Gefälle in der Regel nicht aus. Wird er in der Mitte der Dusche platziert, sind zum Beispiel vier Gefälleflächen zum Ablauf hin notwendig. Das erschwert das Verlegen der Fliesen doch erheblich. Hier empfiehlt es sich, eher kleinere als großformatige Bodenkeramik zu verwenden, Mosaikfliesen sind optimal.

Der Bodenablauf ist Teil einer Dusche im XXL-Format, die ganz ohne Duschwanne auskommt und häufig mit verschiedenen Brausen und einer Glasduschwand ausgestattet ist. Das Wellnessvergnügen ist dabei so groß, dass aus vielen Badezimmern bereits die Badewanne verschwunden ist. Am schönsten ist es aber natürlich, wenn es im Badezimmer sowohl Wanne als auch Walk-In Dusche gibt. Dann ist die Wohlfühloase komplett.

85 Produkte (165 Ausführungen) gefunden
Zurück Seite
von 2 Vor
Zurück Seite
von 2 Vor

Alle Preise inkl. 19% MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
*unverbindliche Preisangabe der Hersteller
1) Ab 2.000 EUR Warenwert versenden wir generell in einer Lieferung versandkostenfrei in folgende Länder (nur Festland): Deutschland.
2) Gutschein gilt nur für die Erst-Anmeldung zum Newsletter und kann nur einmalig bei einer Bestellung im Reuter Onlineshop eingelöst werden; nicht bei einem Barkauf in der Badboutique. Der Mindestwarenwert beträgt 100 EUR. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar.
3) TOP!Hersteller: Dieser Hersteller arbeitet besonders kunden- und serviceorientiert. Deshalb können Reuter Kunden bei Produkten dieses Herstellers generell besonders zuverlässige Informationen über das Produkt und dessen Lieferzeit sowie im Falle einer Reklamation eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung erwarten.